Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Autarke Backöfen – Backöfen ohne Herd

Autarke BacköfenEin autarker Backofen ist ein Backofen, der ohne einen Herd auskommt. Hierbei kann es sich sowohl um einen Einbaubackofen als auch um ein Standgerät handeln. Entscheidend ist jedoch, dass Backofen und Herdplatte getrennt voneinander gekauft werden müssen. Das ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Kochfeld an einer anderen Stelle in Ihrer Küche installieren wollen als Ihren Herd. Schließlich ist ein Einbaubackofen autark auf Augenhöhe nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für Haushalte, in denen Kinder wohnen, von Vorteil. So wird das Verletzungsrisiko schließlich minimiert. Falls Sie Ihren neuen Backofen und Herd nun ebenfalls getrennt kaufen möchten, verraten wir Ihnen nachfolgend, was Ihr autarker Backofen alles können sollte. Sehen Sie diesen Ratgeber daher einfach als eine Art kostenlose Kaufberatung an.

Autarker Backofen Test 2020

Autarker Backofen – diese Arten von Backöfen stehen für Sie zur Auswahl

Autarke BacköfenEin unabhängiger Backofen autark Test hat ergeben, dass viele Verbraucher diese Backöfen aus einem ganz bestimmten Grund sehr zu schätzen wissen. Denn solch ein Backofen lässt sich ohne Probleme in eine bestehende Küche integrieren. Solange die bereits vorhandenen Küchenschränke die korrekte Breite vorweisen können, ist es schließlich so, dass der Backofen dort einfach installiert werden kann. Lediglich auf den korrekten Stromanschluss ist zu achten. Wenn Sie Ihren Backofen und Herdplatte getrennt voneinander montieren, kann sich Ihr Kochfeld zum Beispiel in Ihrer Kücheninsel befinden, während Ihr Backofen autark mit Pyrolyse an anderer Stelle in Ihrer Küche auf Augenhöhe montiert wird.

» Mehr Informationen

Zudem bleiben Sie so flexibel, was die Art des Kochfelds angeht. Immerhin müssen Sie sich nicht zwingend für einen Backofen mit Ceranfeld entscheiden, da Sie Ihre Kochplatte und Ihren Backofen ohnehin getrennt voneinander kaufen. Wer einen autarken Backofen kaufen will, kann dabei zwischen den folgenden Modellen auswählen:

  • Einbaubackofen autark
  • Standbackofen autark
  • Backofen autark mit Pyrolyse
  • Backofen autark mit Umluft
  • Backofen autark mit Ober-/ Unterhitze
  • Backofen autark mit Backwagen
  • Backofen autark 45 cm breit
  • Backofen autark 50 cm breit

Tipp: Prüfen Sie schon vor dem Kauf, wie Sie Ihren Backofen autark anschließen können. Eventuell müssen erst noch die entsprechenden Anschlüsse gelegt werden, damit Ihr Backofen in Ihrer Küche auch wirklich funktioniert.

Die Bedeutung von einem Backofen autark in Ihrer Küche lässt sich also nicht unterschätzen. Immerhin gewinnen Sie so zusätzlichen Gestaltungsfreiraum. Mit solch einem Backofen haben Sie schließlich die Möglichkeit, Ihren Backofen und Herd getrennt voneinander genau dort zu platzieren, wo es für Sie am sinnvollsten ist. Wer viel bäckt und häufig viele Gäste zum Essen zu sich nach Hause einlädt, kann einen Backofen autark auch zusätzlich zu einem Backofen mit Ceranfeld in seiner Küche installieren lassen. Dann können Sie den einen Backofen zum Beispiel nutzen, um Kuchen zu backen, während in Ihrem Zweitbackofen vielleicht ein leckerer Braten brutzelt. Ihre Vorlieben geben beim Kauf eines Backofens autark demnach ganz klar den Ton an. Das hat sich auch in einem unabhängigen Backofen autark Test eindeutig herausgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autarker Backofen Vergleich – welche Marke wird zu Ihrem autarken Backofen Testsieger?

Bevor Sie einen autarken Backofen kaufen, möchten Sie sich vielleicht einen Überblick über die beliebtesten Anbieter in diesem Bereich verschaffen. Dabei sind wir Ihnen natürlich gerne behilflich. In einem freien Backofen autark Test war es zum Beispiel das Angebot der folgenden Marken, was viele Verbraucher nicht nur im Preisvergleich begeistern konnte. Vielleicht greifen auch Sie daher auf die folgenden Hersteller zurück, wenn Sie vor dem Kauf Ihren ganz eigenen Backofen Test machen:

» Mehr Informationen

Autarker Backofen Vergleich – darauf kommt es beim Kauf an

Bevor Sie jedoch einen Backofen Test machen können, der wirklich aussagekräftig ist und Ihnen die besten autarken Backöfen aufzeigt, werden Sie sich wahrscheinlich fragen, welche Kriterien beim Kauf überhaupt eine wichtige Rolle spielen. Auch wenn Sie einen autarken Backofen günstig kaufen können, ist natürlich nicht allein der Preis im Online Shop entscheidend. Vielmehr besagen unzählige Testberichte und die Erfahrungen der Verbraucher, dass es auch auf die folgenden Kriterien ankommt:

» Mehr Informationen
Kriterium Hinweise
Design
  • Fassungsvermögen im Innenraum des Backofens in Liter
  • Design und Material (Frontfarbe und Materialbeschaffenheit)
  • Sichtfenster mit Hitzeschutz, damit Sie sich die Finger nicht von außen an der Scheibe des Backofens verbrennen können
  • mit digitalem Display?
  • Breite – zum Beispiel 45 cm, 50 cm, 60 cm, etc.
Funktionen
  • Reinigungssystem? zum Beispiel Pyrolyse zur Selbstreinigung Ihres Backofens autark
  • mit Heißluft oder Umluft?
  • Energieeffizienzklasse (möglichst nicht schlechter als A bei einem neuen Backofen autark)
  • mit Kombirost?
  • Teleskopauszug?
  • elektronische Regelung, damit Sie die Temperatur des Backofens autark wirklich ganz exakt einstellen können (das kann bei niedrigen Gartemperaturen oder der Zubereitung von besonders empfindlichen Speisen essentiell wichtig sein)
  • Art der Beleuchtung und ob diese sich auch zum Reinigen des Backofens von Hand separat einschalten lässt
  • mit oder ohne Abschaltautomatik
  • mit Timer? oder mit Zeitschaltautomatik
  • gibt es verschiedene Automatikprogramme zur Zubereitung der verschiedensten Speisen?
  • mit Auftau- oder Grillfunktion?
  • mit Schnellaufheizung?
  • Richtung der Türöffnung – seitlich oder nach unten aufzuklappen
  • lassen sich die Einstellknöpfe bei Bedarf versenken?
Sonstiges
  • mit Kindersicherung?
  • Backofenart
  • mit oder ohne Backwagen
  • Anzahl der mitgelieferten Backbleche
  • sind Ersatzteile erhältlich?/ Preis für zusätzliche Backblache?

Wie Sie sehen, ist die Liste der Kriterien, die auf der Suche nach Ihrem autarken Backofen Testsieger von Bedeutung sind, lang. Vielleicht wollen Sie Ihren autarken Backofen günstig kaufen und gleichzeitig nicht auf einige wichtige Extras verzichten. Das könnte zum Beispiel eine besonders gründliche Funktion zur Selbstreinigung des Backofens sein, damit Sie diesen so pflegeleicht wie möglich nutzen können. Vielleicht hat ein Backofen den Titel „Bester autarker Backofen“ in Ihren Augen aber auch nur dann verdient, wenn das Gerät über extragroße Backbleche verfügt, damit Sie so viele Kekse auf einen Schlag wie möglich backen können.

Ein weiterer Testbericht und die Empfehlung der zuständigen Tester haben zudem gezeigt, dass es besonders bei Backöfen aus Edelstahl entscheidend darauf ankommt, dass das Material möglichst unempfindlich gegen Fingerabdrücke ist. Sonst werden Sie an solch einem Backofen nicht lange viel Freude haben, da Sie ihn ständig putzen müssen, um ihn von Fingerabdrücken zu befreien. Natürlich sollte sich Ihr neuer Backofen möglichst leicht und angenehm bedienen lassen. Wie Sie sehen, unterscheiden sich die Qualitätskriterien bei einem Backofen autark demnach kaum von einem anderen Backofen mit Herd.
Daher ist es ebenso wichtig, dass Ihr neuer Backofen autark sich möglichst schnell aufheizt. Gerade beim kleinen Hunger zwischendurch können Sie Ihre Fertigpizza oder ein anderes Gericht in Ihrem Backofen dann nämlich in einer viel kürzeren Zeit aufbacken, was Ihr knurrender Magen mit Sicherheit sehr zu schätzen wissen wird. Eine gute und vor allem gleichmäßige Hitzeverteilung ist dabei ebenso wünschenswert wie eine möglichst hervorragende Energieeffizienz. Während die autarken Backöfen mit der Energieeffizienzklasse A+++ in der Anschaffung am teuersten sind, verursachen sie beim täglichen Gebrauch auch die geringsten Folgekosten.

Wenn Ihr autarker Backofen darüber hinaus über eine Türdämpfung verfügt, ist dies beim Öffnen sowie beim Schließen der Backofentür ebenso von Vorteil. Denn so kann die Tür nicht aus Versehen mit voller Wucht zuschlagen, wodurch der Backofen auf Dauer beschädigt werden könnte, so dass möglicherweise ein kostspieliger Austausch des Türscharniers erforderlich werden könnte.

Vor- und Nachteile eines autarken Backofens

  • Planen Sie eine Kücheninsel und überlegen noch, für welche Herdart Sie sich entscheiden? Dann ist ein autarker Backofen eine tolle Lösung, bei der Sie deutlich flexibler als bei einem Einbauherd sind.
  • Inzwischen gibt es auch zahlreiche Blenden, hinter denen autarke Herde verborgen werden können. So fällt der Herd auf den ersten Blick gar nicht auf.
  • Viele Hersteller legen Wert auf Anti-Fingerprint-Material, wodurch die Oberfläche gegen unschöne Fingerabdrücke unempfindlicher wird.
  • Manche Modelle verfügen unter dem Backofen noch über ein Fach zur Aufbewahrung von Backblechen und anderem Zubehör.
  • Sofern Sie keine Blenden kaufen, passt sich der Herd vielleicht nicht nahtlos in das Gesamtbild Ihrer Küche ein.

Wie wird Ihr Backofen autark beheizt?

Wie bei jedem anderen Backofen auch, sollten Sie bei einem Backofen autark genau darauf achten, wie diese beheizt wird. Abhängig davon, ob Sie einen Braten, Kuchen, Pizza oder andere Gerichte in Ihrem Backofen autark zubereiten möchten, sollten Sie schließlich auf eine andere Beheizungsart zurückgreifen können. Je mehr dieser Beheizungsarten Ihr neuer Backofen abdeckt, desto flexibler können Sie das Gerät demnach nutzen:

» Mehr Informationen
  • Ober-/ Unterhitze
  • Heißluft
  • Umluft
  • Grillfunktion
  • Auftauen
  • Pizza-Programm
  • Schnellaufheizung
  • Dampfgarsystem

Bei der Schnellaufheizung handelt es sich um ein Programm, welches Sie nur dazu nutzen werden, um die gewünschte Backofentemperatur möglichst schnell zu erreichen. Anschließend können Sie dann aus einem anderen Heizprogramm auswählen, um Ihre Speisen wie gewünscht zuzubereiten. Ein integriertes Dampfgarsystem ist dabei bei den wenigsten Backöfen zu finden und geht meist mit einem deutlichen Aufpreis beim Kauf einher. Diese Investition kann sich aber dennoch lohnen, da Sie Gemüse auf diese Art und Weise beispielsweise schonend im Backofen garen können, ohne dass die wertvollen Vitamine verloren gehen.

Bei einem speziellen Pizza-Programm ist es hingegen so, dass es sich um eine Kombination aus Heißluft und Unterhitze handelt. Dann wird aus Ihrem autarken Backofen also eine Art Pizzaofen. Nicht nur Pizza können Sie so auf den Punkt genau backen. Vielmehr bietet sich dieses Programm auch zur Zubereitung von Pommes und Flammkuchen in Ihrem Backofen perfekt an. Die Auftaufunktion ist hingegen nicht zum Backen, sondern lediglich zum Auftauen von gefrorenen Lebensmitteln geeignet. Auch das kann sehr praktisch sein. Wer Fisch, Fleisch und Co. in seinem Backofen gekonnt zubereiten möchte, setzt außerdem auf eine spezielle Grillfunktion. Denn dann können Sie selbst bei der Zubereitung im Backofen eine besonders schöne Bräune und Knusprigkeit der fertigen Speisen erzielen.

Die Umluft-Funktion gehört bei vielen Backöfen zum gängigen Standard. Um mit Umluft backen zu können, benötigt Ihr Backofen einen Ventilator, damit die warme Luft im Backofen gleichmäßig verteilt werden kann. Besonders beim Kuchenbacken ist diese Funktion ein Muss. Bei der Ober-/ Unterhitzeeinstellung kommen zwei Heizspiralen an der Ober- und Unterseite des Backofens zum Einsatz. Auf dieser Stufe können Sie zum Beispiel Aufläufe oder Braten besonders gut zubereiten.

Der Heißluft-Modus ähnelt hingegen der Umluft-Funktion. In beiden Fällen ist ein verhältnismäßig energiesparendes Backen mit Ihrem Backofen möglich. Im Heißluft-Modus wird die Luft, die durch einen Ringheizkörper erzeugt wird, ebenfalls mithilfe eines Gebläses im gesamten Backofen verteilt. Somit können Sie Speisen auf mehr als einer Ebene gleichzeitig zubereiten und die Temperatur ist an allen Seiten die gleiche.

Tipp: Da Sie nun mit den wichtigsten Features eines Backofens vertraut sind, können Sie Ihre eigene Kriterien-Liste erstellen. Dazu fragen Sie sich am besten, wie Sie Ihren Backofen autark in Zukunft nutzen möchten und welche Features Ihnen das Gerät daher unbedingt zu bieten haben sollte.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Autarke Backöfen – Backöfen ohne Herd
Loading...

Neuen Kommentar verfassen