Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Vertikutierer – den Rasen noch gepflegter aussehen lassen

Vertikutierer Wer einen gepflegten, gleichmäßigen und präsentablen Rasen im englischen Stil erreichen möchte, muss diesen nicht nur regelmäßig trimmen, sondern ihm auch ein wenig Pflege zukommen lassen. Dazu zählt eben nicht nur das Düngen oder Entfernen von Unkraut, sondern auch das Freimachen von Moos und altem Schnittgut, welche den Rasen unnötig verdichten und diesem Platz zum Wachsen, aber auch zum Atmen rauben. Aus diesem Grund haben sich einige Hersteller auf die Produktion von Vertikulierern spezialisiert, die die Pflegearbeit rund um den Rasen erleichtern sollen. Was haben Rasenvertikutierer aber für einen Zweck und wie werden sie angewendet?

Vertikutierer Test 2020

Die Aufgaben des Vertikutierers

Vertikutierer Ob Handvertikutierer oder Rasenvertikutierer – ein Vertikutierer jeder Art hat die Aufgabe, Mulch, Schnittgut und Moos aus dem Rasen zu entfernen und diesem somit eine bessere Belüftung zu ermöglichen. Dadurch entstehen zwar Lücken im Gras, diese werden durch die bessere Belüftung des Bodens und die besser verfügbaren Nährstoffe aber schnell durch stark wachsendes Gras wieder geschlossen. Wer möchte, kann nach dem Vertikutieren sogar Rasen nachsäen und bewässern , sodass dieser schon in Kürze voller, dichter und gesünder aussieht.

» Mehr Informationen

Nach dem Vertikutierer Test arbeiten alle Vertikutierer – ob Elektro Vertikutierer oder Benzin Vertikutierer und Handvertikutierer – mit einer Art Walze, die mit Haken-artigen Elementen ausgestattet ist und den Boden in geringem Maße anritzt. Dadurch wird nicht nur die Erde in geringem Maße aufgelockert, sondern auch Unkraut und Moos wird herausgerissen. Während man den Handvertikulierer wegen seines hohen Gewichts mit etwas Kraftaufwand bewegen und schieben muss, wird diese Arbeit durch einen elektrischen oder benzinbetriebenen Antrieb erleichtert.

Wie Sie richtig vertikutieren

Die Empfehlung vieler Hobby-Gärtner und Experten besagt, dass man das Vertikutieren im Frühjahr durchführen sollte, da in dieser Zeit der Rasen besonders regenerationsfähig sein soll. Zudem ist es in dieser Zeit besser als im Herbst möglich, eine Nachsaat vorzunehmen, wenn Lücken entstanden sind – die Frage nach dem Wann vertikutieren beantwortet sich damit also nahezu von selbst. Es empfiehlt sich aber in jedem Fall, das Vertikutieren nicht nur einmal im Jahr durchzuführen, da es dem Rasen gut tut. Lediglich das erste Vertikutieren sollte im Frühjahr stattfinden, um die schnelle Regeneration des Rasens auszunutzen. Es gilt: Je mehr Pflege Sie Ihrem Rasen zukommen lassen möchten, desto öfter können Sie vertikutieren.

» Mehr Informationen

Achtung: Für das gute Ergebnis des Vertikutierens ist es den Erfahrungen nach besonders wichtig, vor dem Vorgang den Rasenmäher einzusetzen. Ist der Rasen gekürzt, lässt sich der Vorgang einfacher durchführen und schlägt in der Regel besser an. Wichtig ist Weiterhin die richtige Bewässerung nach dem Vertikutieren, um ein Festwachsen des gelockerten Rasens schnell zu ermöglichen und dessen Wurzeln zu verfestigen.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Ebenso wie bei einem Rasenmäher sollte man sich beim Vertikutierer Kaufen nicht auf das erstbeste Modell stürzen, wenn man sich die kraftaufwändige Arbeit per Hand erleichtern möchte. So lohnt sich der Kauf eines manuell zu bedienenden Vertikutierers nicht, wenn die eigene Rasenfläche besonders groß ist und viel Pflege benötigt – denn mit einem Handvertikutierer würde das Rasen Vertikutieren mehrere Tage dauern und viel Mühe kosten. Ist die Rasenfläche mittelgroß und mit einem Netzkabel rundum gut erreichbar, kann sich die Anschaffung eines Elektro Vertikutierers lohnen – ein Akku Vertikutierer bearbeitet auch größere Flächen problemlos und flexibel, muss jedoch immer wieder aufgeladen werden. Wer ein großes Grundstück in einem Zug bearbeiten möchte, kann daher von einem Benzin Vertikutierer profitieren, der besonders leistungsstark erscheint.

» Mehr Informationen

Nach dem Vertikutierer Vergleich sollten Sie beim Kauf aber nicht nur auf die verschiedenen Typen achten, sondern auch auf dessen Funktionen. So ist es empfehlenswert, ein Gerät mit höhenverstellbarer Narbe zu bestellen, um das Rasen Vertikutieren perfekt an die eigenen Gegebenheiten anzupassen. So kann das zweite und dritte Vertikutieren im Jahr durch ein weniger tiefes Eindringen sanfter gestaltet werden, um die Regeneration schonend ablaufen zu lassen und die Pflege rundum zu verbessern.

Vor- und Nachteile eines Vertikutierers

  • lockern den Boden und das Gras auf
  • entfernen Moos und Unkraut, sodass der Rasen gelüftet werden kann
  • erleichtern die Pflege des Rasens (nur im Falle von Akku Vertikutierer oder Benzin Vertikutierer Modellen)
  • können durchaus teuer in der Anschaffung sein
  • Elektro Vertikutierer mit Stromkabel bieten keine sehr große Reichweite
  • Akku Vertikutierer benötigen lange Ladezeiten und bieten meist keine lange Arbeitszeit
  • die Arbeit mit manuell bedienbaren Vertikutierern ist langwierig und mühevoll, da viel Kraft angewendet werden muss

Die Hersteller der verschiedenen Vertikutierer

Wenn Sie einen Vertikutierer kaufen möchten, können Sie Vertikutierer Testsieger nicht nur im Baumarkt wie OBI, Bauhaus oder Hornbach erhalten, sondern auch bei vielen bekannten Herstellern für Gartengeräte direkt günstig kaufen. Dazu zählen nach dem Vertikutierer Test unter anderem die Marken:

» Mehr Informationen
  • WOLF-Garten
  • Einhell
  • Bosch
  • Gardena
  • AL-KO
  • Makita
  • Atika
  • Güde
  • Black und Decker
  • Hecht
  • PowerPlus
  • Brill
  • Fuxtec
  • Florabest
  • Viking
  • Sabo
  • MTD
  • Eliet

Möchte man den Vertikutierer günstig erhalten, oder mit einem eher knappen Budget von einem guten Vertikutierer Angebot profitieren, kann man sich auch an Discounter wie Aldi oder Lidl wenden – hier werden nach dem Preisvergleich von Zeit zu Zeit Vertikutierer Testsieger gegen erschwingliche Preise angeboten, sodass man besonders billig davonkommen kann. Zudem muss man beim Kauf vor Ort keine Kosten für den Versand aus dem Online Shop tragen, und kann das Gerät direkt mit nachhause nehmen, um es sofort anzuwenden.

Beliebte Vertikutierer für Hobby-Gärtner und Rasenliebhaber

Nach dem Vertikutierer Test gibt es mehrere Varianten unter den Vertikutierer Benzin und Elektro Modellen, die bei Kunden als besonders beliebt gelten.

» Mehr Informationen
Hersteller Hinweise
Einhell Ein gutes Beispiel hierfür ist ein elektrischer Vertikutierer der Marke Einhell mit Modellnamen RG-SA 1433. Bei dem Einhell Vertikutierer handelt es sich um einen Rasenlüfter in den Farben Grau und Rot, welcher mit 1400 Watt Leistung arbeitet und mit Stromkabel angewendet werden muss. Die Arbeitsbreite dieses Vertikutierers beträgt nach dem Vertikutierer Test ganze 33cm, sodass auch breitere Rasenflächen bestens bearbeitet werden können. Der Einhell Vertikutierer ist höhenverstellbar und kann in drei Stufen verstellt werden, sodass auch das schonende Vertikutieren möglich ist. Mit einem Auffangkorb von ganzen 28 Litern Fassungsvermögen ausgestattet, sammelt der Vertikutierer wie ein Rasentrimmer auch Moos und andere aus dem Rasen gehobene Bestandteile sofort auf, damit Ihr Rasen erfolgreich lüften kann.
Gardena Ebenfalls sehr begehrt ist nach dem Vertikutierer Test der Gardena Vertikutierer 4068-20 EVC 1000, bei welchem es sich um einen kompakten Elektro Vertikutierer handelt. Testberichte und Erfahrungsberichte von Kunden zeigen nicht selten, dass der Gardena Vertikutierer wegen seiner kompakten Form und des damit verbundenen geringen Gewichts als bester Vertikutierer gilt und sich sehr einfach anwenden, sowie führen lässt. Geeignet ist der Gardena Vertikutierer für Flächen von bis zu 600 Quadratmetern, dabei arbeitet dieser mit ganzen 1000 Watt Leistung. Als Zubehör ist im Lieferumfang ein Fangsack enthalten, mit dem das umständliche Aufsammeln der Moosreste unnötig wird.

Ob Vertikutierer für Rasentraktor Geräte, Vertikutierer Benzin Variante oder Elektro Vertikutierer – mit diesen Geräten erstrahlt Ihr Garten ganz sicher schon bald in neuem Glanz.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Vertikutierer – den Rasen noch gepflegter aussehen lassen
Loading...

Einen Kommentar schreiben