Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kondenstrockner – die Wäschetrockner mit Auffangbehälter

Kondenstrockner Wer einen Kondenstrockner günstig bestellen möchte, kann sich einen Kondenstrockner kaufen und im Vorfeld das Kondenstrockner Angebot im Online Shop durchsuchen. Hier finden Sie den einen oder anderen Kondenstrockner Testsieger. Egal ob Miele Kondenstrockner oder Bosch Kondenstrockner – jedes Modell hat verschiedene Anwendungsbereiche und Vorteile und Nachteile. Doch wie arbeitet ein Kondenstrockner eigentlich und wodurch unterscheidet er sich vom Ablufttrockner oder vom Wärmepumpentrockner. Genaue Informationen zum einzelnen Siemens Kondenstrockner oder zu einem anderen Hersteller, erhalten Sie in einem separaten Kondenstrockner Test . Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick über die allgemeinen Merkmale!

Kondenstrockner Test 2020

Was ist ein Kondenstrockner eigentlich?

Kondenstrockner Der Kondenstrockner ist laut einem Kondenstrockner Test ein Wäschetrockner, der mit der Arbeitsweise der Kondensation arbeitet. Die Funktionsweise ist bei einem Kondenstrockner nicht einfach, kann aber mit wenigen Worten beschrieben werden. Wenn feuchte Wäsche in den Wäschetrockner gegeben wird, dann wird der Wäsche die Feuchtigkeit durch Wärmezufuhr entzogen. Diese Feuchtigkeit wird dann so aufbereitet, dass sie kondensiert und anschließend in einem Auffangbehälter gesammelt wird. Laut einem Kondenstrockner Test ist solch ein Kondenswäschetrockner einer von drei Varianten, die Sie im Online Shop bestellen können. Der Kondenstrockner speichert die Feuchtigkeit in Form von Flüssigkeit in einem Behälter.

» Mehr Informationen

Der Ablufttrockner verfolgt ein anderes System. Hier wird die Feuchtigkeit über ein Ventil in die Umluft gegeben. Das bedeutet, dass die umgebende Luft an Feuchtigkeit gewinnt. Wenn Sie den Ablufttrockner an einem Ort stehen haben, der nur schlecht belüftet ist, kann sich hier sehr schnell Schimmel bilden. Um das zu vermeiden, arbeiten Hersteller mit einem Abluftschlauch. Der Abluftschlauch wird durch eine Fensterdurchführung oder eine Wanddurchführung geführt und schon kann die feuchte Abluft nach draußen entweichen. Der Wäschetrockner kondens arbeitet mit der direkten Flüssigkeit und ist im Vergleich zum Ablufttrockner auch wesentlich effizienter. Der Stromverbrauch ist geringer und auch der Wasserverbrauch ist nicht so hoch, als wenn Sie einen Wäschetrockner als Ablufttrockner bestellen würden. Allerdings muss gesagt werden, dass der Ablufttrockner billig in der Anschaffung ist. Schauen Sie sich den Online Shop, Media Markt oder Saturn an, werden hier nur sehr geringe Preise fällig, wenn Sie ein Modell vom bekannten Hersteller bestellen möchten.

Wesentlich effizienter ist dann nur noch der Wärmepumpentrockner. Ob Kondenstrockner oder Wärmepumpentrockner gekauft wird, liegt an Ihnen. Letztlich entscheidet der Preis. Ein Kondenstrockner mit Wärmepumpe wird gern auch als Wärmepumpentrockner bezeichnet, wenn Sie ein solches Modell im Shop suchen sollten. Der Kondenstrockner mit Wärmepumpe bereitet das Wasser im Inneren mehrere Male auf und speichert die Wärme auch wesentlich länger, sodass die Wärme effizienter zum Trocknen genutzt werden kann. Die Energieeffzienzklasse A oder A+++ ist hier nicht gerade selten. Die Energieeffizienzklasse A sollten Sie aber auch bei einem Wäschetrockner kondens bekommen. Schauen Sie sich dafür das Kondenstrockner Angebot an!

Ablufttrockner Kondenstrockner Wärmepumpentrockner
Feuchtigkeit entweicht in die Umgebung Feuchtigkeit wird als Flüssigkeit in einem Behälter gesammelt Feuchtigkeit und Wärme wird aufbereitet und letztlich in einem Behälter gesammelt
Hoher Stromverbrauch Mittlerer Stromverbrauch Geringer Stromverbrauch
Günstig in der Anschaffung Günstig in der Anschaffung Teils hohe Preise

Wie definiert sich ein guter Kondenstrockner und wann kann ein bester Kondenstrockner?

Sollten Sie sich ein Modell von bekannten Marken bestellen wollen, sollten Sie im ersten Moment den Vergleich machen. Testberichte helfen, damit Sie die passenden Modelle finden. Auch ein Blick in Stiftung Warentest kann helfen, damit Sie einen sehr guten Kondenstrockner im Kondenstrockner Vergleich finden. Gibt es aber eine Möglichkeit, dass auch ohne Testberichte gesehen werden kann, wie gut ein Kondenstrockner letztlich wirklich ist?

» Mehr Informationen

Diese Möglichkeit besteht. Hersteller drucken seit einigen Jahren ein Energielabel auf jedes Kondenswäschetrockner. Wenn Sie also einen Kondenstrockner kaufen, dann finden Sie im Kondenstrockner Angebot ein Label, auf welchem mehrere Informationen abgedruckt sind.

Laut einem Kondenstrockner Test finden Sie auf dem Label zunächst die Betitelung der Hersteller und der Modelle. Im Anschluss folgt dann schon die Energieeffizienzklasse. Wenn Sie einen Konstenstrockner kaufen, der eine Energieeffizienzklasse von D hat, dann sollten Sie von solch einem Kauf absehen. Die meisten Modelle haben laut einiger Erfahrungen und Erfahrungsberichte aber die Energieeffizienzklasse A. Der Kondenstrockner A++ ist durchaus häufig vertreten. Wenn Sie einen Kondenstrockner A+++ suchen, dann sollten Sie sich eher den Kondenstrockner mit Wärmepumpe anschauen. Diese Modelle gelten laut der Empfehlung der Hersteller als Testsieger. Als bester Kondenstrockner ist A++ aber durchaus zu empfehlen. Ob Kondenstrockner oder Wärmepumpe liegt an Ihnen!

Nach der Energieeffizienzklasse finden Sie die Informationen, wie Füllmenge und Energieverbrauch pro Jahr. Ersteres ist gerade dann interessant, wenn Sie viel Wäsche zum Trocknen haben. Welchen Hersteller Se aber wählen, ist dabei unwichtig. Sie können einen Kondenstrockner Testsieger als AEG Kondenstrockner bestellen, können sich aber auch dem Bosch Kondenstrockner, Siemens Kondenstrockner oder Miele Kondenstrockner widmen. Jeder Hersteller hat verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Füllmengen und Energieverbräuchen. So kann der AEG Kondenstrockner in manchen Punkten vielleicht besser für Sie geeignet sein und in manchen Bereichen nachteilig sein.  Die Füllmenge wird oft durch die Größe bestimmt. Ob Sie einen Toplader oder Frontlader bestellen, liegt an Ihnen. Generell ist der Frontlader weiter verbreitet, als wenn Sie den Toplader suchen würden. Ist das Modell schmal oder breit? Das können Sie auch auf dem Laben einsehen, wie schmal das Modell wirklich ist.

Tipp! Bei einem Kondenstrockner gibt es zuletzt noch die Aussage zur Kondensationseffizienzklasse. Je höher diese ist, desto mehr Wasser kann vom Gerät verwertet und im Behälter aufgefangen werden. Das bestimmt den Wasserverbrauch maßgeblich.

Welche Hersteller gibt es?

Haushaltsgeräte sind weit verbreitet. Ebenso viele Hersteller werden Sie auch im Online Shop finden, bei denen Sie unter anderem auch Kondenstrockner günstig kaufen können. Welche Hersteller sind bei einem Kondenstrockner aber geeignet? Die nachstehende Auflistung soll Ihnen einen kleinen Einblick in die Hersteller und Marken geben:

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Kondenstrockners

  • Sagen Sie Ihrem alten Stromfresser adé, denn die modernen Kondenstrockner sind in der Regel sehr energiesparend.
  • Sie müssen keinen Wanddurchbruch oder ähnliches einplanen, denn die warme Luft wird immer wieder recycelt und die Feuchtigkeit in einem Behälter gesammelt.
  • Der Pflege- und Wartungsaufwand ist gering. Allerdings sollte der Behälter für das Kondensat regelmäßig geleert werden.
  • Bei einigen Modellen entwickeln sich tropische Temperaturen während der Nutzung, wenn der Raum sehr klein und das Fenster geschlossen ist.

Die richtigen Kondenstrockner kaufen

Generell ist ein Kondenstrockner günstig, wenn Sie sich einmal einen Kondenstrockner Test anschauen. Die Preise werden laut einem Preisvergleich höher, wenn Sie zu einem Kondenstrockner mit Wärmepumpe greifen. Möchten Sie aber ein Modell mit guter Effizienzklasse und einem günstigen Preis kaufen, dann ist der Kondenstrockner genau die richtige Wahl. Sie können das Modell auch gebraucht bestellen – hierfür können Sie die Kondenstrockner Angebote im Shop vergleichen. Gerade Miele Kondenstrockner haben den Ruf, dass sie sehr viele Jahre halten, ohne dass Teile ausgewechselt werden müssen. Sollten Sie also einen Miele Kondenstrockner billig kaufen können, haben Sie hier laut einiger Erfahrungsberichte einen sehr guten Kondenstrockner gekauft.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Kondenstrockner – die Wäschetrockner mit Auffangbehälter
Loading...

Kommentar veröffentlichen