Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Smoker – Grillen und Räuchern wie ein Profikoch

Smoker Wer seinen Outdoor-Bereich gekonnt bereichern möchte, der wird mit einem Smoker bestimmt zufrieden sein. Dabei handelt es sich um die Kombination von Grill und Räucherofen, den sogar Profi-Köche in der Gastronomie einsetzen. Wichtig vor einem Kauf ist zu entscheiden, wie viel Geld man ausgeben möchte und was das Gerät demnach mitbringen soll. Wer sich bei der Kaufentscheidung auf die Empfehlung von Profis verlassen möchte, kann sich zudem mit einem umfassenden Smoker Test über verschiedene Modelle wie einen Smoker von Weber oder den Joe’s Barbeque Smoker informieren.

Smoker Test 2020

Barbecue Smoker – ein Highlight auf jeder Grillparty

Smoker Anders als herkömmliche Grills kann ein Smoker noch mehr als einfach Steaks, Würstchen und Maiskolben grillen. Dank seiner Garkammer, die in der Regel rund gestaltet und mit einem Abzugsrohr versehen ist, kann man mit dem Barbecue Smoker auch hervorragend Fisch und Fleisch räuchern. Deswegen sind gerade ambitionierte Angler von Smokern begeistert. Das Prinzip eines Smokers ist dem eines Räucherschranks ganz ähnlich. Der gängigste Bautyp ist dabei der sogenannte Barrel Smoker. Solche Smoker bestehen aus einem runden Stahlrohr, das aus einem dickwandigen Material besteht.

» Mehr Informationen

Dieses Stahlrohr, das in der Regel einen Durchmesser von 40 bis 60 cm aufweist, wird auch als Garkammer bezeichnet. Neben der Garkammer besitzen die BBQ Smoker außerdem eine weitere Kammer, in der sich die Glut befindet. Diese Kammer wird auch als Side Fire Box oder Feuerkammer bezeichnet. Sie verfügt über eine eigene Tür, durch die man Brennstoff in Form von Holzkohle oder Holzscheite nachlegen kann. Die Garkammer ist meist mit einem oder mehreren Grillrosten ausgestattet, auf die das Grillgut gelegt wird. Um den Speisen den typisch rauchigen Geschmack zu verleihen, wird der Smoker durch einen Deckel geschlossen.

Rauch und Hitze steigen von der Feuerkammer in das große Stahlrohr und entweichen schließlich über einen integrierten Schornstein oder eine weitere Garkammer, die auch als Räucherturm bekannt ist. Ein integriertes Thermometer sorgt dafür, dass die Temperatur im Smoker konstant gehalten wird, ohne dass man selbst viel dazu tun muss. Neben dem Barrel Smoker gibt es noch weitere Ausführungen des Kombi Grills, wie folgende Tabelle übersichtlich zeigt:

Ausführung Besonderheit
Reverseflow Smoker Von der Bauweise dem Barrel Smoker ganz ähnlich, allerdings ergibt sich hier eine gleichmäßigere Temperaturverteilung
Pellet Smoker Der Smoker wird nicht mit Holzkohle, sondern speziell hergestellten Holz Pellets betrieben. Die Zündung ist elektronisch. Die Pellets sind in unterschiedlichen Holzsorten erhältlich, da die jeweilige Holzsorte Einfluss auf den Geschmack nimmt
Ugly Drum Smoker Auch als Fass Smoker bekannt, meist entsteht dieser Smoker im Eigenbau
Water Smoker Von der Bauweise dem Ugl Drum Smoker ganz ähnlich, allerdings zusätzlich mit einer Wasserschale versehen

Guter Smoker – so ist man garantiert mit dem Kauf zufrieden

Als Smoker Anfänger ist man wahrscheinlich nicht nur mit den unterschiedlichen Ausführungen überfordert. Gleichzeitig kommen eine Reihe an verschiedenen Herstellern hinzu, sodass man sich womöglich nicht sicher ist, ob ein Smoker von Weber, der Tepro Milwaukee oder ein Joe’s Barbeque Smoker die richtige Wahl ist. Folgende Smoker  Hersteller gelten als führende Marken und sollten bei der Kaufentscheidung daher unbedingt berücksichtigt werden:

» Mehr Informationen
  • Weber
  • Tepro
  • Joe’s
  • El Fuego
  • Rösle
  • Barbecook
  • Napoleon

Kompletten Smoker kaufen und Arbeit sparen: Auch wenn es im Internet zahlreiche Anleitungen zum Smoker bauen im Internet gibt, sollte man gerade als Anfänger die Finger davon lassen. Wer einen Smoker selber bauen will, sollte sich mit dem Gerät gut auskennen und über hervorragendes Material aus Edelstahl verfügen. Möchte man den Smoker selber mauern oder zusammensetzen, sollte man beispielsweise wissen, ob eine Wandstärke von 3,5 mm ausreicht und wann man sich besser für eine Stärke von 5 mm oder 6 mm entscheidet. Je dicker die Wandstärke, desto hochwertiger der Smoker. Wer den Grill regelmäßig verwenden will und auch im Winter nicht darauf verzichten möchte, sollte sich deswegen für mindestens 5mm Stahl entscheiden.

Smoker mieten und Grill unverbindlich ausprobieren

Wenn man bereits bei Freunden oder Bekannten auf einer Grilparty Smoker Fleisch probiert hat und vom einzigartigen Geschmack überzeugt wurde, so möchte man vielleicht selbst einmal Hand anlegen und mit einem eigenen Smoker Grill verschiedene Gerichte zubereiten. Doch bevor man einen Smoker Grill kaufen möchte, wollen viele Menschen das Gerät unverbindlich testen. Deswegen bieten einige Shops das Mieten von Smokern an. Die Geräte stehen einem für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung und man lernt den Smoker hautnah kennen. Genauso ist es allerdings häufig möglich, einen Smoker im Online Shop zu bestellen und ein paar Tage zu testen. Die meisten Shops bieten ihren Kunden ein Widerrufsrecht von mindestens 14 Tagen an. In dieser Zeit kann man das Gerät unkompliziert zu Hause testen. Ist man zufrieden, behält man den Grill. Ist der bestellte Smoker dagegen kein guter Smoker, schickt man ihn an den jeweiligen Smoke Shop zurück und erhält daraufhin den Kaufpreis erstattet. Ob ein Widerrufsrecht besteht und wie lange dieses gilt, sollte aber immer den jeweiligen AGBs der Online Shops überprüft werden.

» Mehr Informationen

Amerikanischer Smoker Grill: das sind die Vor- und Nachteile

Den Ursprung hat der Smoker in Amerika, doch auch in Deutschland erfreut sich der Grill großer Beliebtheit. Kein Wunder, wenn man an folgende Vorteile denkt:

  • praktische Kombination zwischen Grill und Räucherofen
  • große Auswahl an unterschiedlichen Ausführungen
  • optisches Highlight im Outdoor-Bereich
  • häufig größere Grillfläche als Elektro- oder Gasgrill
  • Energiekosten sind in der Regel gering

Gleichzeitig sollte man allerdings ebenso folgende Nachteile kennen:

  • Nachbarn fühlen sich unter Umständen vom Rauch gestört
  • Smoker XXL brauchen viel Platz und sind nicht für den Balkon geeignet
  • als Anfänger sollte braucht man ein bisschen Übung, um Fisch und Fleisch perfekt zuzubereiten

Rezepte und Tipps im Internet suchen: Der Smoker ist gekauft und für den Einsatz bereit, doch wie genau funktioniert das Grillen überhaupt? Wer sich nicht sicher ist, wie man den Tepro Milaukee oder einen anderen Smoker verwendet, der kann sich im Netz informieren. Viele Nutzer zeigen ihre Erfahrungen in Form von Videos und Anleitungen im Internet. Auch Rezepte können im Internet recherchiert werden.

Bester Smoker gesucht: Welchen Smoker kaufen?

Ob ein Smoker als „bester Smoker“ bezeichnet werden darf oder nicht, hängt immer von den individuellen Bedürfnissen ab. Während Anfänger wahrscheinlich mit einfachen Geräten für wenig Geld zufrieden sind, erwarten Profi-Griller schon ein bisschen mehr von einem Smoker. Deswegen lohnt es sich in beiden Fällen einen ausführlichen Smoker Test zu lesen. Sehr gut eignet sich beispielsweise ein Smoker Vergleich von Stiftung Warentest. Profis bewerten hier nicht nur das Design und die Verarbeitung des Geräts, gleichzeitig spielen Benutzerfreundlichkeit und Leistung eine wichtige Rolle. In der Regel endet der Smoker Grill Test mit einem Smoker Testsieger, der durchaus einen Kauf wert ist. Allerdings sollte man beachten, dass diese Smoker Empfehlung nicht unbedingt das günstigste Modell im Smoke Shop ist.

» Mehr Informationen

Smoker Test lesen, Preisvergleich nutzen und Smoker kaufen

Will man die Smoker Empfehlung der Experten günstig kaufen, so lohnt es sich, einen Preisvergleich zu nutzen. Während ein Smoker Grill Test über Produktdetails und Unterschiede zwischen den Modellen informiert, hilft ein Preisvergleich effektiv beim Sparen. Preisvergleichsmaschinen im Internet kennen die Angebote unterschiedlicher Hersteller und zeigen nach nur wenigen Sekunden, wo die Smoker besonders günstig verkauft werden. Gemeinsam mit einem Smoker Grill Test wird man seinen Kauf somit bestimmt nicht bereuen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Smoker – Grillen und Räuchern wie ein Profikoch
Loading...

Einen Kommentar schreiben