Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Küchenwaagen – Zutaten für stimmige Rezepte genau abmessen

KüchenwaagenWer beim Kochen oder Backen schon einmal Rezepte genau nachmachen wollte, weiß aus Erfahrungen, dass die Zutaten hierfür genau nach Angabe abgemessen, beziehungsweise abgewogen sein müssen – sonst kann es passieren, dass die Konsistenz am Ende nicht stimmt oder etwas geschmacklich nicht ganz hingehauen hat. Auch, um eigene Rezepte zu kreieren oder gar ein eigenes Kochbuch herauszubringen ist es hilfreich, eine gute Küchenwaage mit hoher Genauigkeit zu besitzen. Ein einfacher Messbecher reicht nämlich für die genauen Angaben längst nicht mehr aus. Welche Küchenwaage Modelle Sie im Küchenutensilien Angebot vorfinden können und welche Varianten sich günstig kaufen lassen, bringen wir Ihnen in den nachfolgenden Abschnitten etwas näher.

Küchenwaage Test 2020

Die verschiedenen Küchenwaagen im Überblick

KüchenwaagenKüchenwaage ist nicht gleich Küchenwaage – das muss man spätestens dann feststellen, wenn man für das Küchenwaage kaufen den ein oder anderen Shop für Küchenzubehör und –Geräte betreten hat. Generell unterscheidet man zwischen folgenden Varianten und Ausführungen:

» Mehr Informationen
  • digitale Küchenwaage Ausführungen – eine digitale Küchenwaage lässt sich durch die digitale Anzeige besonders leicht ablesen und wird in der Regel mit Batterien betrieben.
  • analoge Küchenwaage Modelle – ergattert man eine analoge Küchenwaage, bietet diese meist ein Ablesefeld mit Zeiger, von welchem man das Gewicht der Zutaten selbst ablesen muss. Vorteilhaft ist bei diesen Modellen, dass keine Batterien benötigt und von Zeit zu Zeit ersetzt werden müssen.
  • Schalenwaage Modelle – hierbei handelt es sich um digital oder analog anzeigende Küchenwaagen mit einer Aufsatz-Schale als Zubehör, in welche die Zutaten hineingegeben werden und die auch zum Portionieren benutzt werden kann.
  • Einbau Küchenwaage Varianten – möchte man seine digitale Küchenwaage fest in die Arbeitsflächen der Küche integrieren, kommt eine Einbau Küchenwaage in Frage. Diese wird eben in die Arbeitsfläche eingelassen oder aber in eine Schublade mit eingebaut, sodass sie nicht immer wieder aufs Neue verstaut und aufgebaut werden muss.
  • Diätwaage Geräte – wer wissen möchte, wie viele Kalorien in dem Gewicht der gewünschten Zutat stecken und wie gut diese für die eigene Diät geeignet sind, beziehungsweise wie viel Prozent als Teil davon, kann auf eine Diätwaage setzen. Die Modelle kommen wie eine Art Taschenrechner daher und bieten viele nützliche Funktionen, die bei einer Diät hilfreich erscheinen sollen.

Hersteller hinter den nützlichen Küchenhelfern

Wer auch seine Küche zum Kochen spannender Rezepte und Backen mit ganz neuen Zutaten mit einem Küchenwaage Testsieger ausstatten möchte, kann beste Küchenwaage Modelle dem Vergleich nach bei Marken wie diesen zahlreich entdecken:

» Mehr Informationen
  • Soehnle
  • Beurer
  • AMIR
  • ADE
  • Oetker
  • Rosenstein & Söhne (bietet unter anderem Modelle im Vintage Design, für alle, die es gerne nostalgisch mögen)
  • Wenko
  • Tatkraft
  • WMF
  • Profi Cook
  • Bomann
  • Korona
  • Tanita
  • Bosch
  • Salter
  • Siemens
  • Bloomingville
  • Wesco

Beim Stöbern durch das vielseitige Angebot fällt auf, dass die Waagen für die Küche zum Kochen und Backen nicht sonderlich teuer sein müssen – viele Modelle sind nach dem Preisvergleich schon gegen Preise unter 50 Euro zu haben, sodass sie sich auch mit dem kleineren Budget billig ergattern lassen und nicht gebraucht gekauft werden müssen. Günstige Modelle erhalten Sie nicht nur bei Discounter-Märkten wie Aldi oder Lidl, ondern oft auch bei Anbietern wie Rossmann, dm, Media Markt und Saturn. Sogar bei Tchibo und Ikea werden Ihnen von Zeit zu Zeit Küchenwaagen mit edlem Design angeboten, die nach dem Küchenwaage Test nicht viel kosten und dennoch funktional sind.

Was sollte ich beim Küchenwaage Kaufen beachten?

Ob Sie sich nun eine Feinwaage wünschen, eine Retro Küchenwaage in Rot oder Rosa ergattern wollen oder nach einer Variante zum Aufhängen an der Wand suchen – beachten sollten Sie beim Kauf in jedem Fall einige Aspekte.

» Mehr Informationen

Wichtige Eigenschaften, die es beim Kauf zu beachten gilt

 Kriterium Hinweise
eine gute Ablesbarkeit  Ob Sie nun eine mechanisch arbeitende Waage oder digitale Waage in Augenschein nehmen, um Zutaten für Rezepte genau und einfach abmessen zu können, sollten Sie deren Gewicht auf einen Blick genau ablesen können. Nichts ist bei der Arbeit nerviger, als die Augen zum Ablesen zusammenkneifen zu müssen – daher sollten Sie auf ein großes Display achten oder im analogen Falle auf Waagen mit großen Zahlen als Skala setzen.
die hohe Präzision Praktisch ist es nicht nur, wenn bei der Feinwaage oder Retro Küchenwaage zwischen zwei Messeinheiten ausgewählt werden kann, sondern auch, wenn diese besonders präzise arbeitet. Dabei sollte die Waage nicht nur im Gramm-bereich messen können, sondern auch Milligramm wahrnehmen.
kompakte Größe Ob Sie viel Platz in Ihrer Küche zur Verfügung stellen können oder nur wenig – eine Waage sollte immer kompakt und leicht gebaut sein, damit diese sich schnell verstauen lässt und beispielsweise auch eine Wandmontage einfach ausfällt. Natürlich sollte das Gerät aber gleichzeitig auch robust und leicht zu reinigen sein, was bei Modellen aus Edelstahl oft der Fall ist, wie Testberichte und Erfahrungsberichte zeigen.

Die Besonderheiten unter den Küchenwaagen

Wer eine besonders genaue Küchenwaage erhalten möchte, kann auf eine Löffelwaage setzen. Hierbei handelt es sich um ganz besondere Modelle des Küchenwaage-Angebotes, die wie ein Löffel geformt sind und an der Spitze auch einen Löffel-Aufsatz aufweisen. Dieser dient dazu, in die Zutat getaucht zu werden und besonders kleine Mengen aufzunehmen und deren Gewicht anschließend zu messen. Eine Löffelwaage kann meist auch Milligramm anzeigen und eignet sich gut zum Abschätzen des Gewichtes von Gewürzen, Kräutern und Tees.

» Mehr Informationen

Tipp: Dabei ist der Löffelaufsatz meist spülmaschinengeeignet, sodass sich das Gertä besonders einfach reinigen lässt.

Die Soehnle Küchenwaage 66220 mit Löffelform

Ein beliebtes Modell dieser Kategorie stellt die Soehnle Küchenwaage 66220 dar, die in der Farbe Weiß daherkommt und weniger als 50 Euro kostet. Nach dem Küchenwaage Test kann das Modell Gewichtsangaben Milligramm-genau machen und eignet sich zur direkten Zutaten-Entnahme von Behältern, Tüten und Bechern gut. Der Wiegelöffel-Teil kann abgenommen werden und eignet sich für die Reinigung in der Spülmaschine, sodass man mit dieser Waage nach dem Küchenwaage Test besonders wenig Arbeit hat. Der Küchenwaage Test zeigt aber auch, dass sich diese Waage der bekannten Marke Soehnle besonders leicht verstauen lässt – schließlich kann sie in jeder Besteckschublade gut untergebracht werden, eignet sich wegen der eingefügten Öse aber auch als Wandküchenwaage zum Aufhängen an jedem Haken.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Küchenwaage

  • Um kleine Mengen Lebensmittel oder Gewürze abzuwiegen, sind Küchenwaagen bestens geeignet.
  • Im Normal verfügt die Geräte über eine spezielle Funktion, mit der Sie das Leergewicht des Aufbewahrungsbehälters wiegen und automatisch vom Gesamtgewicht abziehen lassen können.
  • Einige Küchenwaagen sind sogar mit einer Rührschüssel ausgestattet, um Flüssigkeiten optimal abwiegen zu können.
  • Die Batterien müssen hin und wieder bei einer Küchenwaage gewechselt werden.

Mit wenig Geld zur hilfreichen Kochwaage

Wenn Sie eine Kochwaage oder Küchenwaage günstig kaufen wollen, haben Sie praktisch die Qual der Wahl – denn ob Beurer Küchenwaage, ADE Küchenwaage oder WMF Küchenwaage und Wandküchenwaage im Retro Design, selbst umfangreiche Diätwaagen mit Rechner-Eigenschaften und vielen Funktionen können sich durch einen günstigen Kaufpreis sehen lassen. Daher können Sie mit Ihrem Budget frei zwischen der Beurer Küchenwaage, WMF Küchenwaage und ADE Küchenwaage entscheiden und genau das Modell auswählen, dass Ihnen in Sachen Optik, Ausstattung und Funktionen am ehesten zusagt. Wie auch immer Sie sich entscheiden, mit der Küchenwaage gelingen Ihnen Rezepte in Zukunft noch besser und auch das Weitergeben eigener Kreationen lässt sich einfacher gestalten.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Küchenwaagen – Zutaten für stimmige Rezepte genau abmessen
Loading...

Kommentar veröffentlichen