Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bügelbretter – ein unverzichtbares Accessoire beim Bügeln

BügelbretterOhne ein Bügelbrett können Sie mit Ihrem Bügeleisen nicht viel anfangen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich für ein Dampfbügeleisen oder ein Bügeleisen ohne Dampf entschieden haben. Denn mit einem Bügelbrett bügelt es sich immer noch wesentlich leichter, als wenn Sie Ihre gesamte Wäsche einfach nur auf einem Tisch mit Unterlage bügeln müssten. Zum Bügeln von Hemden und Co. können Sie sich sogar ein spezielles Ärmelbrett zulegen. Die Möglichkeiten, wie Ihnen Bügelbretter das Bügeln erleichtern können, gestalten sich also vielseitig. Ob Sie Bügelbretter und Bügeleisen nun im Set oder separat kaufen, wir bieten Ihnen nachfolgend eine umfassende Kaufberatung an. Dieser Ratgeber soll Ihnen im Detail verraten, worauf es ankommt, wenn Sie sich ein Bügelbrett neu zulegen möchten.

Bügelbrett Test 2020

Verschiedene Arten von Bügelbrettern

BügelbretterIn jedem unabhängigen Bügelbrett Test stehen verschiedene Bügelbretter auf dem Prüfstand. Denn auch wenn es sich grundsätzlich immer um ein Brett mit einem speziellen Bezug handelt, auf dem Sie Ihre Wäsche bequem bügeln können, gibt es durchaus Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Bevor Sie sich also für ein bestimmtes Bügeleisen und Bügelbrett entscheiden, können Sie sich nachfolgend erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Bügelbrett Arten verschaffen:

» Mehr Informationen
  • Bügelbrett zur Wandmontage
  • Bügelbrett zur Montage im Schrank/ mit Halterung
  • Bügelbrett speziell für eine Dampfbügelstation mit Gebläse oder Trocknerfunktion
  • Bügelbrett mit Ärmelbrett oder Bügeltisch mit Ärmelbrett
  • separates Ärmelbrett
  • XL oder XXL Bügelbrett in Übergröße
  • höhenverstellbares Bügelbrett
  • Bügelbrett mit Bügelbrettbezug zum Austauschen
  • Bügelbrett aus Holz
  • Bügelbrett aus Metall
  • Bügelbrett höhenverstellbar
  • Bügelbrett besonders hoch
  • Bügelbrett besonders breit
  • Bügelbrett klappbar
  • Bügelbrett mit Steckdose
  • Bügelbrett mit Kabelhalter

Ein weiterer unabhängiger Bügelbrett Test hat im Übrigen gezeigt, dass sich die eben genannten Arten von Bügelbretten auch miteinander kombinieren lassen. So können Sie sich zum Beispiel für ein Bügelbrett entscheiden, welches nicht nur klappbar und höhenverstellbar ist, sondern bei dem sich der Bügelbrettbezug bei Bedarf auch erneuern lässt. Das ist natürlich sehr sinnvoll, damit Sie Ihr Bügelbrett möglichst lange nutzen können. Denn der Bezug nimmt bei einem Bügelbrett meist zuerst Schaden, während das restliche Bügelbrett noch vollkommen funktionsfähig ist. Vielleicht ist es aber auch einfach nur so, dass Sie den Bezug austauschen möchten, da Sie sich ein anderes Motiv wünschen. Dies steht Ihnen natürlich ebenso frei.

Ein Bügelbrett mit Ärmelbrett empfehlen wir vor allem dann, wenn Sie in Ihrem Berufsleben viele Hemden oder Blusen tragen. Denn mit einem Bügeltisch mit Ärmelbrett lässt sich ein sehr gutes Ergebnis erzielen und die Ärmel der Blusen und Co. werden so viel leichter knitterfrei. Wenn Sie jedoch bereits über ein Standard Bügelbrett verfügen, können Sie ein Ärmelbrett auf Wunsch auch separat nachkaufen. Während Sie mit den unterschiedlichsten Bügelbrett Arten bei einem regulären Bügeleisen nicht viel falsch machen können, sieht dies bei einer Dampfbügelstation hingegen anders aus.

Denn ein unabhängiger Bügelbrett Test hat gezeigt, dass Sie unbedingt ein spezielles Bügelbrett für Dampfbügelstation benötigen. Das ist vor allem darauf zurückzuführen, dass eine Dampfbügelstation eine große Dampfmenge produziert, welche die Dampfmenge von einem einfachen Dampfbügeleisen deutlich übersteigt. Das bedeutet, dass Ihre Wäsche und damit auch das Bügelbrett wesentlich feuchter wird, wenn Sie diese mit einer Dampfbügelstation bügeln. Daher werden Bügeleisen und Bügelbrett in diesem Fall häufig als Set angeboten. Schließlich sollte ein Bügelbrett für Dampfbügelstation im besten Fall über ein Gebläse oder eine Trocknerfunktion verfügen.

Denn nur dann, wenn sich das Bügelbrett beheizen lässt, sind Sie vor einer zu großen Feuchtigkeitsentwicklung ausreichend geschützt und können auch über einen längeren Zeitraum hinweg bügeln, ohne dass Ihre Wäsche dabei klamm wird. Schließlich können Sie Ihre Wäsche erst dann in den Schrank legen, wenn diese komplett trocken ist. Ist Ihre Wäsche hingegen noch feucht, so kann es zu einem modrigen, muffigen Geruch kommen, falls Sie die Wäschestücke dennoch bereits jetzt wegsortieren.

Wichtige Kriterien in jedem Bügelbrett Testbericht

Auch wenn viele Verbraucher eine Empfehlung aussprechen oder ihre Erfahrungen mit einem bestimmten Bügelbrett online veröffentlichen, können nur Sie entscheiden, welches Bügelbrett Ihr persönlicher Testsieger ist. Daher möchten wir Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Kriterien an die Hand geben, auf die Sie beim Kauf Ihres nächsten Bügelbretts unbedingt achten sollen. So lässt sich das beste Bügelbrett für Ihren Hausgebrauch wesentlich einfacher ausfindig machen.

» Mehr Informationen
  • Art der Halterung – Schrank- oder Wandmontage oder ein reguläres Bügelbrett zum Aufstellen
  • höhenverstellbar bis zu welcher maximalen Höhe? (dieser Punkt ist vor allem für sehr große und sehr kleine Menschen von Bedeutung)
  • Abmessungen des Bügelbretts – sowohl im ausgeklappten Zustand als auch beim späteren Verstauen im Schrank
  • mit oder ohne Bügeleisenablage
  • mit oder ohne Steckdose
  • mit oder ohne Kabelhalterung
  • auch für Dampfbügelstation geeignet?
  • Design
  • Verarbeitung – aus welchem Material?
  • Preis/ Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gewicht
  • Gesamtbügelfläche
  • Bezug auswechselbar und Kosten für einen neuen Bezug
  • mit Kindersicherung?
  • Bügelbrettpolsterung ausreichend?

Nachdem Sie sich nun einen Überblick über die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Bügelbretts verschafft haben, möchten wir auf einige dieser Punkte gerne näher eingehen.

Kriterium Hinweise
ein fester Stand Ob Sie sich nun für ein Bügelbrett von Leifheit, IKEA, Aldi, Lidl und Co. entscheiden, in jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass Ihr neues Bügelbrett einen festen und sicheren Stand hat. Bei einigen Modellen wird dies durch das Eigengewicht der Bügelbretter sichergestellt. Wieder andere Bügelbretter verfügen hingegen über spezielle Noppen, die für noch mehr Standfestigkeit sorgen sollen. Eine Bügeleisenablage, auf der Sie das Bügeleisen auch im heißen Zustand ablegen können, ist ein Muss. Denn wenn Sie das Bügeleisen auf dem Bezug Ihres Bügelbretts abstellen würden, könnte sich dieser im schlimmsten Fall so stark erhitzen, dass Ihr Bügelbrett in Flammen aufgeht. Im Übrigen ist ein Bügelbrett aus Metall in diesem Zusammenhang gegenüber einem Modell aus Holz klar zu bevorzugen. Immerhin kann Holz schneller Feuer fangen als Metall.
eine Kabelhalterung oder integrierte Steckdose Eine integrierte Steckdose ist bei einem Bügelbrett hingegen kein Muss. Schließlich benötigen Sie dieses Extra nur, wenn Ihr Bügeleisenkabel einfach nicht lang genug ist. Alternativ können Sie aber auch eine Verlängerungsschnur nutzen, so dass sich selbst ein älteres Bügelbrett mit einem Bügeleisen mit zu kurzem Kabel problemlos nutzen lässt. Eine Kabelhalterung erachten viele Verbraucher beim Kauf eines Bügelbretts hingegen als sehr sinnvoll. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Stolpergefahr so minimiert wird, da das Kabel nicht wild in der Gegend herumbaumelt. Noch dazu lässt sich Ihr Bügeleisen so leichter handhaben, da Ihnen das Kabel nicht so einfach in die Quere kommen kann. Ihr Bewegungsspielraum während des Bügelns wird demnach erhöht.
Ergonomie Damit Sie sich beim Bügeln keine Haltungsschäden zuziehen, ist es außerdem wichtig, dass sich Ihr Bügeleisen individuell an Ihre Körpergröße anpassen lässt. Achten Sie bitte gezielt auf diesen wichtigen Punkt. Bezüglich der Verarbeitung und Beschaffenheit Ihres Bügelbretts gilt es nicht nur zu bedenken, dass dieses aus einem Gerüst aus Metall und nicht aus Holz bestehen sollte.

Vielmehr sind hinsichtlich des Bezugs auch die folgenden Faktoren von Bedeutung:

  • sollte abnehmbar und waschbar sowie bei Bedarf austauschbar sein – besser kein Bügelbrett mit einem festgetackerten Bezug kaufen!
  • sollte über eine ausreichende Polsterung mit Schaumstoff sowie Filz verfügen
  • hitzebeständig
  • dampfdurchlässig
  • am besten mit einem ansprechenden Design
  • ausreichend dick, damit das Metallgitter des Bügelbretts beim Bügeln keine Abdrücke auf Ihrer Wäsche hinterlässt

Hinweis: Achten Sie vor allem darauf, dass die Bügelfläche ausreichend groß ist. Im Zweifel entscheiden Sie sich lieber für ein zu breites anstatt für ein zu schmales Bügeleisen.

Vor- und Nachteile eines Bügelbretts

  • Wer schon mal auf einem Tisch oder einer anderen Ablage gebügelt hat, weiß den Komfort eines Bügelbretts zu schätzen.
  • Viele Modelle sind ergonomisch höhenverstellbar und können noch anderweitig an Ihre Statue angepasst werden. So können Sie Rückenschmerzen adé sagen.
  • Inzwischen gibt es zudem auch Modelle mit einer Trocken- oder Absaug- und Gebläsefunktion, die zusätzliche Möglichkeit beim Bügeln und Trocknen bieten.
  • Nach dem Bügeln können Bügelbretter in den meisten Fällen platzsparend zusammengeklappt und verstaut werden, wodurch der Platzbedarf sehr gering ist.
  • Je nach Modell reicht die Bügelfläche nicht für Tischecken oder andere große Wäschestücke aus.

Welche Marke hat die besten Bügelbretter im Angebot?

Zum Schluss Werden Sie sich Wohlmöglich auch diese Frage stellen. Bevor Sie sich nun ein Bügelbrett von Leifheit oder das Modell Quattro Smart bestellen, ist ein Vergleich sinnvoll. Damit ist nicht nur der Vergleich der verschiedenen Modelle, sondern auch ein Preisvergleich gemeint. Denn wenn Sie Ihr neues Bügelbrett im Shop günstig kaufen und sich ein Schnäppchen sichern wollen, sollten Sie die aktuellen Angebote im Blick haben. Wir empfehlen dabei jedem Verbraucher, der ein neues Bügelbrett kaufen möchte, die folgenden Marken, die allgemein einen sehr guten Ruf genießen, in die Suche nach dem passenden Modell mit einzubeziehen:

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bügelbretter – ein unverzichtbares Accessoire beim Bügeln
Loading...

Neuen Kommentar verfassen