Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gasherde – schneller mit Gas wie ein Profi kochen

GasherdeWer auch zuhause wie ein echter Profi kochen möchte, setzt zu diesem Zweck auf einen Gasherd. Denn im Vergleich zu einem Elektroherd oder Ceranfeld, können Sie die gewünschten Temperaturen bei einem Gasherd wesentlich schneller erreichen und somit die Zeit, die Sie fürs Kochen benötigen, entsprechend reduzieren. Für den Gasherd Einbau ist in den meisten Fällen allerdings ein Gasanschluss erforderlich, der gerade in vielen Mietswohnungen nur selten vorhanden ist. Wenn Sie einen Gasherd anschließen lassen wollen, vertrauen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit übrigens besser auf die Hilfe eines Profis. Welche Vor- und Nachteile diese Herdart mit sich bringt und ob es sich auch für Sie lohnen kann, sich einen Gasherd anzuschaffen, möchten wir Ihnen gerne im weiteren Verlauf im Detail verraten.

Gasherd Test 2020

Gasherd Test – das sind die größten Vor- und Nachteile

GasherdeMit einem Gasherd können Sie wie in alten Zeiten kochen. Denn das Kochen mit dem Gasherd kommt dem Kochen auf offener Flamme, wie es auch unsere Vorfahren schon getan haben, am nächsten. Vor allem die Zeitersparnis beim Kochen ist ein großes Plus, welches viele Besitzer eines Gasherds sehr zu schätzen wissen. Doch das sind längst nicht die einzigen Vorteile. Wenn Sie wissen möchten, inwiefern Sie vielleicht auch in Ihrer Küche von einem Gasherd profitieren können, dann sollten Sie jetzt unbedingt weiterlesen.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Gasherds

  • ein Gasherd wird sehr schnell sehr heiß
  • mit einem Gasherd auch zuhause wie ein echter Profi kochen
  • in verschiedenen Varianten erhältlich: als Gasherd mit Backofen, als Gasherd mit Ceranfeld, als Gasherd mit Elektrobackofen oder auch als Gasherd mit Gasbackofen
  • riesige Markenauswahl
  • leicht zu bedienen
  • inzwischen in vielen verschiedenen Preiskategorien erhältlich
  • stufenlose Regelbarkeit der Temperatureinstellungen
  • auch wenn Ihre Töpfe und Pfannen nur über einen unebenen Boden verfügen, ist dies kein Problem
  • umweltschonend
  • niedrige Energie-/ Verbrauchskosten
  • optisch ansprechend
  • kann nur verwendet werden, wenn es einen Gasanschluss gibt
  • Sicherheitsrisiko, falls Gas unbemerkt ausströmt
  • Ihr Gasherd sollte unbedingt von einem Profi angeschlossen werden, was mit den entsprechenden Kosten verbunden ist
  • Brand- und Verbrennungsgefahr aufgrund der offenen Flamme (daher nur bedingt für Haushalte mit Kindern geeignet)
  • Metallgriffe können sehr heiß werden, während Griffe aus Plastik sogar schmelzen können
  • schwerer zu reinigen als so manch anderer Herd

Tipp: Auch wenn Sie im Umgang mit einem Gasherd mehr Vorsicht walten lassen sollten, damit es zu keinen ungewollten Verletzungen kommen kann, handelt es sich bei einem Gasherd um einen besonders umweltfreundlichen Herd. Wenn der Umweltschutzgedanke für Sie beim Kauf eines neuen Herdes eine zentrale Rolle spielt, werden Sie sich wohlmöglich für einen Gasherd entscheiden wollen. Noch dazu fallen die Folgekosten bei einem Gasherd für den Verbrauch abhängig vom aktuellen Gaspreis entsprechend niedriger aus als bei vielen anderen Arten von Herden.

Welche Arten von Gasherden gibt es überhaupt?

Wenn von einem Gasherd die Rede ist, gilt es zwischen einem Backofen mit Gas und einem Kochfeld mit Gas zu unterscheiden. Ob Sie sich nun für einen Oranier Gasherd, einen SMEG Gasherd, einen Bosch Gasherd, einen Gorenje Gasherd, einen Siemens Gasherd oder einen Miele Gasherd entscheiden, folgende Kombinationsmöglichkeiten sind dabei grundsätzlich möglich. Es liegt also in Ihrer Hand, ob Sie nur mit Gas backen, nur mit Gas kochen oder mit Gas kochen sowie auch backen wollen:

» Mehr Informationen
  • Gasherd mit Backofen
  • Gasherd mit Gasanschluss oder mit Gasflasche
  • Gasherd ohne Backofen (autarke Gas Herdplatte/ Gasherd freistehend/ Gas Standherd)
  • Gasherd mit Ceranfeld
  • Gasherd mit Elektrobackofen/ Gas Elektroherd
  • Gasherd mit Gasbackofen
  • Camping Gasherd
  • Gas Einbauherd/ Einbau Gasherd mit oder ohne Backofen

Auf welche Kriterien sollten Sie in Ihrem Gasherd Test unbedingt achten?

Darf es für Sie ein Miele Gasherd, ein Einbau Gasherd von SMEG, ein Gas Standherd oder doch lieber ein Oranier Gasherd sein? Bevor Sie einen Gasherd kaufen, sollten Sie sich nicht nur einen Überblick über die am Markt verfügbaren Modelle machen. Vielmehr gilt es auch Ihren neuen Gas Einbauherd, Ihren Camping Gasherd oder den Gasherd freistehend, an dem Sie brennend interessiert sind, eingehend zu bewerten. Doch welche Qualitätskriterien spielen bei solch einem Gasherd Test überhaupt eine Rolle? Genau das möchten wir Ihnen anhand der nachfolgenden Auflistung in aller Ruhe verraten:

» Mehr Informationen
Kriterium Hinweise
Design
  • Design/ Optik – zum Beispiel Gasherd aus Edelstahl
  • in welche Richtung öffnet sich die Tür des Gasherd Backofens?
  • Füße, die sich in der Höhe verstellen lassen?
  • mit Backofen? wenn ja, Gas oder Elektro?
  • Energieeffizienzklasse – A+++ bis A+ ist aus der Kosten- und Umweltschutzsicht zu empfehlen
  • Fassungsvermögen des Backofens
  • freistehend oder Gasherd zum Einbau?
  • wie groß ist das Gaskochfeld? 50 cm, 90 cm, etc.
  • Abmessungen des Gasherds an sich
Funktionen
  • Art des Gasherds – Gas Herdplatte, Gas Elektroherd, Herdset mit Gasbackofen und Gasherd, Camping Gasherd mit Propan, etc.
  • Selbstreinigung beim Gasherd Backofen?
  • weitere Features des Backofens – Ober-/ Unterhitze, Umluft, Heißluft
  • mit Timer-Funktion?
  • Art der Brenner – Normalbrenner, Starkbrenner, Sparbrenner, Wokbrenner
  • mit Zündsicherung?
  • Kindersicherung bei den Knöpfen zur Bedienung des Gasherds?
  • Gasherd mit Gasflasche oder mit Gasanschluss?
  • wie leicht lässt sich der Gasherd anmachen?
  • wie viele Temperatur Stufen gibt es? stufenlos regelbar?
Sonstiges
  • einfache Montage?
  • Kosten für den Gasherd und Preise für den Versand – auch im direkten Hersteller Vergleich
  • Erfahrungen anderer Verbraucher und deren Empfehlung beim Gasherd Kauf
  • Testberichte von unabhängigen Testinstituten
  • wie leicht lässt sich der Gasherd bei Bedarf reinigen?
  • Länge der Garantiezeit?
  • Gasherd für Gastronomie oder für den privaten Bereich?
  • wie viele Kochplatten gibt es? 4 flammig, 5 flammig, 6 flammig, etc.
  • welches Zubehör wird mitgeliefert? zum Beispiel die Anzahl der Backroste oder Backbleche bei einem Gasherd mit Backofen
  • der Hersteller (zum Beispiel ein SMEG Gasherd, ein Bosch Gasherd, ein Gorenje Gasherd, ein Siemens Gasherd, etc.)

Auch wenn Sie einen Gasherd günstig kaufen wollen, sollten Sie die genannten Features nicht außer Acht lassen. Immerhin handelt es sich bei einem Gasherd um eine recht teure Anschaffung, bei der Sie auf jeden Fall die richtige Wahl treffen werden wollen. Lesen Sie sich also nicht nur zahlreiche Testberichte durch und machen Sie den Preisvergleich, sondern stellen Sie auch Ihren eigenen Gasherd Test an. Wenn ein Gasherd in Ihrem Haushalt gebraucht wird, finden Sie somit leichter das Modell, welches nicht nur billig ist, sondern Ihren Qualitätsansprüchen auch gerecht werden kann.

Gasherd kaufen – diese Marken warten auf Sie

Wenn Sie einen Gasherd günstig kaufen wollen, ist der Markenvergleich sinnvoll. Die meisten großen Hersteller für Elektrogeräte haben mittlerweile auch Gasherde für Sie im Angebot. Daher verlieren Sie wohlmöglich leicht den Überblick. Damit dies jedoch nicht so schnell passiert und Sie wissen, auf welche Hersteller und Marken Sie sich nach Möglichkeit bei Ihrem Gasherd Test konzentrieren sollten, sind wir für Sie da. Daher tun Sie gut daran, wenn Sie vor allem diese bekannten Firmen und deren Geräte für Ihren ganz privaten Gasherd Vergleich heranziehen:

» Mehr Informationen

Zanussi

Oranier Gasherd Siemens

 

IKEA Gasherd Miele

 

Amica Gasherd

Exquisit

 

SMEG

Bomann

 

Bosch Gasherd Beko

 

Gorenje Gasherd

Falcon

 

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gasherde – schneller mit Gas wie ein Profi kochen
Loading...

Kommentar veröffentlichen