Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Induktionsherde – fortschrittliche Technologie erleichtert das Kochen

InduktionsherdeEine unverzichtbare Grundausstattung in der Küche ist der Herd. Ganz egal ob die Küche groß oder klein ist, ein Herd gehört dazu. Ein Sprichwort sagte einmal: Eigener Herd ist Goldes wert. Ist Ihr alter Herd kaputt oder möchten Sie Ihre Küche mit neuster Technik ausstatten? Dann entscheiden Sie sich für einen modernen Induktionsherd mit Backofen oder in der kleinen Küche vielleicht nur eine Induktionskochplatte. Der Herd mit Induktion ist heute sehr beliebt. Die fortschrittliche Technologie der Induktionsherde erleichtert das Kochen. Im Internet finden Sie Erfahrungen und Empfehlungen der Kunden, wo Sie die Induktionskochplatte oder das induktionsgeeignete Topfset für den Induktionsherd kaufen können.

Induktionsherd Test 2020

Unterschiede zwischen Induktionsherde und Elektroherde

InduktionsherdeDer Unterschied zu einem Elektroherd mit Ceranfeld ist auf dem ersten Blick nicht ersichtlich. Genau wie ein Elektroherd benötigen die Induktionsherde oder die Induktionsplatte Strom für das Kochen oder das Erwärmen der Speisen. Die Funktionsweise der Induktionsherde ist anders als bei allen herkömmlichen Elektroherden. Beim Elektroherd wird die Herdplatte oder das Kochfeld durch Heizspiralen erhitzt. Der Prozess dauert sehr lange, da erst die Herdplatte erhitzt wird und dann die Wärme auf die Kochtöpfe übertragen wird. Unnötige wärme wird an die Umwelt abgegeben.

» Mehr Informationen

Wie funktioniert eine Herd Induktion? Beim Induktionsherd mit Backofen bleibt die Kochfeld Induktion kalt, es wird keine Wärme an die Induktionsplatte abgegeben. Die Induktionskochplatte wird nur als Standfläche für die Pfannen und Töpfe verwendet. Die Herd Induktion (Induktionsspule) unter der Glaskeramikplatte erzeugt ein starkes Wärmefeld. Durch die installierte Spule fließt Wechselstrom mit einer Frequenz von 20 und 100 kHz. Es wird ein Magnetfeld erzeugt. Durch die Hochfrequenzspulen wird die Energie berührungslos an den Topf übertragen. Die Energie (Wärme) wird an das Essen in die Pfannen oder die Kochtöpfe abgegeben. Wichtig dabei ist aber das Sie die geeigneten Kochtöpfe für das Induktionsfeld (Kochstelle) verwenden. Sie können sich für ein Topfset oder induktionsgeeignete Kochtöpfe oder Pfannen entscheiden. Töpfe aus Aluminium oder Edelstahl sind für die Herd Induktion nicht geeignet. Jedoch Töpfe oder Pfannen aus Gusseisen können Sie problemlos verwenden.

Tipp! Nur das induktionsgeeignete Topfset oder Kochtöpfe und Pfannen für den Induktionsherd verwenden, die magnetisch sind.

Welche Vorteile habe ich? Und gibt es beim Induktionsherd Nachteile und Risiken?

Mit der Anschaffung eines neuen Herdes kann nicht nur schneller, sondern auch stromsparend gekocht werden. Haben Sie schon einmal mit einem Induktionsherd gekocht? Dann möchten Sie diesen nicht mehr missen. Außerdem passt der Herd sehr gut zu modernen Küchen. Ein Induktionskochfeld Test im Internet zeigte, welche Vorteile eine Herd Induktion hat.

» Mehr Informationen

Vorteile eines Induktionsherds

  • kein Überkochen der Speisen, kein Anbrennen
  • Aufkochzeit sehr kurz
  • höchste Sicherheit, Induktionsplatte bleibt kalt
  • sofortiger Wärmestopp
  • erkennt automatisch, ob sich ein Topf auf der Herdplatte befindet
  • Hitze nur an der Stelle, wo sie benötigt wird (punktgenau)

Der wichtigste Vorteil ist der geringe Energieverbrauch. Nicht nur der Boden, sondern auch die Seitenwände der Töpfe werden erwärmt, somit wird die Wärme besser verteilt. Auch die Zeiteinsparung, gerade für Berufstätige, ist ein enormer Vorteil. Ein Induktionsherd Test im Internet hat ergeben, dass ein herkömmlicher Elektroherd ca. 7 Minuten benötigt um, auf 100 Grad sich zu erwärmen. Der Induktionsherd jedoch nur etwas über 2 Minuten.

TIPP! Energie wird eingespart ungefähr 20 bis 40 Prozent. Wärmestrahlung und der Wärmeverlust werden dadurch reduziert – umweltschonend.

Ein Induktionsherd Test im Internet zeigte, welche Risiken und Nachteile es gibt.

Nachteile eines Induktionsherds

  • höhere Anschaffungskosten (Preise für gute Modelle ca. 1.000,00 Euro und höher)
  • induktionsgeeignete Kochtöpfe oder Topfsets für Induktionsherd kaufen

Induktionsherde – Welche Bauarten gibt es?

Unterschieden wird zwischen Standherd Induktion oder Einbau Induktionsherd. Eine weitere Unterteilung finden Sie unter Induktionskochfelder, Induktionskochplatte oder Induktionsherd Set (Induktionsherd mit Backofen). Die idealen Lösungen finden Sie im Internet. Egal ob Standherd Induktion, Kochfeld Induktion, Herd Induktion, Induktionsherd mit Backwagen, Induktionsherd mit Backofen, Sonderwünsche im Bezug auf die Ausstattung oder die Größe. Aus einem Induktionsherd Test können Sie die besten Vor- und Nachteile der jeweiligen Arten genauer betrachten.

» Mehr Informationen
Variante Hinweise
Standherd Induktion Mit dem Standherd haben Sie die Wahl, an welchen Platz Sie das Gerät in der Küche stellen möchten. Wichtig dabei ist der geeignete Anschluss für den Strom, dieser sollte sich in der Nähe des Herdes befinden. Ein Standherd ist die ideale Lösung für Sonderwünsche oder spezielle Größen. Der einzige Nachteil, es ist immer ein Kombigerät. Das heißt Induktionskochfeld und Induktionsherd mit Backofen in einem Gerät.
Einbau Induktionsherd Möchten Sie sich eine neue Küche kaufen, entscheiden Sie sich bei den Geräten für einen Einbau Induktionsherd. Sie haben die Wahl zwischen einem Kombigerät, einem autark Induktionskochfeld und den separaten Backofen. Der Händler weiß, welche Geräte zur neuen Küche passen. Um den Anschluss und den Einbau brauchen Sie sich keine Gedanken machen, der Händler übernimmt das für Sie. Die Einbaugeräte sind aber meist teurer als die Standgeräte. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Einbaugeräte meist nur 50 oder 60 Zentimeter breit sind und auch die Auswahl an Herstellern von Geräten begrenzt ist.
Induktionskochfelder Autark Induktionskochfeld. Was ist das? Dabei handelt es sich um eine Induktionskochplatte. An beliebiger Stelle in der Arbeitsplatte wird diese eingelassen. Der Backofen wird häufig in einem Schrank auf Augenhöhe eingebaut. Diese Geräte werden aber nur als Einzelgeräte verkauft und sind teurer. Durch den Einzelverkauf besteht die Möglichkeit, ein größeres Kochfeld einbauen zu lassen. Zum Beispiel ein Induktionskochfeld 70 cm oder Induktionskochfeld 80 cm. Die Hersteller Siemens, AEG, Neff, Bosch und Smeg bieten das Induktionskochfeld 70 cm und das Induktionskochfeld 80 cm in ihrem Sortiment mit an. Aber auch mit einer Breite von 90 cm werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Für einen Singlehaushalt gibt es schon Induktionskochplatten mit 2 Platten.
Induktionsherd Set Induktionsherd Set, oder auch als Kombigerät bezeichnet, besteht aus Kochfeld und Backofen, vereint in einem Gehäuse. Auch der Induktionsherd Testsieger gehört in diese Kategorie. Bestellt werden kann dieses Induktionsherd Set als Einbaugerät oder Standgerät. Der Vorteil ist, dass der Induktionsherd günstig ist, gegenüber einem einzelnen Kochfeld oder Backofen. Der Nachteil, Sie müssen sich beim reinigen jedes Mal bücken. Bei dem Induktionsherd mit Backofen gibt es auch Unterschiede. Sie können Induktionsherd mit Backwagen oder mit der Teleskopauszug Funktion wählen.

Hersteller und Marken der Induktionsherde

Auf dem Markt werden verschiedene Bauarten und Größen von verschieden Herstellern angeboten. Hier wurden nur ein paar Hersteller aufgelistet:

» Mehr Informationen

Siemens Induktionsherd hat eine automatische Erkennung von Größe, Position und Form Ihres Kochgeschirrs durch Mikromodultechnologie. Bosch Induktionsherd bietet Ihnen die intelligente Temperaturregelung von PerfectCook Kochsensor und PerfectFry Bratsensor. Exklusiv zum Miele Induktionsherd gibt es eine Haube, die automatisch auf die Einstellungen an Ihrem Miele Herd reagiert. Auch autark Induktionsfelder finden Sie bei Neff vor, genauso wie bei Bosch und Siemens.

Kauf im Fachhandel oder über Internet

Der Kauf eines Induktionsherdes will gut überlegt sein. Fragen Sie sich: Soll der Induktionsherd günstig in der Anschaffung sein? Soll er für einen Singlehaushalt oder einer Familien genutzt werden? Holen Sie sich im Internet die Informationen durch Testberichte, Erfahrungen und Empfehlungen der Kunden. Induktionsherd vergleichen loht sich in den Bereichen Qualität, Design, Technologie, Innovation, Preis-/Leistungsverhältnis und zum Beispiel Ausstattung.

» Mehr Informationen

Setzen Sie die einzelnen Geräte der Anbieter gegenüber um die Vor- und Nachteile herauszufinden, wie zum Beispiel:

  • Siemens Induktionsherd
  • Bosch Induktionsherd
  • Miele Induktionsherd
  • AEG Induktionsherd
  • Neff Induktionsherd
  • Amica Induktionsherd
  • Smeg Induktionsherd

Die Preise schwanken zwischen wenige Hunderte Euro, für einfache Modelle bis weit über 2.000,00 Euro für Modelle der Spitzenklasse. Ein Preisvergleich lohnt sich immer um ein Angebot für einen Induktionsherd zu finden, den man günstig kaufen kann. Günstig kaufen können Sie die Induktionsherde bei Media Markt oder Saturn. Achten Sie immer auf die Qualität und nicht nur darauf, ob er billig ist. Denn was nützt Ihnen ein Gerät, was nicht lange hält oder zu viel Energie benötigt. Induktionsherd vergleichen im Internet ist lohnenswert, Sie finden eine große Auswahl an Marken, Bewertungen und Testberichte.

Ein Einkauf im Internet ist so bequem. Während Sie gemütlich auf dem Balkon oder der Couch sitzen, kaufen Sie per Mausklick innerhalb weniger Minuten einen neuen Induktionsherd.

Fazit! Das modernste Kochverfahren ist die Kochfeld Induktion. Sie sparen nicht nur Zeit beim Kochen, sondern auch durch die technischen Fortschritte Energie und das tut Ihrem Geldbeutel gut. Besonders Induktionsherde mit Energieeffizienzklasse A+ sind stromsparend. Induktionsherd vergleichen loht immer. Suchen Sie nach dem Induktionsherd Testsieger und vergleichen Sie, welches Gerät für Sie zutrifft.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Induktionsherde – fortschrittliche Technologie erleichtert das Kochen
Loading...

Kommentar veröffentlichen