Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Induktionsbacköfen – besonders energieeffizient backen und kochen

InduktionsbacköfenEinen Induktionsbackofen können Sie bisher nur von einer begrenzten Anzahl an Marken kaufen. Diese moderne Technologie bringt jedoch durchaus handfeste Vorteile mit sich. Immerhin können Sie einen Backofen Induktion wesentlich energieeffizienter nutzen als dies bei einem regulären Backofen der Fall ist. Wenn Sie sich auch für diesen innovativen Küchenhelfer begeistern können, sind Sie hier bei uns auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Wir zeigen Ihnen auf, was Sie über ein Induktionsbackofen Set wissen müssen, um sich für oder gegen den Kauf zu entscheiden. Zudem können Sie auch Ihren eigenen Induktionsbackofen Test durchführen. Zu diesem Zweck verraten wir Ihnen, was der Induktionsbackofen Testsieger alles können muss und auf welche Qualitätsmerkmale Sie in jedem Testbericht zum Thema Backofen Induktion besonders achten sollten.

Induktionsbackofen Test 2022

Ergebnisse 1 - 4 von 4

Sortieren nach:

    Induktionsbackofen – so sehen die Vorteile und Nachteile aus

    InduktionsbacköfenBevor Sie sich einen Backofen Induktion zulegen, möchten Sie sicherlich die Vor- und Nachteile dieser Art von Backofen kennenlernen. Denn ein Induktionsherd/ ein Kochfeld Induktion dürfte den meisten Menschen ein Begriff sein. Doch unter einem Induktionsbackofen können sich bislang nicht alle Verbraucher konkret etwas vorstellen. Lernen Sie diese Technologie daher nachfolgend anhand ihrer Vor- und Nachteile kennen:

    • das Gargut wird im Backofen schneller erhitzt
    • Energieersparnis im Vergleich zu einem herkömmlichen Backofen
    • als Backofen mit Induktionskochfeld oder als Induktionsbackofen mit einem anderen Herd erhältlich
    • Zeitersparnis von bis zu 50 Prozent, da ein Induktionsbackofen nicht so lange vorheizen muss
    • meist mit Selbstreinigungsfunktion – daher besonders pflegeleicht (diese Funktion sorgt zudem für eine weitere Zeitersparnis bei der Reinigung)
    • auch als griffloser Backofen in einem modernen, ansprechenden Design erhältlich
    • leicht zu bedienen
    • spezielles Kochgeschirr für den Induktionsbackofen erforderlich
    • im Vergleich zu einem normalen Backofen häufig teurer in der Anschaffung

    Tipp: Ein Induktionsbackofen rentiert sich meist nur dann, wenn Sie diesen sehr regelmäßig nutzen. Gleiches gilt natürlich auch für einen Induktionsherd. Wie ein unabhängiger Induktionsbackofen Test gezeigt hat, kommt Sie ein Kochfeld Induktion oder ein Backofen mit Induktionskochfeld schließlich deutlich teuer zu stehen, als dies bei einem normalen Herd oder Backofen in der Regel der Fall ist. Diese Mehrkosten für ein Induktionsbackofen Set rentieren sich laut unseren Erfahrungen nur bei einer sehr häufigen Nutzung, bei der sich die Energieeinsparungen entsprechend deutlich bemerkbar machen.

    Welche Art von Induktionsbackofen ist der richtige für Sie?

    Bevor Sie sich einen Induktionsbackofen kaufen, sollten Sie überlegen, welcher der nachfolgenden Gerätetypen für Sie interessant ist:

    • Backofen mit Induktionskochfeld
    • autarker Induktionsbackofen ohne Kochfeld
    • Induktionsbackofen mit Induktionskochfeld
    • Induktionsbackofen mit einem anderen Kochfeld (nicht Induktion)

    Sie haben also die Qual der Wahl, ob Sie nun nur mit Induktion backen oder auch kochen wollen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass Sie dafür meist zusätzliches Kochgeschirr benötigen, welches induktionsgeeignet ist. Immerhin funktioniert das Prinzip der Induktion bei der Zubereitung Ihrer Speisen nur dann, dann Ihre Töpfe, Pfannen und Co. über einen entsprechenden Boden verfügen, der die Hitze per Induktion aufnehmen und an die zu garenden Speisen weiterleiten kann. Bei der Wahl der genannten Geräte können Sie darüber hinaus entscheiden, ob Sie sich einen freistehenden oder einen Einbau Induktionsbackofen zulegen möchten.

    Einen Induktionsbackofen kaufen – Empfehlungen zu der Suche nach einem geeigneten Gerät

    Sehr gute Induktionsbacköfen haben leider ihren Preis. Daher ist ein Vergleich der Preise nicht nur wichtig, sondern auch die Qualität muss stimmen. Wer einen Induktionsbackofen billig bestellen will, sollte die wichtigsten Merkmale auf der Suche nach einem Gerät, welches den Titel „Bester Induktionsbackofen“ redlich verdient hat, nicht aus den Augen lassen. Es ist also das Beste, wenn Sie die verschiedenen Induktionsbacköfen selbst auf Herz und Nieren prüfen und sich nicht nur auf die Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Verbraucher oder die Empfehlungen unabhängiger Testinstitute verlassen. Ein sehr guter Induktionsbackofen kommt Ihnen schließlich nur dann ins Haus, wenn möglichst viele der nachfolgenden Qualitätskriterien entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse erfüllt sind:

    Kriterium Hinweise
    Design
    • das Fassungsvermögen im Innenraum Ihres neuen Induktionsbackofens bedenken – suchen Sie einen besonders großen Induktionsbackofen?
    • wahlweise mit Induktionsherd oder mit einem anderen Kochfeld sowie auch als autarker Induktionsbackofen erhältlich
    • das Material – häufig Edelstahl (dann am besten mit Anti-Fingerprint-Technologie)
    • die Abmessungen
    • das Gewicht
    • mit höhenverstellbaren Füßen?
    • mit Backschublade?
    • in welche Richtung öffnet die Tür des Induktionsbackofens?
    • Anzahl der Kochfelder, falls es sich um einen Induktionsbackofen mit Herd handelt
    • die Bauart – freistehend oder Einbaugerät
    • Art der Beleuchtung und Kosten für den Austausch des Leuchtmittels
    • Größe und Beschaffenheit des Sichtfensters
    • wie laut ist der Induktionsbackofen? (nach Möglichkeit eine zu laute Geräuschkulisse vermeiden)
    • ein durchweg hochwertige Verarbeitung
    Funktionen
    • möglichst energieeffizient – Energieeffizienzklasse A+++ (alte Kennzeichnung 2020) bis A+ (alte Kennzeichnung 2020) (und damit auch sehr umweltfreundlich)/ Induktionsbackofen mit einer möglichst hohen Energiekostenersparnis
    • am besten mit einer extra Auftaustufe
    • im Idealfall mit einer Selbstreinigungsfunktion
    • mit Kindersicherung
    • leicht zu bedienen
    • Anzahl und Art der Automatikprogramme (für die Zubereitung welcher Speisen gibt es eigene Programme?)
    • wie schnell heizt der Induktionsbackofen auf?
    • eignet sich das Gerät auf Wunsch auch zum Dampfgaren?
    • mit Fettpfanne?
    • mit Grillfunktion?
    • mit Timer oder Zeitschaltautomatik?
    • wahlweise auch mit Ober-/ Unterhitze oder Umluft zum konventionellen Backen nutzen?
    Sonstiges
    • den Preis für den Versand im Shop beachten, wenn Sie einen Induktionsbackofen günstig kaufen wollen
    • der Hersteller/ die Marke
    • Preisvergleich der Angebote – wie günstig oder teuer ist der jeweilige Induktionsbackofen im Vergleich zur Konkurrenz sowie auch im Vergleich zu anderen Geräten der gleichen Marke?
    • wie leicht kann Ihr neuer Induktionsbackofen angeschlossen werden?
    • unabhängige Testberichte zu dem jeweiligen Induktionsbackofen – zum Beispiel von der Stiftung Warentest
    • möglichst sehr gute Kundenbewertungen zu dem Gerät, mit dem Sie liebäugeln
    • wie viele Backbleche/ Backroste werden mitgeliefert? wie leicht können diese zu welchem Preis bei Bedarf nachgekauft werden?

    Besonders bei den Automatikprogrammen gibt es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Induktionsbacköfen der bekannten Markenhersteller. Daher ist es so wichtig, dass Sie genau überlegen, wie Sie Ihren Induktionsbackofen in Zukunft nutzen wollen. Denn wenngleich wir Ihnen diese Liste der Kriterien als praktischen Leitfaden an die Hand geben, sind einige der genannten Kriterien für Sie vielleicht gar nicht relevant. Bevor Sie Ihren ganz eigenen Induktionsbackofen Test machen, ist es demnach sinnvoll, wenn Sie sich Ihre ganz eigene Liste mit Dingen, die Ihr neuer Induktionsbackofen unbedingt erfüllen soll, zusammenstellen. Dann kann bei der Suche nach dem passenden Gerät so gut wie nichts mehr schiefgehen.

    Bekannte Marken beim Kauf eines Induktionsbackofens

    Ganz zum Schluss möchten wir Ihnen auch noch verraten, welche Marken für Sie auf der Suche nach einem neuen Induktionsbackofen interessant sein könnten. Schauen Sie sich das Sortiment der nachfolgenden Hersteller am besten in aller Ruhe an.

    Miele Induktionsbackofen Bauknecht Induktionsbackofen Gorenje Induktionsbackofen
    Neff Induktionsbackofen AEG Induktionsbackofen Bosch Induktionsbackofen

    Oft von unseren Lesern nachgefragt

    Welches sind die besten Produkte für "Induktionsbacköfen"?

    Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter haushaltsgeraete.com folgende Modelle bzgl. "Induktionsbackofen" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

    Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

    Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Privileg, Neff, Gorenje.

    Was kosten die Produkte durchschnittlich?

    Die Preise für Produkte in der Kategorie Induktionsbacköfen variieren von 559 Euro (am günstigsten) bis 759 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf haushaltsgeraete.com 644 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

    Test oder Vergleich 2022 in der Kategorie Induktionsbacköfen - die aktuelle Top 4

    Hier finden Sie die aktuelle Top 4 vom Induktionsbackofen Test auf haushaltsgeraete.com für das Jahr 2022 als Vergleichstabelle.

    Test oder Vergleich zu Induktionsbackofen
    ProduktnameKategorieBewertungVor- und NachteilePreisTest bzw. Vergleich
    Privileg BAKO Turn&Go Steam 600
    Privileg BAKO Turn&Go Steam 600 Test
    z.B. Induktionsherd, Induktionsbackofen, Backofen mit Herd4 Sterne
    (gut)
    Leistung, Lieferumfang, Timer, Kindersicherung, Einfache Bedienung
    Nur kombiniert nutzbar
    um die 599 €» Details
    Neff EX875LVC1E iQ700
    Neff EX875LVC1E iQ700 Test
    Induktionsbackofen4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Power Boost, Touch Slider Bedienung, Größe
    Geräusche, Preis, Zerkratzt schnell
    um die 759 €» Details
    Gorenje Einbaubackofen-Set Jump Induction
    Gorenje Einbaubackofen-Set Jump Induction Test
    z.B. Induktionsbackofen, Induktionsherd, Backofen Set4 Sterne
    (gut)
    Qualität, Boost-Funktion, Selbstreinigung, Preisleistung
    Defekte Modelle geliefert, Lack abgegangen
    um die 658 €» Details
      ELAG 4-Zonen Induktionskochfeld
      ELAG 4-Zonen Induktionskochfeld Test
    Induktionsbackofen, Induktionsherd4 Sterne
    (gut)
    Wärmeleistung, Verarbeitung, Optik, Montage, Bedienung
    Leistung wird über unterschiedlich lange Pausen verringert
    um die 559 €» Details
    Zuletzt aktualisiert am 26.06.2022

    Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

    Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
    Induktionsbacköfen – besonders energieeffizient backen und kochen
    Loading...

    Einen Kommentar schreiben