Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bügelmaschinen – Technik, die Ihnen das Bügeln deutlich erleichtert

BügelmaschinenWenn Sie Ihre komplette Bügelwäsche in Zukunft noch schneller und einfacher bewältigen wollen, dann interessieren sie sich vielleicht brennend für eine Bügelmaschine. Denn ein Bügelautomat sorgt dafür, dass Ihnen diese Arbeit in Zukunft ganz leicht von der Hand geht. Ob Sie sich nun für eine Heißmangel oder eine Presse für Hemden entscheiden, verschiedene Bügelmaschinen sind am Markt erhältlich. Über diese können Sie sich nachfolgend informieren, um sich einen Überblick über Ihre Möglichkeiten zu verschaffen. Entscheiden Sie sich für ein Modell mit Dampf, so sollten Sie bedenken, dass es dies zu entkalken gilt, wenn Sie Ihre Bügelmaschine möglichst lange verwenden wollen. Worauf es beim Kauf noch alles ankommt, können Sie nachfolgend erfahren und sich so den passenden Bügelmaschinen Testsieger für den Hausgebrauch zulegen.

Bügelmaschine Test 2020

Was für Arten von Bügelmaschinen gibt es überhaupt?

BügelmaschinenIn jedem unabhängigen Bügelmaschine Test stehen die verschiedensten Arten von Bügelmaschinen auf dem Prüfstand. Dementsprechend macht es durchaus einen Unterschied, welche Art von Wäsche Sie hauptsächlich mit Ihrer Bügelmaschine faltenfrei glätten wollen. Folgende Optionen stehen für Sie unter anderem zur Auswahl:

» Mehr Informationen
  • Bügelautomat
  • Presse (zum Beispiel für Hemden)
  • Heißmangel
  • Muldenmangel
  • Zylindermangel
  • Walzbügler
  • Bügelpuppen

Die wohl bekanntesten Bügel Automaten sind Pressen oder Walzen, in die Sie die Wäsche legen, damit diese von der Heißmangel faltenfrei glatt gepresst wird. Allerdings gehört das nötige Geschick dazu, wenn Sie Bettwäsche, Hemden und Co. mit solch einer Heißmangel, welche die Größe von einem Tisch hat, von allen Falten befreien wollen. Der Umgang mit solch einem Automaten will durchaus gelernt sein, da sich solch ein Tisch nicht so leicht wie ein normales Bügeleisen mit Dampf bedienen lässt. Eine Heißmangel ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, wie Sie ein gutes Bügelergebnis nahezu automatisch erreichen können. Immerhin gibt es auch Bügelpuppen, denen Sie die Hemden oder Hosen, die gebügelt werden sollen, einfach anziehen können. Diese Puppen blasen sich dann mit warmer Luft auf und sorgen somit dafür, dass Ihre Kleidungsstücke gekonnt von Falten befreit werden.

Bügelmaschinen für verschiedene Verwendungszwecke

Welche Maschine Ihnen aus einem unabhängigen Bügelmaschine Test am besten zusagt, entscheidet sich vor allem abhängig davon, ob Sie eine Bügelmaschine kaufen wollen, die für den Haushalt oder für den Einsatz in einem Klein- oder Großgewerbe gedacht ist. Die Dampfbügelmaschinen für den Haushalt sind zum Beispiel wesentlich kleiner als gewerbliche Modelle. Eine Walzenbreite von 65 bis 85 cm ist bei Bügelmaschinen für Privathaushalte üblich. Eine Bügelmaschine für Gewerbe kann jedoch bis zu 140 cm oder mehr breit sein. Die Muldenmangeln für Großgewerbe bringen es zum Beispiel auf eine Breite zwischen 100 und 200 cm. Außerdem unterscheiden sich die gewerblichen Bügelmaschinen auch in folgender Hinsicht von den Modellen für den Hausgebrauch:

» Mehr Informationen
  • deutlich größer Walzendurchmesser
  • viel höhere Mangelleistung pro Stunde (wird in Kilogramm angegeben)
  • mehr Leistung
  • wesentlich höherer Preis
  • viele Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel Favoriteneinstellungen, die für den Hausgebrauch häufig nicht angeboten werden

Worauf kommt es an, wenn Sie sich eine Bügelmaschine zulegen möchten?

Auf der Suche nach der passenden Bügelmaschine haben Sie sich vielleicht schon den einen oder anderen unabhängigen Bügelmaschine Test durchgelesen. Dabei ist längst nicht bei jedem Testbericht unschwer zu erkennen, welche Kriterien denn nun eigentlich eine Rolle spielen. Damit Sie von Anfang an gute Erfahrungen mit Ihrer Bügelmaschine machen und sich nicht nur auf die Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Verbraucher verlassen müssen, möchten wir an dieser Stelle ein paar Empfehlungen aussprechen. Wenn es darum geht, den Titel „Bestes Bügelmaschinen Vergleichsergebnis“ zu vergeben, sind es in unseren Augen nämlich die folgenden Kriterien, die eine wichtige Rolle spielen:

» Mehr Informationen
Kriterium Hinweise
Design
  • freie Walzenenden – dies ist besonders bei eher schwierig zu bügelnden Wäschestücken sehr wichtig
  • Transportrollen, damit die Bügelmaschine bei Bedarf ganz leicht bewegt werden kann
  • eine individuelle Höhenverstellung für ein leichteres Arbeiten
  • Bedienung auch über ein Touch-Feld kinderleicht möglich?
  • mit oder ohne Klapp Funktion
  • externe Fußschaltung, die im Idealfall auch über eine Stoppfunktion verfügt
  • die Walzenbreite
Funktionen
  • mit Fingerschutzautomatik zur Sicherheit?
  • mit Ablagestange, damit die Textilien im Anschluss an das Glätten in der Mangel abdampfen können?
  • mit Wäschekasten, um die Wäsche vorzusortieren?
  • individuelle Temperatureinstellungen für die verschiedenen Arten von Fasern
  • mit Reinigungsprogramm?
  • gleichmäßiger Anpressdruck über die gesamte Breite der Walze hinweg? (eine Luftfederung ist dazu sinnvoll)
  • die Leistung in Kilogramm pro Stunde
  • eine variable Walzengeschwindigkeit
  • mit Pausenfunktion?
  • mit Favoriteneinstellung?
  • ob es sich um eine Bügelmaschine mit oder ohne Dampf handelt (eine elektrische Beheizung ist ebenso möglich)
Sonstiges
  • Bedienung sowohl im Stehen als auch im Sitzen möglich?
  • mit Notentriegelung für den Ernstfall
  • eine möglichst lange Garantiezeit
  • eine möglichst hochwertige Verarbeitung der gesamten Bügelmaschine
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie Sie sehen, gibt es beim Kauf einer Bügelmaschine eine große Vielfalt an Kriterien zu bedenken. Immerhin will solch eine Anschaffung gut überlegt sein, da eine Walze zum Bügeln wesentlich mehr kostet als ein einfaches Bügeleisen. Daher bietet sich eine Bügelmaschine auch nur dann an, wenn Sie regelmäßig große Mengen an Bügelwäsche zu bewältigen haben. Wer nur ab und zu mal ein Hemd oder eine Bluse bügelt, der wird so viel Geld wohl kaum für eine Bügelmaschine ausgeben können. Allerdings liefern die Bügelmaschinen ein wirklich professionelles Ergebnis, sobald Sie sich an den Umgang mit diesen Haushaltshelfern gewöhnt haben. Immerhin ist eine gewisse Umstellung durchaus erforderlich, da  ein Bügelwalze eben ganz anders zu bedienen ist als ein Bügeleisen. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass Sie das Wäschestück korrekt in die Bügelmaschine einlegen, um somit nicht von Anfang an Knitterfalten in Ihre Wäsche mit einzubauen.

Welche Art von Bügelmaschine ist für welchen Einsatzzweck am besten geeignet?

Bevor Sie sich für eine Bügelmaschine aus dem Shop entscheiden, möchten wir Sie erst einmal darüber aufklären, welche Art der Bügelmaschine bei welchen Textilien günstig ist. Wenn Sie sich für eine Bügelpuppe entscheiden, die sich mit Dampf von innen aufbläst und Ihre Textilien so glättet, dann können Sie auf diese Art und Weise nur Hosen oder Hemden bügeln. Bei einer Bügelmaschine in Form einer Mangel ist es jedoch so, dass sich damit auch die folgenden Wäschestücke wunderbar bügeln lassen:

» Mehr Informationen
  • Kopfkissenbezüge
  • Bettwäsche
  • Heimtextilien
  • Tischdecken
  • Handtücher
  • Geschirrtücher
  • viele Oberteile
  • manche Hemden und Blusen
  • Bettlaken
  • Tischläufer

Tipp: Wenn Sie genau diese Wäschestücke häufig bügeln müssen und außerdem ausreichend Platz in Ihrer Wohnung haben, um eine Bügelmaschine dort unterzubringen, dann könnte die Anschaffung einer Bügelmaschine auch für Ihren Haushalt durchaus sinnvoll sein.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Bügelstation?

Falls Sie sich noch nicht abschließend entschieden haben und sich nicht sicher sind, ob eine Bügelmaschine für Sie wirklich die bestmögliche Wahl ist, möchten wir Ihnen an dieser Stelle eine nützliche Entscheidungshilfe mit auf den Weg geben. In diesem Zusammenhang weisen wir zunächst gerne auf die Vorteile dieser Methode des Bügelns hin, welche Sie der nachfolgenden Liste entnehmen können:

  • Sie können Wäsche nahezu automatisch bügeln
  • Sie sparen viel Zeit beim Bügeln
  • Sie erzielen ein professionelles Ergebnis beim Bügeln Ihrer Wäsche
  • es fallen im Allgemeinen keine hohe Kosten für den Betrieb der diversen Bügelautomaten an
  • mitunter können Sie auf diesem Weg auch feuchte Wäschestücke glätten und diese gleichzeitig in einem Arbeitsgang trocknen
  • einen Dampfanschluss brauchen Sie bei den meisten Bügelautomaten für den Hausgebrauch nicht
  • Auch wenn durchaus viele Argumente für eine Bügelmaschine sprechen, sollten Sie wissen, dass eine gewisse Verletzungsgefahr besteht, wenn Sie nicht sorgfältig mit Ihrer Bügelmaschine umgehen.
  • Bügelmaschinen nehmen außerdem viel mehr Platz in Ihrer Wohnung ein als ein normales Bügeleisen. Darüber hinaus ist die Anschaffung wesentlich teurer und Sie werden weitaus mehr Bügelwäsche produzieren müssen, damit sich diese Anschaffung rentiert.
  • Denken Sie auch daran, dass Sie sich anfänglich wohlmöglich erst daran gewöhnen müssen, wie Ihre Mangel funktioniert. Bis Sie den Dreh raushaben, kann es durchaus passieren, dass das finale Bügelergebnis leider nicht so ausfällt, wie Sie sich das eigentlich wünschen.

Welche Marken bieten sich auf der Suche nach einer Bügelmaschine an?

Bevor Sie irgendeine Bügelmaschine für teures Geld bestellen, ist ein Vergleich der Preise zu empfehlen. Der Preisvergleich sollte unbedingt mögliche Angebote sowie die Kosten für den Versand beinhalten. Denn nur so können Sie sich eine wirklich hochwertige Bügelmaschine am Ende so billig wie möglich sichern. Welche Marken Sie in diesem Zusammenhang interessieren könnten, verraten wir Ihnen jetzt.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bügelmaschinen – Technik, die Ihnen das Bügeln deutlich erleichtert
Loading...

Einen Kommentar schreiben