Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Radiowecker – pünktlich in den Tag starten

Radiowecker Gut gelaunt in den Tag starten? Wenn der Wecker vor Sonnenaufgang klingelt und die Arbeit wartet, ist das meist leichter gesagt als getan. Herkömmliche Wecker mit einem nervigen, monotonen Alarmton gehören der Vergangenheit an. Heutzutage sind Radiowecker in Mode, die neben der Lieblingsmusik zum Aufwachen auch mit anderen Funktionen punkten, zum Beispiel die Radiowecker von Sony. Welche Marken noch zu empfehlen sind, wenn Sie sich einen Radiowecker kaufen möchten und mit welchen Preisen Sie beim Kauf eines Funkradioweckers zu rechnen haben, erfahren Sie im Folgenden.

Radiowecker Test 2020

Funktion und Typen von Radioweckern

Radiowecker Um mit guter Musik und dem richtigen Lieblingsradiosender geweckt zu werden, ist zunächst einmal ein guter Radioempfang von Nöten. Bis vor einiger Zeit verfügten die Radios lediglich über analoge UKW-, MW- und LW-Frequenzen. Alle, die eine vielfältigere Programmauswahl voraussetzen und auf einen guten Klang nicht verzichten wollen, dem raten wir ein DAB Radiowecker. Im Gegensatz zu analogen UKW-Radiosendern liefern DAB Radios eine viel bessere Klangqualität.

» Mehr Informationen

DAB bedeutet „Digital Audio Broadcasting“, dabei handelt es sich um eine Technologie für den Empfang digitaler Radiosignale. DAB+ Geräte geben zudem zusätzlich Auskunft über Songtitel, Interpreten, Alben, Wetterinformationen und vielem mehr.

Eine weitere nützliche Funktion bieten Wecker mit Radios, die CDs oder MP3s abspielen können beziehungsweise Radiowecker mit USB. Vorteil hierbei ist ganz klar die Auswahlmöglichkeit. Nutzer sind nicht vom Zufall des Radioprogramms abhängig, sondern können mithilfe eines Radioweckers mit CD oder MP3 ihre eigene Lieblingsmusik gleich morgens zum Aufwachen hören. Wer noch mehr Musik zur Wahl haben will, der greift am besten auf einen WLAN-Radiowecker zurück. So kann auf schier unbegrenzt viele Musiksender aus dem Internetradio ausgewählt werden, insofern eine WLAN-Verbindung besteht.

Tipp: Mit einem automatischen Sendersuchlauf und der Möglichkeit Programme zu speichern, ersparen Sie sich eine Menge Zeit und Mühe. Achten Sie daher beim Kauf auf die ausgeschriebene Ausstattung des Radioweckers.

Vorteile von Radioweckern:

  • die Lieblingsmusik bereits beim Aufwachen hören
  • neue Geräte bieten zahlreiche Features
  • Internetradio liefert schier unbegrenzte Senderauswahl
  • automatische Umstellung der Zeit bei Funkweckern

Nachteile von Radioweckern:

  • je mehr Funktionen umso teurer
  • Geräte ohne Batteriebetrieb können bei Stromunterbrechung ausfallen

Wer auf den Kauf eines Radioweckers verzichten will, kann es auch mit einer Radiowecker-App versuchen. Sowohl Android als auch Apple bieten diese Möglichkeit mittlerweile an. Die Apps als Radiowecker bieten zwar nicht so viele nützliche Funktionen wie ein echter Wecker, können aber durchaus einmal probiert werden.

Die Weckfunktion

Die unterschiedlichen Möglichkeiten und Weckfunktionen stellen wir Ihnen der folgenden Tabelle vor:

Funktion Hinweise
Snooze Hierbei handelt es sich um eine sehr beliebte Funktion, nämlich die „Schlummer“-Funktion. Der Wecker klingelt in einigen Minuten erneut. In der Regel beträgt die Zeitspanne zwischen fünf und zehn Minuten.
Nap / PowerNap Die Nap-Funktion kann das Aufstehen auf eine spätere Uhrzeit verschieben. In der Regel um bis zu 90 Minuten.

Mit der PowerNap-Funktion ist ein kurzer, effektiver Mittagsschlaf möglich, der idealerweise um die 30 Minuten dauert. Die Hauptweckzeit muss dafür nicht verstellt werden.

Sleep-Timer Hierbei handelt es sich um eine Art Einschlafhilfe. Bis zu 90 Minuten kann dabei während des Einschlafens das Radio laufen, nach der Zeit schaltet es sich automatisch ab.
Projektion Radiowecker mit Projektion zeigen die Uhrzeit an Decke oder Wand an. Je nach Modell wird auch der Tag, das Datum oder die Temperatur projiziert.
Mehrere Weckzeiten Viele Radiowecker bieten mehrere, zumindest aber zwei unterschiedliche Weckzeiten an. Zudem können die Tage einzeln gewählt oder eine Unterscheidung zwischen Wochentagen und Wochenendtagen gemacht werden.
Infrarotsensor Radiowecker mit Infrarotsensor lassen sich berührungslos bedienen. Beispiel: Mit einer bestimmten Handbewegung wird die Snooze-Funktion ausgelöst.

Sonstige Ausstattungsmerkmale

In Bezug auf die Bedienfreundlichkeit und den Komfort spielt das Display des Funkweckers eine große Rolle. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen LCD- oder LED-Displays. Praktisch sind Displays, die dimmbar sind und sich auch ganz ausschalten lassen. Einige Geräte aus den gängigen Radiowecker Tests verfügen über einen integrierten Lichtsensor, der die Helligkeit automatisch runterschraubt, sobald es dunkel wird. Wer keine Scheu vor höheren Preisen hat, der kann auf dem Display zusätzlich zur Uhr- und Weckzeit auch Angaben zum Interpreten, zum Datum und zum Wetter finden.

» Mehr Informationen

Tipp: Grade ältere Menschen sollten beim Kauf eines Weckers mit Radio darauf achten, dass das Display groß und gut lesbar ist oder der Radiowecker mit Projektion ausgestattet ist.

Radio mit Wecker verfügen in den meisten Fällen über ein Lautstärkeregler. Ob allerdings auch der Weckton individuell eingestellt werden kann, hängt vom Modell ab. Einige Radiowecke aus aktuellen Tests bieten einen ansteigenden Weckton, der ein sanftes Aufwachen ermöglicht.

Die Klangqualität ist laut unterschiedlicher Testberichte abhängig von dem Preis, den Sie ausgeben. Wer keine Kosten scheut, wird dementsprechend auch mit besserer Qualität verwöhnt.

Wer sich für einen WLAN-Radiowecker entschieden hat, kann mit einigen zusätzlichen Features rechnen. Musik kann dabei beispielsweise von verschiedenen Speichergeräten wie Laptop oder Computer im Heimnetz gestreamt werden. Aber auch mit einem einfachen Bluetooth oder USB-Anschluss sind die Abspielmöglichkeiten recht groß – denn Speicherkarte, Smartphone und Tablet stehen zur Verfügung.

Weitere nützliche Tipps und Hersteller

Um nicht überraschend viel zu spät aufzuwachen, weil plötzlich der Strom nachts ausgefallen ist, der schaut am besten nach einem Radiowecker mit zusätzlichem Batteriebetrieb, beziehungsweise nutzt ein Radiowecker mit Funkuhr und Gangreserve. Funk-Radiowecker stellen zudem automatisch von Sommer- auf Winterzeit um.

» Mehr Informationen

Das Design vieler Radios mit Wecker ist ähnlich. Die Kastenform hat sich unter den besten Radioweckern größtenteils durchgesetzt. Doch gibt es natürlich auch hier Ausnahmen. Hinsichtlich des Stils findet man allerdings eine Reihe von unterschiedlichen Ansätzen, sodass für jeden Geschmack das Passende dabei ist, viele mögen ein schlichtes Weiß, einige setzen aber auch auf Holz-Design oder ein Retro-Design im klassischen Stil.

Beliebte Hersteller für Radiowecker mit Funkuhr sind außerhalb Philips und Sony auch:

  • AEG
  • Auna
  • Dual
  • Grundig
  • JBL
  • Muse
  • Pure
  • Sangean
  • Soundmaster
  • Technisat

Tipp: Auch für Kinder gibt es Radiowecker, die sich meist an ein kindliches Design halten. Unter anderem gibt es Funkradiowecker zu Themen wie Autos, Prinzessinnen oder anderen beliebten Disneyfiguren.

Radiowecker günstig kaufen

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, einen Radiowecker zu kaufen. Sie können sich online Ihr Wunschmodell aussuchen und bestellen oder aber in Geschäften wie Media Markt oder Saturn nach einem guten Radiowecker Ausschau halten. In zahlreichen Radiowecker-Tests gehen vor allem Sony Radiowecker und Philips Radiowecker als Testsieger hervor. Natürlich können Sie aber auch mit einer Alternative zum Radiowecker Testsieger glücklich werden, denn es gibt auch billigere Alternativen, die ihre Aufgabe souverän erledigen. Mit einem Preisvergleich finden Sie die besten Radiowecker mit Angeboten, die Sie recht günstig kaufen können.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Radiowecker – pünktlich in den Tag starten
Loading...

Neuen Kommentar verfassen