Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Teeautomaten – Perfekten Tee ohne Mühe zubereiten

mTeeautomatenSelbst wenn Kaffee das Lieblingsgetränk der Deutschen am Morgen ist, sprechen einige Wirkungen gegen das Heißgetränk. Zwar macht es im Handumdrehen munter, gleichzeitig erhöht sich beim Kaffeegenuss allerdings auch der Blutdruck. Einige Experten gehen sogar davon aus, dass er den menschlichen Organismus altern lässt. Ganz anders verhält es sich bei Tee. Diesen gibt es nicht nur in zahlreichen verschiedenen Sorten, er kann sogar eine heilende Wirkung auf Körper und Geist besitzen. Allerdings ist vielen Menschen das Kochen von Tee zu aufwendig. Eine tolle Lösung sind Teeautomaten, die einem viel Arbeit abnehmen und perfekten Teegenuss garantieren.

Teeautomat Test 2020

Teeautomaten verwenden und hervorragenden Tee genießen

TeeautomatenTee hat wahrscheinlich jeder zu Hause. Während Pfefferminz- und Kamillentee zu den Standardsorten gehören, sorgen Früchtetee, grüner und schwarzer Tee für ein bisschen Abwechslung im Teesortiment. Darüber hinaus gibt es natürlich noch unterschiedlichen Früchtetee, der besonders den Kindern schmeckt. Doch viele Menschen wissen gar nicht, dass jede Teesorte mit unterschiedlich heißem Wasser aufgegossen wird. Auch die Ziehdauer ist von Sorte zu Sorte eine andere. Wie lange gängige Teesorten ziehen sollten, können Sie u.a. Tabelle entnehmen.

» Mehr Informationen

Grundsätzlich kann man sagen, dass Tee umso bitterer wird, je länger er zieht. Die getrockneten Kräuter setzen Bitter- und Gerbstoffe frei, die den Geschmack des Tee verändern. Für perfekten Teegenuss lohnt es sich daher auf die Uhr und das Thermometer zu achten. Noch einfacher geht es natürlich, wenn man sich für einen Teeautomaten entscheidet. Ein Teeautomat verfügt über verschiedene Teeprogramme, die perfekt auf die jeweiligen Teesorten abgestimmt sind.

So braucht man zur Zubereitung von grünem Tee lediglich den getrockneten Tee in den Automaten geben, Wasser auffüllen und das jeweilige Programm auswählen. Ist man bereit, einen etwas höheren Preis zu bezahlen, lassen sich bei dem Automaten bis zu sechs verschiedene Programme auswählen. Daneben gibt es allerdings auch verschiedene Einsteigermodelle wie etwa einen Teebereiter, der zwar keinen Timer besitzt, dafür aber auch weniger Geld kostet.

Folgende Tabelle zeigt übersichtlich, welcher Tee wie zubereitet werden sollte:

Teesorte Wassertemperatur Ziehdauer
Kräutertee 100 Grad 8-12 Minuten
Grüner Tee (Oolong) 70-85 Grad 0,5-1 Minute
Grüner Tee aus Japan 60 Grad 0,5-1 Minute
Schwarzer Tee 90 Grad 3-5 Minuten
Weißer Tee 70 Grad 0,5-1 Minute
Früchtetee 95 Grad 5-8 Minuten

Einfach und günstig: der Teebereiter

Die einfachste Version einer Teemaschine ist der sogenannte Teebereiter oder auch Teebzubereiter. Der Küchenhelfer arbeitet nach der French Press Methode: In die Kanne wird der lose Tee in ein Sieb gegeben und anschließend wird die Kanne mit heißem Wasser gefüllt. Nach Ablauf der Ziehzeit wird der Tee im Sieb durch einen eingesetzten Deckel nach unten gedrückt, sodass Tee und Wasser voneinander getrennt werden. Nachteil der Teebereiter liegt darin, dass man selbst auf Wassertemperatur und Ziehzeit achten muss.

» Mehr Informationen

Tee türkisch gewünscht? Elektrischer Teebereiter verfügen über zahlreiche Zubereitungsprogramme

Wer sich ein bisschen mehr Unterstützung bei der Zubereitung des perfekten Tees wünscht, der sollte sich einen elektrischen Teebereiter zulegen, die auch unter dem Begriff „Teeautomaten“ bekannt sind. Je nach Modell verfügen die Küchenhelfer über verschiedene Programme, die der perfekten Teezubereitung dienen. Die Teeautomaten verfügen über ein eigenes Thermostat, sodass das Wasser auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird. Außerdem sind die Automaten mit einem Timer versehen, sodass man unkompliziert die jeweilige Ziehdauer einstellen kann. Die Zubereitung von leckerem und gesundem Tee ist damit sehr einfach. Ein Teeautomat lohnt sich daher für alle Teeliebhaber, denen jedoch die Zubereitung des Heißgetränks zu aufwendig ist.

» Mehr Informationen

Kaffee- und Teemaschine in einem kaufen und sparen

Wer nicht nur Geld, sondern auch Platz in der eigenen Küche sparen will, der kann sich für eine Kombination auf Kaffee- und Teemaschine entscheiden. Zwar gibt es einige Tipps im Internet, laut denen man die Kaffeemaschine zum Teezubereiter umfunktionieren kann, deutlich einfacher ist die Zubereitung jedoch mit einer Kapselmaschine. Viele Menschen kennen die kleinen Kapseln lediglich mit Kaffeepulver gefüllt. Es gibt jedoch ebenso einen Teeautomat mit Kapseln. Dieser ist mit losem Tee gefüllt, der mit heißem Wasser übergossen wird. Ein Teeautomat mit Kapseln ist daher die perfekte Wahl, um eine Tasse Tee zuzubereiten. Überdies sind im Handel diverse Tee Pads für Früchte- oder Kräutertee erhältlich. Wichtig ist hier, dass man die Maschine vor und nach Verwendung gründlich reinigt, um Kaffee und Tee nicht miteinander zu vermischen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kaffeemaschinen, die mit einer Heißwasserdüse ausgestattet sind. Auch damit lässt sich im Handumdrehen heißes Wasser für leckeren Tee aufkochen. Wer allerdings gerne mehr als nur eine Tasse Tee genießen möchte, sollte sich für einen zusätzlichen elektrischen Teebereiter in der Küche entscheiden. Oftmals sind die Geräte nur so groß wie eine herkömmliche Teekanne und nehmen daher kaum Platz auf der Arbeitsfläche in Anspruch.

» Mehr Informationen

Bereits beim Kauf an Ersatzteile denken: Selbst wenn ein neuer Teeautomat mit diversem Zubehör wie Teefilter oder Teemaß geliefert werden, sollte man bereits beim Kauf an Ersatzteile denken. Wer den Automaten häufig verwendet, sollte daran denken, dass das Teesieb irgendwann porös werden wird und ausgetauscht werden muss. Wer sich schon beim Kauf nach Ersatzteilen umsieht, wird mit Sicherheit passende Teile finden. Zudem spart man sich eventuell die Kosten für den Versand, die im jeweiligen Teeautomaten Shop anfallen.

Teebereiter Test lesen und erstklassigen Teeautomaten kaufen

Selbst wenn man sich vielleicht über Jahre hinweg mit faszinierender Teekunst beschäftigt hat, fällt der Kauf eines Teeautomaten nicht unbedingt einfach. Einerseits gibt es verschiedene Modelle, andererseits unterschiedliche führende Hersteller wie Nestle oder Nespresso. Ganz beliebt ist beispielsweise die Teemaschine Nestle Special T. Dabei handelt es sich um eine Teemaschine, die mit Kapseln arbeitet. Die Nestle Special T wird einfach mit der entsprechenden Teekapsel befüllt und anschließend stellt man die Stärke des Tees ein. Nach kurzer Wartezeit erhält man perfekt aufgebrühten Tee, ohne dass man großen Aufwand mit der Teezubereitung hatte. Allerdings liegen die Preise dieser professionelle Teemaschine von Nestle natürlich über den Preisen eines einfachen Teebereiters.

» Mehr Informationen

Tipp! Wünscht man sich zu der Bestellung im Internet eine professionelle Kaufberatung, muss man sich entweder auf die jeweiligen Produktbeschreibungen verlassen oder man informiert sich mit einem professionellen Teeautomat Test . Unabhängige Experten oder Institutionen überprüfen für einen Teemaschine Test einerseits die Benutzerfreundlichkeit und Verarbeitung der Maschine, andererseits die Leistung und das geschmackliche Ergebnis. In der Regel wird ein Teeautomat Test oder auch ein Teebereiter Test mit einem Testsieger beendet, der durchweg überzeugt hat. Neben einem Teeautomat Test kann man sich natürlich ebenso die Erfahrungen von bisherigen Käufern ansehen. Eine sehr gute Quelle sind hierfür Onlineshops wie Amazon oder Media Markt, bei denen die Käufer unabhängig ihre Bewertungen abgeben und kurze Erfahrungsberichte schreiben.

Ob die Maschine von Nespresso nun allerdings als beste Teemaschine oder ein Gerät von Nestle als guter Teeautomat bezeichnet werden kann, ist oftmals auch Geschmackssache. Wer im Bekanntenkreis Teeliebhaber hat, kann vielleicht auf deren Rat hören und sich persönliche Empfehlungen einholen. Bei einem professionellen Teemaschine Test werden übrigens nicht nur die beiden führenden Hersteller Nespresso und Nestle berücksichtigt. In der Regel werden in diesem Rahmen auch Küchenhelfer von Krups, Caso, Gastrobackm Cloer, Bosch, WMF oder Tassimo berücksichtigt. Dieser Vergleich schafft nicht nur einen tollen Überblick, die Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle lassen sich zudem einfacher erkennen.

Unabhängig von Marke und Modell profitiert man von folgenden Vorteilen:

  • Perfekter Tee lässt sich ohne großen Aufwand zubereiten
  • Offener Tee schmeckt vielen Menschen besser als Teebeutel
  • Material wie Edelstahl und Glas sind pflegeleicht

Gleichzeitig sollte man vor dem Kauf allerdings auch folgende Nachteile kennen:

  • Arbeitet der Automat elektrisch, kostet er Strom
  • Teemaschine benötigt Platz in der Küche

Erst Preisvergleich nutzen, dann bestellen

Hat man sich ausreichend mit einem Teemaschine Test informiert und sich für ein Gerät entschieden, soll der Preis natürlich möglichst gering ausfallen. Statt nun alle Angebote einzeln zu vergleichen, lohnt sich ein Online Preisvergleich. Einfach passende Suchkriterien wie Anzahl der Programme oder elektrische Funktionsweise angeben und schon werden passende Angebote gesucht. Mit professionellem Testbericht und Online Preisvergleichsmaschine findet man unkompliziert einen erstklassigen Teeautomaten zum niedrigen Preis.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Teeautomaten – Perfekten Tee ohne Mühe zubereiten
Loading...

Einen Kommentar schreiben