Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Hörnchenautomaten – die etwas anderen Waffeleisen

HörnchenautomatenMöchte man ein leckeres Eis, ein cremiges Dessert oder auch sonstige Süßspeisen genießen, passt dazu in der Regel ein Waffelhörnchen recht gut. Ob als tragende Waffel für Eiskugeln, als Beilage zum Löffeln oder nette Abwechslung zu Cremes und Soßen – eigens kreierte Waffelhörnchen schmecken meist besser, als fertig gekaufte. Zudem lassen sich eigene Kreationen nicht nur in Sachen Form und Farbe abwandeln, sondern auch individuell gestalten, wenn es um den Geschmack geht. Was ein Hörnchenwaffeleisen ausmacht, wie Sie damit Hörnchen backen können und worin hier Ihre Vorteile liegen, beschreiben wir Ihnen nachfolgend näher.

Hörnchenautomat Test 2020

Was ist ein Waffelautomat für das Hörnchen Backen?

HörnchenautomatenMit Sicherheit sind Ihnen herkömmliche Waffeleisen bekannt, mit denen man eine Menge Rezepte verwirklichen und nicht nur Belgische oder Brüsseler Waffeln herstellen kann, sondern auch Besonderheiten wie Pizzateig. Bei einem Hörnchenautomaten handelt es sich um ein solches Waffeleisen, mit dem einzigen Unterschied, dass dieses für weitere Anwendungsmöglichkeiten weiterentwickelt wurde. So lassen sich mit dem Waffelautomat nicht nur weiche Waffeln zaubern, sondern auch hauchdünne Waffeln zubereiten, welche anschließend in beliebige Formen gefaltet werden können – ob als Croissants hauchdünner Art, Eistüten-Waffel oder Waffelboden für einen Schichtkuchen, mit dem Hörchenwaffeleisen sind eine Menge Dessert-Beilagen möglich.

» Mehr Informationen

Praktisch ist, dass sich ähnlich wie beim herkömmlichen Waffeleisen aber auch Rezepte etwas anderer Art ausprobieren lassen, die ebenso lecker sind: ein salziger Waffelteig mit besonderen Gewürzen beispielsweise eignet sich gut als Snack, der sich zusammen mit selbstgemachten Dips servieren lässt und ähnlich wie eine Taco-Schale fungieren kann.

Vor- und Nachteile eines Hörnchenautomaten

  • man kann Geld sparen, da man nicht länger auf fertig produzierte Waffeln angewiesen ist
  • eigene Kreationen lassen sich durchsetzen und austesten
  • viele verschiedene Anwendungen und Ergebnisse möglich
  • robuste Geräte
  • einfache Reinigung
  • schnelle Ergebnisse
  • das selbstständige Herstellen des Teiges und anschließende Hörnchen Backen kann eine Menge Zeit in Anspruch nehmen
  • Stromverbrauch fällt nicht selten etwas höher aus
  • Geräte benötigen Platz auf der Anrichte und wollen anschließend verstaut werden

Wie stelle ich mit einem Hörnchenwaffeleisen Eiswaffeln und Ähnliches her?

Mit einem Hörnchenautomaten Eiswaffeln, essbare Dessertschalen und Ähnliche Beilagen selbst zu erzeugen, ist wirklich kein Kunststück. Nach dem Hörnchenautomat Test reicht ein simples Rezept vollkommen aus, um verschiedene Arten der Hörnchenwaffeln zu zaubern. Zudem handelt es sich hierbei um Zutaten, die man meist sowieso Zuhause aufbewahrt und daher nicht gesondert einkaufen muss. Nehmen Sie folgende Zutaten für das Rezept:

» Mehr Informationen
  • 250g Mehl
  • 250g Zucker
  • 2 ganze Eier
  • etwa 350ml Wasser
  • 65g Butter
  • Vanillezucker (die Menge selbst nach Geschmack bestimmen)

Schmelzen Sie zuerst die Butter in einem Topf, anschließend geben Sie alle restlichen Zutaten hinzu. Rühren Sie so lange, bis ein gleichmäßiger und klumpenfreier Teig entsteht, der vom Löffel leicht abfließen kann. Mit der Zugabe von Wasser kann ein zu dicker Teig etwas dünnflüssiger gestaltet werden. Bei Bedarf können Sie nun sonstige Gewürze zur Geschmacksverfeinerung hinzugeben, beispielsweise Zimt. Nun ist es an der Zeit, den Teig etwas ruhen zu lassen.

Heizen Sie nach etwas Ruhezeit des Teiges Ihr Waffeleisen für Hörnchen ein, dafür reicht ein mittlerer Bräunungsgrad aus. Gibt Ihnen das Gerät ein Signal, dass es bereit zum Croissant Backen oder Hörnchen Backen ist, können Sie es öffnen und den Teig in die untere Backform einfüllen und verstreichen. Hierbei gilt: Weniger ist mehr! Das Gerät wird nun mit Druck wieder geschlossen und die Griffe zusammengepresst – dadurch entsteht ein perfekt verteilter Teig, der gleichmäßig braun werden kann. Nun können Sie auch den Bräunungsgrad je nach Belieben einstellen. Ein weiteres Signal zeigt Ihnen an, dass das Hörnchen fertig gebacken wurde und bereit für den kniffligeren Teil der Zubereitung ist, das Einrollen oder Falten.

Zum Formen muss das Hörnchen noch heiß sein. Hierfür liegt dem Gerät meist ein passender Kegel aus Edelstahl bei, den man an einem Ende des Hörnchens ansetzt, mit dem Finger festigt und dann zur anderen Seite abrollt, sodass eine Eiswaffel entsteht, die eine konische Form hat. Lassen Sie das Hörnchen am besten am Kegel auskühlen, bevor Sie es abnehmen und verzehren können – so behält es seine Form perfekt bei.

Welche Formen sind mit einem Hörnchenautomaten noch möglich?

Natürlich müssen Sie nach dem Hörnchenautomaten Kaufen nicht nur auf konisch geformte Eistüten setzen, in die sich Eis und andere Desserts einfüllen lassen, oder welche zur Dekoration genutzt werden können. Auch andere Formen sind mit dem elektrischen Hörnchenautomaten möglich und ganz einfach umzusetzen.

» Mehr Informationen
Variante Hinweise
flache Waffeln Anstatt den fertig gebackenen Hörnchenteig zu formen, können Sie diesen den Erfahrungen nach auch problemlos glatt aus der Backform nehmen. Nun lässt er sich ähnlich wie eine weiche Waffel mit Soßen und Aufstrichen wie Marmelade bestücken und verzehren, aber auch als Beitrag zu Desserts, beispielsweise als Kuchenboden nutzen.
becherförmige Waffeln Besonders praktisch sind becherförmige Waffeln, da sie sich als Halter für alle Desserts nutzen und anschließend mit verspeisen lassen, was Geschirr spart. Hierfür müssen Sie den noch heißen Teig sofort auf ein umgestülptes Glas Ihrer Wahl legen und rund herum andrücken. Eventuell muss der Rand auch zurechtgeschnitten werden.
Röllchen Anstatt die Waffeln zu konischen Hörnchen zu formen, können diese auch zu geraden Röllchen gemacht werden, die an beiden Seiten offen sind und sich so perfekt zum Dippen eignen. Hierfür rollt man die Waffeln einfach mit Hilfe eines stabförmigen Gegenstands in der gewünschten Dicke zusammen.
Waffelteller Anstatt das Dessert in einer Geschirrschale zu servieren, können Sie diese auch selbst herstellen. Nutzen Sie hierfür eine flache Dessertschale, die Sie umstülpen. Legen Sie anschließend den heißen Teig darauf und drücken Sie diesen mit Falten rund herum an, sodass ein neuer Teller entsteht.

Unser Tipp: alle oben genannten Formen müssen nicht direkt nach dem Formen und Falten für das Dessert genutzt werden, wie sie sind – schließlich lassen sie sich auch noch beliebig verzieren! Ob mit Schokoglasur, Vanilleglasur oder gar Karamellsprenkeln – Ihre Gäste und Familienmitglieder werden es sicher lieben und Ihrer kulinarischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Nach dem Hörncheneisen Test gibt es einige Eigenschaften, die einen Testsieger dieser Kategorie auszeichnen. Um diesen beim Kauf zu finden, benötigen Sie allerdings keinen Testbericht oder gar Erfahrungsberichte und Empfehlungen von Freunden – mit ein paar Überlegungen können Sie beste Hörnchenautomaten Angebote auch selbst herausfiltern.

» Mehr Informationen
  • das Ankleben verhindern – damit der fertig gebräunte und heiße Teig für Ihre Crossaints, Röllchen oder Hörnchen nicht am Waffeleisen kleben bleibt und Ihnen damit das Formen ruiniert, sollte das Gerät nach dem Hörnchenautomat Test eine Antihaftbeschichtung mitbringen. Diese erleichtert nach dem Hörncheneisen Test übrigens auch die anschließende Reinigung, da sich keine hartnäckigen Verschmutzungen bilden.
  • den Teig hauchdünn backen – das gelingt nach dem Hörnchenautomat Test nur mit Backplatten, die schwer genug sind und die richtige, nicht allzu tiefe Backform mitbringen. Sind die Backplatten nicht schwer genug, wird der Teig nach dem Hörncheneisen Test oft zu weich, sodass selbst bei einem hohen eingestellten Bräunungsgrad nicht die gewünschten Waffeln entstehen.
  • nach Belieben einstellbar – wenn Sie ein Hörnchenautomat Modell im Online Shop oder Hörnchenautomat Shop bestellen, sollte dieser sich im Bräunungsgrad verstellen lassen. Hierfür bringen die Geräte nach dem Hörncheneisen Test meist einen Drehregler mit. Verzichtet werden sollte auf dieses Feature auf keinen Fall, da man sonst in Sachen Vielfalt nach dem Hörnchenautomat Test oft Abstriche machen muss.

Welche Marken stellen gute Hörnchenautomaten her?

Wer sich wie ein Profi ausstatten und ein den Bewertungen nach gutes Hörncheneisen erhalten möchte, setzt nach dem Vergleich auf Geräte bekannter Marken, die sich mit ihre Zubehör und Produktrepertoire auf Küchengeräte aller Art spezialisiert haben. Nach so manchem Preisvergleich erhalten Sie Hörnchenautomaten bei Marken wie diesen:

» Mehr Informationen
  • Severin
  • Cloer (beliebt sind der Cloer Hörnchenautomat 285 und Cloer Hörnchenautomat 261, sowie andere Hörncheneisen Cloer Modelle)
  • Krups
  • Graef
  • Bomann
  • Clatronic

Ein elektrischer Hörnchenautomaten Vertreter muss sich übrigens nicht durch hohe Preise bemerkbar machen – zusammen mit den Kosten für den Versand sind viele Modelle nämlich schon unter 50 Euro billig zu haben. Dadurch lassen sich auch mit kleineren Budgets gute Geräte günstig kaufen, von denen man lange etwas hat.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Hörnchenautomaten – die etwas anderen Waffeleisen
Loading...

Kommentar veröffentlichen