Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Fondues – Essen in gemütlicher Runde

FonduesZu Weihnachten und zu Silvester, oft aber auch zu Geburtstagen sind Fondues heute ein Hit. In gemütlicher Runde können Sie am Fondue Käse, Fleisch, Würstchen und auch Schokolade zubereiten und genießen. Fondues haben eine lange Tradition und finden Ihren Ursprung in der Schweiz. Heute gibt es auf dem Markt eine Vielzahl an Fondue Sets und Zubehör. Auch bei der Zusammenstellung der Lebensmittel, die zum Fondue gereicht werden, erwartet Sie Vielfalt in ihrer schönsten Form. Doch was braucht es für ein leckeres Fondue? Worauf müssen Sie achten, wenn Sie einen Fonduetopf kaufen und ist ein Fleischfondue Set wirklich praktischer. Diese und viele andere Fragen haben wir uns rund um das Fondue gestellt. Die Antworten fassen wir hier für Sie zusammen.

Fondue Test 2020

Was brauchen Sie für ein gutes, leckeres Fondue?

FonduesBereits die Tradition des Fondues sorgt dafür, dass sich bei diesem gemütlichen Gericht für jeden Geschmack das Passende finden lässt. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Rezepten, die für besten Genuss sorgen. Typische Fondue Zutaten, wie Sie diese heute im Handel finden, sind:

» Mehr Informationen
  • Fondue Käse: Der Fondue Käse zeichnet sich durch seine besondere Cremigkeit aus. Er wird im Topf zum Schmelzen gebracht. Für den Verzehr sind Sie auf Brot oder Baguette angewiesen, das Sie in den Käse tauchen.
  • Fondue Beilagen: Es gibt eine Vielzahl an Lebensmitteln, die Sie als Fondue Beilagen verwenden können. Neben Kartoffeln bieten sich Gemüse und verschiedene Salate an. Auch Brot ist eine klassische Beilage.
  • Fondue Fleisch: In dem heißen Öl wird das Fondue Fleisch im Fleischfondue Set gebraten bzw. frittiert. Es bieten sich sämtliche Fleischsorten an. Neben Schweinefleisch gehören Hähnchen- und Putenfleisch zu den Favoriten.
  • Fondue Brühe: Es gibt mittlerweile einige Fondue Rezepte, die Fondue Brühe aufgreifen. Wahlweise wird hier auf Gemüse- oder Fleischbrühe zurückgegriffen. Beides soll für eine besondere Würze sorgen.
  • Fondue Gemüse: Zahlreiche Gemüsearten eignen sich für das Fondue. Sie können das Fondue Gemüse natürlich im heißen Fett zubereiten, können dieses aber auch als Beilage zu Ihrem Fleisch servieren.
  • Fondue Soßen: Für jedes Gericht sind Fondue Soßen eine tolle Ergänzung. Es gibt sie als kalte und warme Soßen. Sie schmecken zu Fleisch und Kartoffeln ebenso wie zu Gemüse und anderen Beilagen.

Die meisten Fondue Rezepte ermöglichen es Ihnen, die verschiedenen Zutaten miteinander zu kombinieren, sodass immer wieder neue köstliche Fonduevarianten entstehen.

TIPP: Der Kauf von einem guten Fonduetopf zahlt sich in jedem Fall aus. Er ist eine der flexibelsten Lösungen und kann für unzählige Gerichte genutzt werden. Die Fondue Zutaten lassen sich hier flexibel kombinieren, sodass Sie kleine Würstchen beispielsweise mit dem passenden Käse zubereiten können.

Neben dem herzhaften Fondue, bei dem vor allem Fleisch und Käse verarbeitet werden, gibt es das sogenannte Schokoladenfondue. Es ist dem Schokoladenbrunnen nachempfunden. Mit den Fonduegabeln können Sie das Obst in die geschmolzene Schokolade eintauchen, um es schließlich gemeinsam mit dem süßen Schokoladenguss zu genießen. Im Vergleich zu einem Schokoladenbrunnen braucht dieses Fondue deutlich weniger Platz und ist schnell aufzubauen.

Wichtiges Fondue Zubehör

Für das perfekte Fondue brauchen Sie nicht nur das richtige Fondue Set, sondern auch einiges an Zubehör. Im Fondue Test gibt es immer wieder einige Angebote, bei denen Zubehör bereits inbegriffen ist. Ein Klassiker unter den Angeboten ist der Caquelon. Er sollte in keinem Käsefondue Set fehlen. Bei ihm handelt es sich um einen speziellen Fonduetopf, der explizit für das Käsefondue entwickelt wurde. Im Käsefondue Set fällt er durch seine recht niedrige Höhe auf.

» Mehr Informationen

Weiterhin gibt es große Töpfe, die sich insbesondere für Fondue Chinoise anbieten. Dahinter verbirgt sich ein spezieller Feuertopf, den Sie aus frischen Zutaten auf dem Fondue zubereiten. Er ist eine schöne Ergänzung zum Fondueteller. Neben Brot und Brötchen lassen sich darin auch Cracker eintauchen. So werden diese Feuertöpfe schnell zu aromatischen und gut gewürzten Dips. Im Fondue Set Test fallen Unterschiede insbesondere beim Zubehörumfang auf. Die meisten Sets bieten einige spezielle Fonduegabeln, die Sie zum Aufspießen verwenden können. Unterschiedliche Topfgrößen sind dagegen nicht in allen Sets inbegriffen. Hier können Sie jedoch oftmals auf externe Angebote zurückgreifen.

Heizquellen in der Übersicht

Damit ein Fondue funktioniert, muss das Fondue Öl oder das Fondue Fett erhitzt werden. Welches Öl Sie dabei verwenden, ist sicherlich zum einen vom Geschmack, zum anderen aber auch vom Preis abhängig. Achten Sie darauf, dass das Öl so stark erhitzt werden kann. Um die Temperatur zu erhöhen, kommen verschiedene Heizquellen im Fondue Set Test infrage. Meist erhalten Sie das Fondue Set ohne Heizquelle. Als eine der sichersten Lösungen gilt das Fondue, das elektrisch arbeitet. Es wird mit einem elektrischen Brenner ausgeliefert. Der Anschluss erfolgt über ein Kabel an die Steckdose. Diese elektrische Ausführung bietet sich insbesondere für besonders lange Abende an.

» Mehr Informationen

Bei der klassischen Variante wird Brennpaste verwendet. Sie erhalten diese Brennpaste in einer kleinen Schale, die Sie direkt unter den Fonduetopf stellen. Zünden Sie die Paste an, entsteht eine kleine Flamme. Auch die Brennpaste reicht in der Regel für mehrere Stunden und ist eine recht sichere Variante.

Anstelle der Brennpaste kann Spiritus verwendet werden. Der Spiritus wird hier in einen kleinen Tank gefüllt. Auch hier können Sie die Flamme sehen, sodass ein gemütliches Bild entsteht. Die Spiritusbrenner sind heute noch selten zu finden, da bei ihnen während der Verbrennung sogenannte Aldehyde in bedenklicher Menge freigesetzt werden.

Die vierte Variante sind die Gasbrenner. Als Klassiker gibt es sie heute nur noch selten. Vorteil dieser Brenner ist, dass sie sich einfach mitnehmen lassen. Sie können sich also auch unterwegs ganz einfach Ihr Fondue schmecken lassen. Bei einem Schokoladenfondue, das teilweise auch über einen Gefäß aus Gusseisen verfügt, reicht eine Kerze oder ein Teelicht als Brenner aus.

Vor- und Nachteile der Fondues

Fondues sind gegenüber einem Raclette deutlich kleiner, aber nicht weniger vielseitig. Wir fassen für Sie die Vorteile noch einmal zusammen:

  • Sie sind die ideale Wahl für einen geselligen Abend.
  • Fondues lassen sich auch spontan ohne großen Aufwand vorbereiten.
  • Die Anzahl der Rezepte ist groß.
  • Da sich darin Fleisch und Gemüse, Käse sowie allerhand Beilagen zubereiten lassen, eignen sie sich auch für Vegetarier und Veganer.
  • Es gibt sie in allen erdenklichen Größen und mit viel Zubehör auf dem Markt.
  • Sie sind leicht zu reinigen.
  • Fondues sind eine tolle Ergänzung für Silvester und Geburtstage.

Die Nachteile sind:

  • Das heiße Fett muss vor allem beim Fondue mit kleinen Kindern genau im Blick behalten werden.
  • Nicht jedes Fondue Set ist wirklich umfangreich.

Markenfondues liegen oft vorn

Möchten Sie ein Markenfondue günstig kaufen, erwartet Sie eine sehenswerte Auswahl. Wir stellen Ihnen bekannte Hersteller hier kurz vor.

» Mehr Informationen
Hersteller Hinweise
WMF Fondue Das WMF Fondue gibt es im praktischen Set mit allerhand Zubehör. Alle Sets und Zubehöre werden in hoher WMF-Qualität angeboten. Sie sind leicht zu reinigen und edel verarbeitet.
Silit Fondue Mit dem Silit Fondue entscheiden Sie sich für eine Ausführung für mehrere Personen. Das schicke Fondue wird direkt mit Gabeln angeboten. Der Brenner mit Deckel wird unter dem Fondue-Topf aufgestellt.
Spring Fondue Das Spring Fondue kommt direkt aus der Schweiz und damit aus der Heimat des Fondues. Es zeichnet sich durch einige innovative Merkmale aus. Neben Fleisch- werden auch Käsefondues angeboten.
Le Creuset Fondue Das Le Creuset Fondue wirkt sehr kompakt und steht in schönen leuchtenden Farben zur Verfügung. Die hohe Verarbeitungsqualität verspricht eine besonders lange Nutzung. Der Hersteller gewährt hier 30 Jahre Garantie.
Staub Fondue Für das Staub Fondue wird emailliertes Gusseisen verwendet. Dieses Fondue eignet sich für Schokolade, kann aber auch für Käse und Fleisch genutzt werden.
Tefal Fondue Modern und vielseitig ist das Tefal Fondue in jedem Fall. Zu den Besonderheiten gehört das Thermostat, mit dem eine einfache Regulierung der Wärme möglich ist.

Abschließend möchten wir weitere Hersteller nennen, die ein Fondue im Angebot haben:

Fazit: Nicht nur etwas für den Silvesterabend

Auch wenn es für den Jahreswechsel typisch ist, ist das Fondue nicht nur etwas für Silvester. Auch zu Geburtstagen oder für einen geselligen Abend mit Freunden ist es genau die richtige Wahl. Bei interessanten Gesprächen lassen sich in den Fondues allerhand Köstlichkeiten aus Gemüse, Fleisch und Obst zubereiten. Die Rezepte sind vielseitig anwendbar und bieten genügend Platz, um eigene Ideen einzubringen. Es gibt Fondues mit verschiedenen Brennern.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Fondues – Essen in gemütlicher Runde
Loading...

Einen Kommentar schreiben