Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

French Press – die einfache und günstige Art der Kaffeezubereitung

French PressFrench Press Kaffee lässt sich so leicht wie kaum ein anderer Kaffee zubereiten. Heißes Wasser genügt und schon kann es losgehen. Ob auf Reisen oder in einem Single-Haushalt, ein French Press Kaffeezubereiter bietet sich aus vielerlei Gründen an. Ob es nun eine Bodum French Press oder eine WMF French Press sein darf, viele renommierte Marken haben dieses System der Kaffeezubereitung aus gutem Grund für ihre Kunden im Angebot. Bevor Sie eine French Press kaufen, sollten Sie daher nach Möglichkeit einen eigenen French Press Test machen, um sich für das passende Modell für Ihren Bedarf zu entscheiden. Auf welche Kaufkriterien es dabei ankommt, verrät Ihnen der nachfolgende Ratgeber. Diese Kaufberatung stellen wir Ihnen natürlich gratis und unverbindlich zur Verfügung!

French Press Test 2020

French Press Test – die Vor- sowie Nachteile dieser Art der Kaffeezubereitung

French PressWie ein French Press Vergleich gezeigt hat, ist eine French Press nicht nur günstig in der Anschaffung. Vielmehr können die praktischen Kaffeebereiter in Kannenform neben den kleinen Preisen auch mit der einfachen Kaffeezubereitung punkten, für die Sie wahrlich kein Experte auf diesem Gebiet sein müssen. Doch wie steht es um die weiteren Vor- und Nachteile? Wir verraten es Ihnen!

» Mehr Informationen
  • Viele Marken bieten ihre ganz eigenen French Press Systeme an – große Auswahl.
  • French Press ist viel günstiger als die meisten Kaffeemaschinen oder gar ein Kaffeevollautomat.
  • Auch beim Campen oder immer da, wo kochendes Wasser vorhanden ist, ist eine French Press zu nutzen.
  • Das Gerät ist in verschiedenen Größen erhältlich – zum Beispiel für 3, 6 oder 8 Tassen Kaffee (bitte die entsprechende French Press Dosierung beachten!)
  • Eine French Press ist meist ohne Probleme in der Spülmaschine zu reinigen und somit sehr pflegeleicht.
  • Der Griff der meisten French Press Kannen verfügt über einen Hitzeschutz.
  • So manch eine French Press ist auch für die Zubereitung von Tee geeignet und kann daher äußerst vielseitig eingesetzt werden.
  • Viele Modelle sind auch mit einem bruchsicheren Behälter erhältlich.
  • French Press Kannen sind sehr umweltfreundlich.
  • Der Kaffee schmeckt reiner und unverfälschter als mit einer herkömmlichen Maschine.
  • Die Designs sind sehr ansprechend
  • Es sind keine Filter erforderlich, die beim Nachkaufen Zusatzkosten verursachen.
  • Auch als French Press Thermo erhältlich, damit der fertige Kaffee besonders lange warm bleibt.
  • French Press Kannen sind nicht für die Zubereitung von Espresso, sondern nur für das Aufbrühen von regulärem Kaffee geeignet.
  • Feine Kaffeepartikel können in der Tasse landen.
  • Die Ersatzteile sind recht teuer, so dass eine kaputte French Press meist besser durch ein neues Modell zu ersetzen ist anstatt die French Press zu reparieren.
  • French Press Maschinen haben keinen Timer oder ähnliches, so dass Sie die Ziehzeit selbst genau im Auge behalten müssen.
  • Es wird zusätzlich ein Wasserkocher oder Herd benötigt, um das Wasser zu erhitzen und dann mit einer French Press Kaffee zu kochen.

Expertentipp: Wenn Sie French Press Kaffee zubereiten wollen, sollten Sie nicht nur auf die French Press Dosierung achten. Vielmehr ist auch der Mahlgrad entscheidend. Dabei hat ein French Press Test gezeigt, dass der Mahlgrad Ihres Kaffees nicht zu fein sein darf. Sonst kann es schnell passieren, dass sich besonders viele Kaffeestückchen in Ihrer Tasse absetzen, was wenig appetitlich wäre.

Kaffeebereiter Test – was zeichnet die French Press Testsieger aus?

Wieviel Kaffee Sie im Schnitt pro Tag trinken, wirkt sich durchaus auf die Wahl der geeigneten French Press aus. Schließlich sollten Sie sich für das geeignete Fassungsvermögen entscheiden, welches bei den meisten French Press Kannen in Tassen beziffert wird. Doch das ist nicht das einzige Kriterium, welches eine Rolle spielt, wenn Sie eine French Press kaufen wollen. Ob es nun eine Bialetti French Press, eine WMF French Press oder eine Bodum French Press für Sie sein darf, wir zeigen Ihnen nachfolgend auf,  was ein French Press System alles mitbringen muss, um den Titel „French Press Testsieger redlich verdient zu haben:

» Mehr Informationen
  • eine leicht verständliche Anleitung
  • bruchsicheres Glas
  • Hitzeschutz im Bereich des Griffs
  • ein ansprechendes Design
  • eine Marke/ ein Hersteller, dem Sie vertrauen
  • eine möglichst lange Garantielaufzeit
  • eine einfache Handhabung
  • das passende Fassungsvermögen entsprechend Ihre Bedarfs (wieviel Kaffee wollen Sie maximal auf einen Schlag mit Ihrer French Press zubereiten?)
  • nach Wahl: French Press Thermo mit Warmhaltefunktion
  • eine hochwertige Qualität bei der Materialverarbeitung – French Press Edelstahl, Glas oder Porzellan
  • ein fairer Preis im Preisvergleich – vor allem dann, wenn Sie zum Beispiel eine IKEA French Press und eine Bodum French Press sowie die Angebote anderer Marken miteinander vergleichen
  • leicht zu reinigen und bei Bedarf in die Spülmaschine zu geben
  • Abmessungen und Design
  • sind Ersatzteile leicht zu bekommen? zu einem fairen Preis?
  • der Stempel der French Press sollte sich leicht herunterdrücken lassen

Verschiedene French Press Arten in der Übersicht

Ein French Press Thermo Test hat gezeigt, dass Sie zwischen einer Reihe von French Press Arten auswählen können. Neben einer French Press Edelstahl stehen die Kaffeebereiter auch aus Porzellan und Glas für Sie zur Verfügung. Bevor Sie nun einen French Press Vergleich anstellen oder einen eigenen Kaffeebereiter Test machen, möchten wir Ihnen zunächst verraten, was diese French Press Arten genau auszeichnet:

» Mehr Informationen
Art von French Press Beschreibung
French Press aus Edelstahl
  • bewegliches Filtersieb wie bei einer French Press aus Glas auch
  • Behälter, der komplett aus Edelstahl besteht
  • doppelwandiges Design – French Press Thermo funktioniert ähnlich wie eine Thermoskanne
  • Vorteil im Vergleich zu einer klassischen French Press Stempelkanne aus Glas: Ihr Kaffee bleibt bei einer French Press Edelstahl deutlich länger warm
  • sehr dekoratives, modernes Design
  • der Griff einer solchen French Press Kanne wird nicht heiß
Glas French Press
  • der Klassiker schlechthin
  • seit 1974 erhältlich
  • die erste Bodum French Press
  • mit hitzebeständigem Glas
  • das Glas befindet sich in einem Edelstahlgestell
  • der French Press Klassiker
  • leicht zu bedienen, indem der Stempel einfach runtergedrückt wird
French Press aus Porzellan/ Steinzeug
  • der Griff wird nicht heiß
  • Steinzeug speichert die Hitze sehr gut, so dass diese French Press Kanne auch den Effekt einer Thermoskanne mitbringt
  • kann in Verbindung mit einem Stövchen verwendet werden, damit Ihr Kaffee besonders lange schön warm bleibt

French Press Kannen von beliebten Marken

Welcher Kaffee schmeckt Ihnen am besten? Bevor Sie eine French Press günstig kaufen, sollten Sie zunächst überlegen, ob Sie French Press oder Espresso Kaffee am liebsten mögen. Denn ein Espresso wie bei Starbucks oder Tchibo lässt sich mit einer French Press eben nicht zubereiten. Vielmehr bietet sich eine Bialetti French Press oder die French Press einer anderen renommierten Marke für eine schmackhafte Tasse regulären Kaffee bestens an. Welche Marken auf der Suche nach der passenden French Press für Sie eine Rolle spielen könnten, verrät die folgende Liste. Beziehen Sie diese Hersteller also gerne in Ihren French Press Vergleich mit ein:

» Mehr Informationen
  • IKEA French Press
  • Rossmann
  • Bodum French Press
  • Bialetti
  • WMF
  • Le Creuset French Press
  • Eva Solo
  • KitchenAid
  • emsa
  • La Cafetiere
  • Stelton French Press

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (72 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
French Press – die einfache und günstige Art der Kaffeezubereitung
Loading...

Einen Kommentar schreiben