Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Backöfen mit Herd – Die Kombilösung für jede Küche

Herde mit BacköfenIn der modernen Küche darf ein Kochfeld immer häufig autark und damit eigenständig nutzbar sein. Der Klassiker bleibt jedoch sowohl bei den Küchenzeilen als auch bei den Einbauküchen der Herd mit Backofen. Als Kombilösung erhältlich, setzt er sich aus zwei wesentlichen Elementen zusammen. Auf der Oberseite befindet sich die Herdplatte, darunter kann der Backofen genutzt werden. Backofen und Herd in einem Gerät bieten vor allem Platzvorteile. So kann der Kochbereich zentral und kompakt gestaltet werden. Gleichzeitig ist es so einfacher, zusammenhängende Arbeitsfläche zu schaffen. Unternehmen wie Privileg, Miele, Bosch, Siemens und Neff führen den Backofen mit Herd in verschiedenen Ausstattungsvarianten und Größen. Es gibt die Modelle sowohl als Einbau- als auch als Standmodell. Ist die Kombination freistehend, kann sie einfach ausgetauscht werden.

Backofen mit Herd Test 2020

Merkmale und Techniken der Backofen Herd Kombi

Herde mit BacköfenDie Kombination von Backofen und Herd galt lange als Maß der Dinge, denn bevor autarke Kochfelder für den Markt entwickelt wurden, gab es nur das zusammenhängende Angebot. Bei der Backofen Herd Kombi sind die beiden Modelle miteinander verbunden. Die Bedienfelder für beide Bereiche sind meist nebeneinander an der Ofenblende angeordnet. Manch ein Backofen Herd Set bietet an der Ofenblende auch nur die Bedieneinheiten für den Backofen.

» Mehr Informationen

Das Kochfeld wird dann per Touchfeld direkt auf dem Herd bedient. Meist arbeitet das Backofen Herd Set für den Einsatz in der privaten Küche mittlerweile mit einem Ceranfeld. Das aus Glaskeramik hergestellte Kochfeld ist extrem robust, sehr schmutzabweisend, pflegeleicht und umweltschonend.

Typische Vor- und Nachteile von einem Ceran Herd mit Backofen sind:

  • einfach mit Lappen und Spülmittel zu reinigen
  • Kochfelder werden schnell und gleichmäßig heiß
  • energiebewusst
  • umweltschonend
  • gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Speisereste können sich nicht einbrennen
  • arbeiten meist mit Heizspiralen oder Halogen
  • sehr sicher, da keine offene Flamme vorhanden ist.
  • nicht jedes Kochgeschirr ist für einen Induktionsherd geeignet

Eine besondere Ausführung von diesem Backofen mit Herdplatten ist der Induktionsherd. Auch beim Induktionsherd kommt elektrische Energie zum Einsatz, um Speisen zu erwärmen. Allerdings arbeitet das Induktion System nach dem Prinzip des Elektromagnetismus. Das heißt: Bei diesem Backofen mit Herdplatten werden die Kochfelder nicht heiß. Die Wärmeentwicklung beginnt erst, wenn auf diesen Kochfeldern die Töpfe und Pfannen stehen.  Allerdings sind Sie auch auf spezielle Töpfe und Pfannen angewiesen, die auf die Verwendung bei Induktion ausgelegt sind. Besonders attraktiv ist dieses System für Familien mit kleinen Kindern. Greifen diese mit der Hand auf die Herdplatte, können Sie sich nicht mehr verbrennen, was die Modelle im Herd mit Backofen Vergleich sehr attraktiv macht.

Auch wenn im Backofen Herd Test Modelle mit Cerankochfeld in überwiegender Anzahl zu finden sind, gibt es neben der elektrischen Energie weitere Wärmeträger, die teilweise für die Küchengeräte genutzt werden. So können Sie beispielsweise einen mit Gas betriebenen Backofen mit Herd kaufen. Diese sind insbesondere in der Gastronomie sehr beliebt, da sie aufgrund der offenen Flamme eine direkte Wärmeentwicklung garantieren. In Privathaushalten kommen sie nur selten vor. Auf dem Vormarsch befinden sich die Küchenherde, die mit Holz befeuert werden. Bislang sind sie im Herd mit Backofen Vergleich noch in der Nebenrolle, finden aber immer mehr Anhänger. Eine Empfehlung verdienen sie in jedem Fall. Sie lassen sich nicht nur preiswert betreiben, sondern können auch als Heizquelle dienen.

Die verschiedenen Anschluss- und Einbaumöglichkeiten

Unabhängig davon, für welches Modell Sie sich aufgrund der Testberichte und Erfahrungen im Backofen Herd Test entscheiden, sind der richtige Anschluss und Einbau wichtig. Haben Sie keine Erfahrung, sollten Sie einen Herd professionell vom Fachmann anschließen lassen. Kaufen Sie den Backofen mit Herd gemeinsam mit einer neuen Küche, übernehmen das meist die Monteure des Möbelhauses. Ansonsten müssen Sie sich, wenn Sie separat einen Ceran oder Induktion Herd mit Backofen kaufen, an den Elektriker Ihres Vertrauens wenden. Er kann, wenn Sie erstmals auf solch einen Herd zurückgreifen, den nötigen Starkstromanschluss legen. Anschließend verbindet er Herd und Backofen so miteinander, dass eine sichere Bedienung möglich ist. Wählen Sie einen Küchenherd, den Sie mit Festbrennstoffen als Herd mit Backofen günstig betreiben können, müssen Sie diesen vom lokalen Schornsteinfeger abnehmen lassen.

» Mehr Informationen

Hinweis: Achten Sie hier vor allem auf die erforderlichen Sicherheitsabstände. Diese sind im Handbuch des jeweiligen Herstellers vermerkt. Besonders wichtig ist ein sicherer Anschluss ebenso bei einem mit Gas betriebenen Backofen mit Herd.

Im Kombi Test fallen zwei wesentliche Einbaumöglichkeiten auf. Sie sind modellabhängig. Meistens findet mittlerweile der Einbauherd Anwendung. Dieser Herd mit Backofen wird direkt in die Küchenzeile oder Einbauküche integriert. Links und rechts schließen an den Backofen die Küchenschränke an. Vor allem optisch gilt diese Lösung als besonders ansprechend. Es entsteht ein harmonisches Bild. Das Kochfeld wird hier passgenau in die Arbeitsplatte eingebunden. Als Einbaulösung gibt es mehr als einen Herd mit Backofen Testsieger.

Möchten Sie Ihren Herd jederzeit einfach austauschen können und wollen nicht in eine bestehende Küche eingreifen, ist ein freistehender Backofen mit Herd günstig. Die Standherde können Sie nach Belieben im Raum aufstellen. Auch hier ist jedoch ein entsprechender Anschluss erforderlich. Die Seitenwände sind aus Metall gefertigt. Es gibt die Standherde im Online Shop in verschiedenen Preisklassen und Designs. Weiterhin stehen Ihnen alle Energieträger zur Auswahl zur Verfügung.

Kaufratgeber für den Herd mit Backofen – auf diese Kriterien sollten Sie achten

Es muss nicht immer der Backofen mit Herd Testsieger das perfekte Modell für Sie sein. Wichtig ist, dass das jeweilige Modell zu Ihren Ansprüchen passt. Damit Sie die besten Backöfen mit Herd finden, haben wir die wichtigsten Kriterien, auf die Sie beim Kauf eingehen sollten, zusammengestellt:

» Mehr Informationen
Kriterium Hinweise
Leistung Ein entscheidendes Kriterium beim Kauf eines Herds mit Backofen ist die Leistung. Entscheiden Sie sich für einen E-Herd, benötigen Sie meist einen Starkstromanschluss. 230V reichen für den gleichzeitigen Betrieb von Kochfeld und Backofen nicht aus. Die Leistung ist unter anderem dafür entscheidend, welche Temperaturen beim Backen und Kochen erreicht werden. Weiterhin hat sie Einfluss auf Energieverbrauch und Aufheizzeit.
Energieverbrauch Herde verbrauchen unterschiedlich viel Strom oder Gas. Am einfachsten erkennen Sie das an der Energieeffizienzklasse, die vom Hersteller angegeben wird. Als bester Herd mit Backofen sollte ein Modell nicht allzu verschwenderisch im Verbrauch sein, da dadurch die Verbrauchskosten erheblich beeinflusst werden.
Sicherheit Für Familien mit Kindern ist die Sicherheit ein wichtiges Thema. Die Hersteller haben sich in den letzten Jahren intensiv damit auseinandergesetzt und innovative Lösungen entwickelt. So gehen einige Herde nur an, wenn sich ein weiteres Element auf dem Kochfeld an der richtigen Position befindet. Als relativ sicher gelten die Induktionskochfelder. Sie werden nur heiß, wenn der passende Topf oder die richtige Pfanne darauf stehen.
Design Neben technischen Daten wird der Herd mit Backofen oft aufgrund des Designs ausgewählt. Die Optik sollte ansprechend und modern sein. Achten Sie hier vor allem auf die verwendeten Materialien.
Funktionen des Backofens Damit Sie beim Kochen und Backen nicht eingeschränkt werden, sollten Sie bei der Kaufentscheidung die Funktionen im Blick behalten. Die Backöfen können mit Umluft, aber auch nur mit Ober- und Unterhitze arbeiten. Einige Modelle sind mit Dampf- und Grillfunktion erhältlich, sodass eine noch bessere Auswahl der Zubereitung möglich ist.
Kochfelder Kochen Sie gern für Freunde und Familie, spielt natürlich auch die Anzahl der Kochfelder eine große Rolle. Familien mit mehreren Kindern benötigen bereits einen recht großen Herd mit mehreren Kochfeldern. Einige Modelle bieten ein breites Kochfeld, auf das ein Bräter abgestellt werden kann.

Es gibt viele Kriterien, die Ihre Kaufentscheidung beeinflussen können. Auf eines sollten Sie dabei nicht verzichten: den Preisvergleich. Gerade bei den Markenherstellern erwarten Sie große Preisunterschiede. Dabei sollten Sie den Preis immer mit der angebotenen Ausstattung und Technik in Verbindung setzen. Günstige Modelle sind oft auch so aufgebaut, dass Sie hier auf innovative Extras verzichten müssen. Herde mit Funktionsvielfalt und Innovationen wie einem eingebauten Dunstabzug schlagen natürlich mit höheren Preisen zu Buche.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Backöfen mit Herd – Die Kombilösung für jede Küche
Loading...

Neuen Kommentar verfassen