Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wasserkocher – Wasser bequem und schnell zum Kochen bringen

Wasserkocher Wie ein unabhängiger Wasserkocher Test gezeigt hat, darf ein Wasserkocher in so gut wie keinem Haushalt in Deutschland fehlen. Ob Sie nun eine 5-Minuten-Terrine, Babybrei, eine Tasse Tee oder andere Speisen und Heißgetränke zubereiten wollen, dafür müssen Sie unbedingt Wasser kochen. Das geht mit einem Glas Wasserkocher oder mit einem Edelstahl Wasserkocher meist deutlich schneller und effizienter als auf dem Herd. Auch wer über keinen Herd, sondern nur über eine kleine Küchennische, wie zum Beispiel in einem Studentenwohnheim verfügt, wird ohne einen Wasserkocher wahrscheinlich nicht auskommen. Ob Design Wasserkocher, LED Wasserkocher, Wasserkocher mit Filter, Wasserkocher Retro oder Keramik Wasserkocher, welches Gerät den Titel „Bester Wasserkocher“ verdient hat, ist nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich. Daher helfen wir Ihnen mit unserer umfassenden Kaufberatung nachfolgend weiter.

Wasserkocher Test 2022

Ergebnisse 1 - 6 von 6

Sortieren nach:

Wasserkocher Test – warum ist ein Wasserkocher so praktisch?

Wasserkocher Auch wenn Sie von den Vorzügen eines Wasserkochers wahrscheinlich schon überzeugt sind, da Sie sich diese Kaufberatung überhaupt zu Gemüte führen, möchten wir unseren Ratgeber mit den Vor- und Nachteilen dieser Geräte beginnen. Denn dies ist eine sehr gute Ausgangsbasis für Ihre spätere Kaufentscheidung.

  • leicht Wasser kochen – auf Knopfdruck, schnell, in der gewünschten Menge und überaus bequem ohne Überkochen und den damit verbundenen Reinigungsaufwand
  • es ist kein Herd zum Wasserkochen erforderlich, eine Steckdose reicht vollkommen aus
  • Sie können Ihren Wasserkocher auch im Camping-Bereich nutzen
  • auch als Wasserkocher mit Temperaturanzeige oder als Wasserkocher mit Temperaturwahl verfügbar
  • für besonders gesundheitsbewusste Menschen auch als Wasserkocher ohne Plastik/ als Glas Wasserkocher zu bekommen
  • Wasserkocher aus den verschiedensten Materialien und in den unterschiedlichsten Preisklassen – Edelstahl Wasserkocher, Keramik Wasserkocher oder Wasserkocher aus Glas
  • viele ansprechende Designs – zum Beispiel ein Design Wasserkocher in einer bunten Farbe oder ein Wasserkocher Retro
  • für einen noch schöneren optischen Effekt: Wasserkocher mit Beleuchtung wie zum Beispiel bei einem LED Wasserkocher
  • verschiedene Fassungsvermögen werden Ihrem Bedarf entsprechend angeboten – zum Beispiel Wasserkocher 1 Liter
  • für noch gesünderes Wasser: Wasserkocher mit Filter
  • ein einfaches Einsteigermodell ist bereits sehr günstig zu bekommen
  • die Auswahl ist riesig und die meisten bekannten Hersteller für Haushaltselektronik bieten ihre eigenen Wasserkocher an
  • als kompakter Reisewasserkocher erhältlich
  • selbst als Wasserkocher fürs Auto verfügbar – zum Beispiel bei Fernreisen mit dem eigenen PKW oder für Trucker interessant
  • kurze Kochzeiten pro Liter Wasser
  • die meisten Wasserkocher lassen sich wirklich kinderleicht bedienen
  • die meisten Wasserkocher müssen in regelmäßigen Abständen entkalkt werden
  • der Wasserkocher selbst wird mitunter sehr heiß, so dass eine Verbrennungsgefahr besteht
  • nicht alle Wasserkocher sind frei von BPA, einem Stoff, dem ein nicht unerhebliches Gesundheitsrisiko nachgesagt wird
  • wenn der Wasserkocher eingeschaltet wird, ohne dass sich (genügend) Wasser darin befindet, kann das Haushaltsgerät im schlimmsten Fall sogar in Flammen aufgehen

Welche Arten von Wasserkochern gibt es eigentlich?

Wie Sie an den vorhergehenden Ausführungen wahrscheinlich unschwer erkennen konnten, ist die Vielfalt an Wasserkochern am Markt groß. Den Titel „Bester Wasserkocher“ zu vergeben, stellt aus genau diesem Grund eine so große Herausforderung dar. Damit sich die Suche nach Ihrem persönlichen Wasserkocher Testsieger dennoch so einfach wie möglich gestaltet, können Sie sich an dieser Stelle zumindest einen Überblick über die verschiedenen Arten von Wasserkocher und das aktuelle Wasserkocher Angebot verschaffen:

  • Wasserkocher ohne Plastik/ BPA-frei/ plastikfrei
  • Wasserkocher mit Temperaturwahl
  • Wasserkocher mit Temperaturanzeige
  • Glas/ Edelstahl/ Keramik Wasserkocher
  • Reisewasserkocher
  • Wasserkocher fürs Auto
  • Wasserkocher 1 Liter, 0,5 Liter, etc.
  • Teekocher
  • Kessel
  • Wasserkocher für Induktion
  • Wasserkocher Toaster Set (in einem perfekt aufeinander abgestimmten Design)
  • Heißwasserspender
  • Tauchsieder
  • Wasserkocher mit Beleuchtung
  • Wasserkocher im Retro Design
  • Wasserkocher leise

Darüber hinaus können Sie Wasserkocher kaufen, die eine große Design- und Farbvielfalt vorweisen können. Ob durchsichtig aus Glas, in gelb, weiß, schwarz, rot in der Farbe Silber aus Edelstahl, in grün, rosa, pink oder blau, Sie finden bestimmt den Wasserkocher, der optisch am besten zu Ihrer Küche passt. Schließlich isst das Auge mit, wie das bekannte Sprichwort es besagt. Wesentlich stärker als auf die Optik Ihres neuen Wasserkochers sollten Sie jedoch auf dessen Materialbeschaffenheit achten, über die Sie sich mit Hilfe der nachfolgenden Tabelle im Detail informieren können:

Materialbeschaffenheit des Wasserkochers Nähere Beschreibung des jeweiligen Geräts
Wasserkocher aus Glas
  • Sie sehen genau, wann das Wasser kocht und wann der Wasserkocher wieder zu entkalken ist
  • neutraler Geschmack und keine Schadstoffbelastung
  • der Füllstand ist gut zu erkennen
  • auch mit Beleuchtung für eine noch ansprechendere Optik erhältlich
  • höherer Anschaffungspreis im Vergleich zu einem Modell aus Plastik
  • der Behälter aus Glas wird sehr heiß, so dass das Risiko von Verbrennungen durchaus besteht
  • pflegeintensiv, da Verkalkungen unschön ins Auge fallen
Wasserkocher aus Edelstahl
  • ansprechendes, modernes Design, welches zu vielen anderen Haushaltsgeräten aus elegantem Edelstahl ebenfalls extrem gut passt
  • pflegeleicht und hitzebeständig
  • Edelstahl reagiert selbst bei hohen Temperaturen nicht mit dem Wasser in Ihrem Wasserkocher
  • auch als Set aus Toaster und Wasserkocher verfügbar
  • vergleichsweise leicht hygienisch zu reinigen
  • ein Wasserkocher aus Edelstahl kann im Bereich der Außenwand recht heiß werden
  • höherer Preis als für einen Wasserkocher aus Kunststoff
Wasserkocher aus Plastik
  • günstig in der Anschaffung
  • leicht zu benutzen
  • werden außen nicht so heiß wie Wasserkocher aus Glas oder die schicken Modelle aus Edelstahl
  • in vielen Farb- und Designvarianten erhältlich
  • Gefahr der Schadstoffbelastung/ eines komischen Geschmacks des Wassers

Kriterien beim Kauf eines Wasserkochers

Wenn Sie sich nun zwischen einem KitchenAid Wasserkocher, einem WMF Wasserkocher, einem Russel Hobbs Wasserkocher, einem Kenwood Wasserkocher, einem Bosch Wasserkocher oder einem Smeg Wasserkocher entscheiden sollen, dürfte Ihnen dies immer noch nicht leicht fallen. Schließlich steht Ihr persönlicher Wasserkocher Test erst noch an. Wir möchten dabei dafür sorgen, dass Sie nicht allein auf die Testberichte der Stiftung Warentest bauen müssen. Auch wenn die Erfahrungsberichte anderer Konsumenten sehr hilfreich sein können, sollten Sie doch lieber Ihre eigenen Erfahrungen machen. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, was ein guter Wasserkocher alles können muss. Unsere Empfehlung besagt daher, dass Sie die nachfolgenden Kriterien am besten für Ihren ganz eigenen Wasserkocher Vergleich heranziehen sollten, bevor Sie sich einen neuen Wasserkocher kaufen.

  • die Marke
  • wie gut lässt sich Ihr Wasserkocher reinigen und entkalken?
  • das Fassungsvermögen des Wasserkochers in Litern – 1 Liter, 0,5 Liter, usw.
  • der Stromverbrauch pro Kochvorgang (dies entscheidet auch über die Folgekosten sowie über die Umweltbilanz Ihres neuen Wasserkochers)
  • die Leistung in Watt – wie zum Beispiel 3000 Watt
  • die Zeit, die benötigt wird, um einen Liter Wasser zum Kochen zu bringen
  • die Optik/ das Design
  • die Materialbeschaffenheit – Edelstahl, Glas, Keramik, Plastik, plastikfrei oder zumindest BPA-frei?
  • mit Temperaturwahl? – wichtig, da einige Teesorten nur bei einer ganz bestimmten Temperatur aufgebrüht werden dürfen
  • mit Temperaturanzeige?
  • die Preise – wie billig ist Ihr Wasserkocher nach Wahl im Preisvergleich wirklich? was kostet der Versand?
  • verfügt der Wasserkocher über ein offenes oder verdecktes Heizelement?
  • gibt es eine automatische Abschaltung?
  • mit einer Wasserstandanzeige?
  • Wasserkocher mit einer Warmhaltefunktion?
  • mit einem Schutz vor einer möglichen Überhitzung?
  • bleibt die Außenwand beim Wasserkochen kühl? was taugt die Gehäuseisolierung? – gerade bei Haushalten, in denen Kinder leben, wichtig
  • leichte Handhabung
  • Abmessungen
  • Gewicht des Wasserkochers
  • wie laut ist der Wasserkocher?

Ihren Wasserkocher Testsieger finden – diese Marken gehen ins Rennen

Bevor Sie sich einen Wasserkocher günstig zulegen, haben Sie am besten ein Auge auf die verschiedenen Marken. Ob Aldi, Lidl, Rossmann oder Media Markt, die Vielfalt ist riesig. Doch bevor Sie einen KitchenAid Wasserkocher, einen WMF Wasserkocher oder einen Russel Hobby Wasserkocher online möglichst günstig kaufen, steht ein Vergleich an. Vergleichen Sie die verschiedenen Hersteller, um von dem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis zu profitieren. Folgende Marken schicken ihre Wasserkocher in diesem Zusammenhang in das Rennen um die Gunst der Kunden:

  • KitchenAid
  • WMF
  • Russell Hobbs
  • Smeg
  • Bosch
  • Kenwood
  • Philips
  • Siemens
  • DeLonghi
  • Klarstein
  • Graef
  • Braun
  • Petra
  • Severin
  • Tefal
  • AEG
  • Porsche Design

Tipp: Wenn Sie einen Wasserkocher günstig kaufen wollen, vergleichen Sie am besten nicht nur die verschiedenen Wasserkocher Marken, sondern auch das Wasserkocher Angebot ein und desselben Herstellers. Ob es sich nun um einen Kenwood Wasserkocher, um einen Bosch Wasserkocher oder um einen Smeg Wasserkocher handelt, viele der genannten Marken haben gleich mehrere Wasserkocher in unterschiedlichen Preisklassen für Sie im Angebot, was unter anderem auf die verschiedenen Materialbeschaffenheit der Geräte zurückzuführen ist.

Oft von unseren Lesern nachgefragt

Welches sind die besten Produkte für "Wasserkocher"?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter haushaltsgeraete.com folgende Modelle bzgl. "Wasserkocher" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Philips, WMF, Klarstein, Russell Hobbs.

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Wasserkocher variieren von 26 Euro (am günstigsten) bis 98 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf haushaltsgeraete.com 46 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Test oder Vergleich 2022 in der Kategorie Wasserkocher - die aktuelle Top 6

Hier finden Sie die aktuelle Top 6 vom Wasserkocher Test auf haushaltsgeraete.com für das Jahr 2022 als Vergleichstabelle.

Test oder Vergleich zu Wasserkocher
ProduktnameKategorieBewertungVor- und NachteilePreisTest bzw. Vergleich
Philips Domestic Appliances HD9350/90
Philips Domestic Appliances HD9350/90 Test
Wasserkocher4 Sterne
(gut)
gut ablesbarer Füllstand, vermittelt schönen optischen Eindruck
Manchmal läuft Kondenswasser beim Öffnen des Deckels den Kessel hinunter
um die 34 €» Details
WMF Stelio
WMF Stelio Test
Wasserkocher4.5 Sterne
(sehr gut)
optisch ansprechendes, edles Design , hochwertige Edelstahlqualität, tadellose Verarbeitung , mit Innenbeleuchtung , Kochstopp-Automatik , faires Preis-Leistungs-Verhältnis
schon etwas Laut beim Aufheizen, etwas kleine Öffnung
um die 40 €» Details
Philips HD9339/80
Philips HD9339/80 Test
Glas-Wasserkocher, Wasserkocher4 Sterne
(gut)
Sehr ansehnlich, LED-Licht kommt gut an, Preis-Leistung gut
Benötigt regelmäßige Reinigung, Glas bricht bei einigen Käufern, Sicherheitsrisiko
um die 40 €» Details
  Cosori Wasserkocher
  Cosori Wasserkocher Test
Glas-Wasserkocher, Wasserkocher4 Sterne
(gut)
Schickes Design, Einfache Handhabung, Mit Kalk-Filter
um die 26 €» Details
Klarstein Lono
Klarstein Lono Test
Glas-Wasserkocher, Wasserkocher3.5 Sterne
(befriedigend)

Power-Schalter funktioniert nicht, Benötigt sehr lange, um sich automatisch auszuschalten, Wasser läuft in alle Richtungen heraus
um die 98 €» Details
Russell Hobbs Wasserkocher Glas Classic
Russell Hobbs Wasserkocher Glas Classic Test
Glas-Wasserkocher, Wasserkocher4.5 Sterne
(sehr gut)
Ansprechendes Design, Preis-Leistung sehr gut, Abnehmbarer Kalk-Filter
Kochvorgang recht laut, Ausguss etwas zu breit
um die 35 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 22.05.2022

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Wasserkocher – Wasser bequem und schnell zum Kochen bringen
Loading...

Einen Kommentar schreiben