Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Elektrogrills – Viele Geräte mit gutem Testurteil

ElektrogrillsIm Sommer möchten viele Mieter nur zu gerne auf dem Balkon oder auf der Terrasse grillen. Doch oft stören sich die Nachbarn an der Rauchentwicklung von einem Holzkohlegrill oder das Grillen ist bereits durch den Mietvertrag untersagt. In den meisten Fällen ist ein Elektrogrill aber nicht verboten. Ein elektrischer Grill ist daher für die meisten Personen die erst beste Wahl. Doch die Varianten sind praktisch endlos. Immer wieder entwickeln Hersteller neue Geräte mit Zusatzfunktionen, um das Grillvergnügen noch besser zu gestalten. Um das ideale Produkt aus dem Elektrogrill Angebot auswählen zu können, sollten Sie sich einen Elektrogrill Test anschauen. Hier werden Ihnen wichtige Kaufkriterien mit auf den Weg gegeben. Dann können Sie Ihren Elektrogrill günstig erwerben. 

Elektrogrill Test 2020

Verschiedene Grilltypen – Von Elektrogrill mit Fuß bis Elektrogrill mit Deckel

ElektrogrillsJedem Gerät ist gemein, dass ein solcher Grill elektrisch betrieben wird. Möchten Sie den Elektrogrill für draußen verwenden, müssen Sie also auch immer sicherstellen, dass eine Stromquelle vorhanden ist. In der Regel soll ein E-Grill nicht in geschlossenen Räumen, das heißt in der Wohnung oder im Haus, betrieben werden. Doch auch hier gibt es einige Ausnahmen. So können Sie auch einen Elektrogrill kaufen, der über eine Haube verfügt. Dieser Elektrogrill mit Haube kann natürlich auch in der Küche angeschlossen werden. Bei Regenwetter bietet sich das zum Beispiel an.

» Mehr Informationen

Ein oft gekauftes Produkt im Bereich Elektrogrill für Balkon ist ein Tischgrill. Er ist ideal für das Grillen auf dem Balkon geeignet, da er problemlos auf einen Tisch gestellt werden kann. Die Zusammensetzung von einem solchen Elektrogrill für Balkon ist einfach. Er besteht aus einer Wasserschale, einem Heizelement und einer Elektro Grillplatte. Diese drei Bestandteile können simpel zusammengesetzt und wieder auseinandergebaut werden. Das macht auch die Reinigung einfach. Moderne Geräte sind zusätzlich mit einer Haube ausgestattet. Auf diese Weise kann das Fleisch und Gemüse schonend gegart werden. Bei einem Modell von Philips sind zusätzlich die Funktionen Aromaverstärker und Rauchinfusor eingebaut. So kann ein leicht rauchiger Akzent im Geschmack erzeugt werden, auf den normalerweise bei Elektrogrills verzichtet werden muss. Im Preis ist ein Tischgrill die günstige Variante im Bereich Elektrogrills. In einem Elektrogrill Test haben Modelle der Marken

gut bis sehr gut abgeschnitten. Weitere Produkte gibt es von Clatronic und Rommelsbacher.

Um Ihr Grillgut von allen Seiten grillen zu können, ist ein Haubengrill die richtige Wahl. Bei diesem Modell ist eine Heizplatte verbaut. Im Gegensatz zu einem Tischgrill sind die Heizelemente nicht offen gelegt. Diese Bauweise sorgt für eine lange Lebensdauer. Gleichzeitig kann der Grill einfach gesäubert werden. Bei dem Grillvorgang bieten sich die Vorteile eines indirekten Grillens. Durch die Haube wird das Fleisch und Gemüse sowie der Fisch auf der Grillplatte eingeschlossen. Dann kommt die Wärme an jede Seite des Grillguts. Dieses wird folglich schonend gegart. Übrigens kann es auch gut warmgehalten werden. Solche Modelle erhalten Sie nicht nur von Weber, sondern auch als Tefal Elektrogrill.

Eine weitere Art des Elektrogrills ist ein Standgrill. Dieser steht auf vier Standbeinen, die auch abgeschraubt werden können. Dann ist ein Elektro Standgrill ebenfalls als Tischgrill verwendbar. Ein solches Modell ist beispielsweise ein Severin Elektrogrill. Viele Hersteller statten ihre Standgrills mit viel Zubehör aus. Umso umfangreicher das ausfällt, desto höher sind die Preise für einen Elektro Standgrill.

Bester Elektrogrill für Ihre Bedürfnisse

Sicher haben Sie nun schon eine Ahnung, welchen Grilltyp Sie bevorzugen. Da es bei den einzelnen Geräten dennoch einige Unterschiede gibt, sollten Sie zusätzlich einige Kaufkriterien beachten. Diese werden auch in einem Elektrogrill Test erläutert, unter anderem auch von der Stiftung Warentest.

» Mehr Informationen

Natürlich möchten Sie einen Elektrogrill kaufen, bei dem stets ein gutes Grillergebnis gewährleistet ist. Dafür ist die Leistung Ihres Modells sehr entscheidend. Mit 2000 Watt Leistung sollte ein guter Elektrogrill schon ausgestattet sein. Vereinzelt gibt es auch Produkte mit 3000 Watt. Dabei handelt es sich jedoch um das Maximum. Auch mit Lavasteinen kann die Hitze erzeugt werden. Doch je nach individuellen Bedarf muss es nicht unbedingt diese hohe Leistung sein. Sind Sie zum Beispiel Vegetarier und möchten ausschließlich Gemüse grillen? Dann ist auch eine niedrigere Leistung ausreichend. Die erhalten Sie beispielsweise bei einem WMF Elektrogrill oder einem Steba Elektrogrill.

Genauso wichtig ist auch die Grillfläche. Grillen Sie öfter für die gesamte Familie oder viele Freunde muss diese entsprechend groß sein. Bei sogenannten XXL Elektrogrills ist in jeden Fall genügend Platz für alle Grillgüter. Ein Elektrogrill von Weber bietet meist die nötige Fläche. Gehen Sie das Grillen sehr professionell an, ist auch ein Gastro Elektrogrill sein Geld wert. Dieser unterscheidet sich von anderen Modellen durch eine glatte Oberfläche.

Ein weiterer Faktor ist die Grillzeit. Setzen Sie auf eine schnelle Zubereitung, sei Ihnen ein Elektrogrill mit Deckel empfohlen.

Tipp! Möchten Sie den Grillvorgang hingegen in vollen Zügen genießen, ist ein Kugelgrill, in dem das Fleisch lange garen kann, oder ein E-Grill ohne Deckel besser geeignet. Bei letzteren beiden Varianten ist Grillzeit einfach länger.

Im Folgenden erhalten Sie eine kompakte Übersicht zu den verschiedenen Marken. Hieraus können Sie das Angebot der Gerätetypen und deren Eigenschaften ablesen.

Kriterium Weber Elektrogrill Tefal Elektrogrill Steba Elektrogrill WMF Elektrogrill Severin Elektrogrill
Typen
  • Tischgrill
  • Standgrill
  • Haubengrill
  • Tischgrill
  • Standgrill
  • Kontaktgrill
  • Haubengrill
  • Tischgrill
  • Standgrill
  • Kontaktgrill
  • Haubengrill
  • Tischgrill
  • Standgrill
  • Kontaktgrill
  • Tischgrill
  • Kontaktgrill
Besonderheiten
  • alle Geräte als Kugelgrill mit Haube
  • große Heizspirale für optimales Grillergebnis
  • gleichmäßige Hitzeverteilung unter der Haube
  • getrennt regulierbare Thermostate
  • Auffangbehälter für Fett und Grillsaft
  • zusätzliche Grillfunktionen

 

  • mit Glasdeckel
  • individuell regelbare Heizelemente
  • Kontakt- und Tischgrill in einem Gerät
  • platzsparend
  • höhenverstellbar
  • Made in Germany
Leistung
  • 2200 Watt
  • 2200 Watt
  • 2300 Watt
  • 2400 Watt
  • 1300 Watt
  • 1800 Watt
  • 2200 Watt
  • 1000 Watt
  • 1250 Watt
  • 2000 Watt
  • 2100 Watt
  • 2300 Watt
  • 2400 Watt
  • 1800 Watt
  • 2300 Watt
  • 2400 Watt
  • 2500 Watt

Weber Elektrogrill als bester Elektrogrill im Elektrogrill Test

Natürlich haben viele Marken ihre Vorteile. Doch ganz besonders begehrt ist die Weber Q Serie.

» Mehr Informationen

Besonders das Modell Weber Q 1400 schneidet in einem Elektrogrill Vergleich bestens ab und wird daher als guter Elektrogrill bewertet. Eventuell ist das auch Ihr persönlicher Elektrogrill Testsieger. Beispielsweise wird dem Elektrogrill mit Deckel viel Komfort beim Grillen zugesprochen. Eine ideale Arbeitshöhe wird mit einer großen Grillfläche kombiniert. Auch die Reinigung ist laut Erfahrungen von Kundinnen und Kunden bei diesem Elektrogrill von Weber keineswegs aufwendig. Wie viele Testberichte bestätigen, kann der Rost wie auch der Deckel einfach in den Geschirrspüler getan werden.

Vor- und Nachteile eines Elektrogrills

  • Ein elektrischer Grill ist einfacher zu reinigen als ein Holzkohlegrill. Das liegt an der antihaftbeschichteten Elektro Grillplatte bei den meisten Modellen.
  • Die Anschaffungskosten sind in den meisten Fällen viel geringer als bei Gas- oder Holzkohlegrills.
  • Es entsteht kein Rauch, sodass Nachbarn nicht gestört werden.
  • Es stehen moderne Modelle mit weiteren Zusatzfunktionen zur Auswahl.
  • Für den großen Grillbedarf gibt es auch Varianten mit einer Grillplatte, die rund ist.
  • Eine Steckdose muss auf dem Balkon oder der Terrasse zwingend vorhanden sein, um einen Elektrogrill in Betrieb zu nehmen.

Elektrogrill günstig im Internet bestellen

Natürlich können Sie Ihren persönlichen Elektrogrill Testsieger im Einzelhandel vor Ort kaufen. Das ist in Baumärkten bei

» Mehr Informationen
  • Obi
  • Hornbach und
  • Bauhaus

ebenso möglich wie in Einkaufsmärkten, wie

  • Aldi
  • Kaufland
  • Lidl und
  • Real

Auch in Elektronikmärkten, wie Saturn und Media Markt können Sie Elektrogrills billig erwerben. Doch die Online Bestellung bietet viele weitere Vorteile. Sie brauchen den Elektrogrill nicht mühsam nachhause transportieren, sondern bekommen ihn ganz bequem an Ihre Wunschadresse geliefert. Auch ein Preisvergleich ist direkt online möglich. Dann wissen Sie, in welchem Shop Sie Ihren Elektrogrill günstig kaufen können.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Elektrogrills – Viele Geräte mit gutem Testurteil
Loading...

Einen Kommentar schreiben