Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Fritteusen – knusprige Beilagen für den schnellen Verzehr

FritteusenManchmal muss es einfach schnell gehen, wenn man sich leckere Beilagen zaubern möchte und diese knusprig, aber auch lecker gebraten sein sollen. Die Zubereitung in der Pfanne oder mit einem Topf voll Öl vorzunehmen, dauert nicht nur lange, sondern bereitet auch eine Menge Arbeit: Denn Fette und Öle lassen sich im Anschluss nur besonders schwer entfernen, was die Reinigungsarbeit erschwert. Des Weiteren erfordert eine solche Zubereitung nicht nur besondere Vorsicht, wenn sich Kinder in der Küche befinden, sondern auch, um ein Anbrennen der Lebensmittel zu vermeiden. Daher gibt es Fritteusen verschiedener Arten, die die Zubereitung erleichtern und besonders schnell gestalten sollen.

Fritteuse Test 2020

Warum die Fritteuse so praktisch ist

FritteusenNach so manchem Fritteuse Test ist das Frittieren für viele Nutzer besonders praktisch, da es verschiedene Lebensmittel in kürzester Zeit knusprig braun brät und gleichzeitig dafür sorgt, dass alle Lebensmittel im Inneren gar sind. Das funktioniert normalerweise mit Hilfe von Fritteusenfett, welches in den Frittiertopf gegeben wird und dort erhitzt wird. Die zum Frittieren ausgewählten Zutaten werden in der Zeit in den Fritteusenkorb gelegt und bei ausreichender Hitze mit dessen Hilfe so abgesenkt, dass diese im heißen Fett frittiert werden.

» Mehr Informationen

Sind die Zutaten gar und braun, wird der Fritteusenkorb wieder angehoben, sodass überschüssiges Öl zurück in den Frittiertopf abtropfen kann. Dieser Vorgang dauert bei einem Fritteuse Testsieger oft nur wenige Minuten, sodass das Warten nicht allzu lange dauern sollte und auch in der Zeit andere Speisen zubereitet werden können – schließlich arbeitet die Fritteuse nahezu selbstständig. Zudem müssen keine Pfannen und Töpfe gereinigt werden, da das heiße Öl sich nach etwas Abkühlen aus dem Frittiertopf ausschütten und ersetzen lässt.

Die gesunde Alternative

Da herkömmliche Fritteuse Modelle nach dem Fritteuse Test in der Regel mit Öl oder Frittierfett arbeiten, gelten auf diese Weise zubereitete Speisen nicht gerade als sehr gesund. Daher gibt es mittlerweile moderne Fritteusen, die mit wenig Fett oder gar fettfrei arbeiten und garen. Bei einer solchen Fritteuse ohne Fett kann es sich beispielsweise um eine Kaltzonen-Fritteuse handeln, aber auch um eine Heißluftfritteuse, die mit Heißluft gart. Erfahrungen zeigen jedoch, dass viele Nutzer nicht auf den knusprigen Geschmack verzichten möchten, der bei einer herkömmlichen Fritteuse mit Öl entsteht – weshalb eine Heißluftfritteuse oder Kaltzonen-Fritteuse eher etwas für jene Anwender ist, die besonders stark auf ihre Ernährung achten oder gesündere Speisen für Kinder vorbereiten wollen.

» Mehr Informationen

Die Vor- und Nachteile einer Fritteuse

Vorzüge mit einem Fritteuse Testsieger Nachteile einer Fritteuse
  • Zutaten werden schnell gegart
  • Lebensmittel erhalten eine braune, knusprige Kruste
  • als Nutzer hat man kaum Arbeit mit der Zubereitung und kann sich daher anderen Dingen widmen
  • beste Fritteuse Modelle müssen nicht teuer sein
  • das Angebot hält viele verschiedene Fritteusen bereit
  • eine gute Fritteuse eignet sich für verschiedenste Lebensmittel
  • es fällt weniger Geschirr an (weniger Pfannen und Töpfe)
  • man hat beim Kochen mehr Platz auf dem Herd oder im Ofen
  • das Fritteuse Reinigen kann mitunter umständlich ausfallen
  • selbst eine kleine Fritteuse kann viel Platz auf der Arbeitsfläche einnehmen
  • die Fritteuse muss nach der Anwendung wieder verstaut werden

Ob es weitere Vor- und Nachteile zu verzeichnen gibt, hängt nach dem Fritteuse Test aber auch davon ab, welches Angebot und Modell man ergattert und in Anspruch nimmt. Generell erweisen sich die Fritteusen bekannter Marken allerdings als zuverlässig und robust, wie Erfahrungsberichte und Testberichte unter anderem zeigen. Wenn Sie sich nun fragen, an wen Sie sich zum Fritteuse Kaufen wenden müssen, haben Sie im Prinzip die Qual der Wahl – denn eine beste Fritteuse kann sowohl aus Märkten wie Media Markt oder Saturn stammen, als auch von Discountern wie beispielsweise Aldi und Lidl. Der Vorteil bei den Discountern ist allerdings, dass Sie hier viele Modelle für knusprige Pommes sehr billig, beziehungsweise gegen erschwingliche Preise erhalten. Allerdings lässt sich eine Profi Fritteuse, Doppelfritteuse oder Fritteuse für Gastronomie Anwendungen auch online durch so manchen Preisvergleich sehr günstig kaufen – Sie müssen sich in Sachen Budget also keine großen Sorgen machen. Übrigens sind mitunter folgende Hersteller und Marken für gute Fritteusen bekannt:

Was macht beliebte Fritteusen aus?

Nach dem Fritteuse Test zeichnen sich bei Kunden beliebte Modelle vor allem dadurch aus, dass sie langlebige Eigenschaften mitbringen und nicht nur funktional, sondern auch praktisch oder gar vielseitig sind. So setzen besonders viele Kunden auf beispielsweise eine Gastro Fritteuse aus Edelstahl, da diese bekannt dafür sind, besonders lange zuverlässig zu arbeiten und auch größeren Belastungen gut standzuhalten. Generell ist eine Gastro Fritteuse aber teurer, da diese oft sehr groß ist und mehr als 5 Liter fassen kann, beziehungsweise große Portionen in einem Durchgang gart.

» Mehr Informationen

Tipp: Bei Kunden mit kleineren Küchen oder Haushalten sind aber auch mini-Fritteuse Modelle sehr angesagt, da diese wenig Platz in Anspruch nehmen und auch günstig zu haben sind. Zudem ist der Stromverbrauch einer mini-Fritteuse meist geringer, als der eines großen Profi-Gerätes. Praktisch ist aber, dass eine kleine 3 Liter Fritteuse wesentlich leichter verstaut und untergebracht, aber auch transportiert werden kann, als große Modelle.

Die sehr beliebte Tefal Fritteuse mit Heißluft

Eine bei vielen Nutzern beliebte Tefal Fritteuse ist das Modell Tefal ActiFry FZ7060. Hierbei handelt es sich um eine Fritteuse mit einem Kilogramm Fassungsvermögen, welche mit einer Leistung von 1400 Watt arbeitet und mit Heißluft gart. Die Heißluft kann bei der Tefal ActiFry Fritteuse nicht nur zum Garen und Frittieren verwendet werden, sondern auch zum schonenden Backen. Dafür wird aber nur sehr wenig Fett gebraucht – mehr als einen Löffel Öl bedarf es pro Vorgang nicht. Daher gilt diese Fritteuse ohne Fett auch bei vielen Kunden als beliebteste Variante des Marktes, mit der sich Speisen gesünder zubereiten lassen. Mit einem LCD-Display versehen, erweist sich diese Fritteuse ohne Filter als besonders einfach in der Bedienung. Sie werden durch ein Signalton über das Ende der Garzeit informiert, können aber auch durch einen transparenten Deckel beobachten, wie der Vorgang abläuft. Besonders praktisch ist, dass der rotierende Rührarm in die Fritteuse integriert wurde – er verhindert ein Anbrennen der Zutaten und sorgt außerdem für eine gleichmäßige Garung und Bräunung. Des Weiteren wird das Öl so verteilt, dass es sich noch besser einsetzen lässt. Zwar ist diese Fritteuse mit einem Preis von um die 200 Euro nicht sonderlich günstig, aber wer nach einem vielseitigen und zuverlässigen Gerät für die gesunde Zubereitung sucht, sollte diese Fritteuse kaufen und als Investition ansehen.

» Mehr Informationen

Natürlich ist auch so manche Philips Fritteuse oder Moulinex Fritteuse bei Kunden sehr begehrt, wenn es sich beispielsweise um eine innovative Gas Fritteuse oder ein Modell mit vielen Funktionen handelt – die Tefal Fritteuse ActiFry kann sich jedoch wegen ihres gesunden Zubereitens besonders gut sehen lassen und gegen einige Konkurrenten durchsetzen. Ob Sie sich nun für eine Gas Fritteuse, Philips Fritteuse oder Moulinex Fritteuse entscheiden, bleibt ganz Ihnen überlassen – schließlich sollte das Modell zu Ihrem Alltag passen, Ihren Speiseplan perfekt unterstützen und Ihre Bedürfnisse erfüllen. So nutzt es sicher nichts, eine Fritteuse ohne Fett zu kaufen und zu nutzen, wenn man den so entstehenden Geschmack nicht gerne hat oder nicht auf eine knusprig-braune Kruste der Speisen verzichten möchte. Umgekehrt macht es auch keinen Sinn, sich ein Modell mit Öl zuzulegen, wenn man sich besonders gesund ernähren und aus diesem Grund auf Öle und Fette gänzlich verzichten will, oder aber Diäten halten möchte.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Fritteusen – knusprige Beilagen für den schnellen Verzehr
Loading...

Einen Kommentar schreiben