Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Waschmaschinenreiniger – einfach und schnell zu einer sauberen Waschmaschine

Waschmaschinenreiniger Es kommt immer einmal wieder vor, dass plötzlich die Waschmaschine stinkt. Oftmals handelt es sich hierbei um einen nicht näher identifizierbaren, unangenehmen Geruch, der sich im Inneren des Geräts ausbreitet. Spätestens dann ist es ratsam, die Waschmaschine zu reinigen. Hierfür bietet sich beispielsweise ein Reiniger für Waschmaschine auf ideale Weise an. Ein solches Reinigungsmittel schafft in der Regel schnell sowie einfach Abhilfe und befreit die Waschmaschine von den vorhandenen, üblen Gerüchen. Da die Auswahl an dementsprechenden Produkten jedoch recht breit gefächert ist, bietet es sich an, vor dem Kauf einen Waschmaschinenreiniger Test zurate zu ziehen.

Waschmaschinenreiniger Test 2020

Warum stinken Waschmaschinen und Waschtrockner?

Waschmaschinenreiniger Waschmaschinen sowie ebenfalls Waschtrockner sind trotz oder besser gesagt gerade wegen der ständigen Waschgänge nicht vor üblen Gerüchen und Schmutz gefeit. Die Ursachen sind jedoch sehr vielseitig. So kommt es häufig aufgrund von Waschgängen mit niedrigen Temperaturen zu Schmutzablagerungen. Hier werden die in der schmutzigen Bekleidung enthaltenen Fette nicht vollständig gelöst sowie weggespült. Was sich vielleicht nicht sonderlich schlimm anhört, hat jedoch deutliche, negative Folgen: So können hier nicht nur Biofilme, sondern ebenfalls die verschiedensten Schimmel-Arten entstehen, die sich an den unterschiedlichsten Stellen des Gerätes niederlassen. Sehr oft hiervon betroffen sind jedoch:

» Mehr Informationen
  • Gummiringe
  • Waschmittelfach
  • Flusensieb
  • Das Innere des Gerätes

Kommt es hier dann zu keiner richtigen Reinigung, erfolgt durch die Entstehung von Pilzen sowie Bakterien ein sehr übler Geruch. Doch das ist noch nicht alles, denn schon bei dem nächsten Waschgang können diese sich an die einzelnen Wäschestücke anheften. Aufgrund dessen empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen einen Waschmaschinen-Hygiene-Reiniger zu verwenden.

Welches Hausmittel bietet sich anstelle von einem Waschmaschinen-Pflege-Reiniger an?

Wer zunächst einmal auf einen speziellen Reiniger für Waschmaschine verzichten möchte, der kann vorab ein oft empfohlenes Hausmittel ausprobieren: Essig. Hier wird die Waschmaschine ganz einfach auf 90 oder 95 Grad, je nachdem, welche Temperatur bei dem Gerät möglich ist, eingestellt und mit einem Schuss, der in das Waschmittelfach gegeben wird, laufen gelassen. Die hohen Temperaturen sorgen in Kombination mit dem Essig für eine gute Säuberung der Waschmaschine. Der Grund, warum sich heutzutage eine Vielzahl an Bakterien und Pilzen in den Geräten niederlassen kann, ist oftmals der, dass schlichtweg mit viel zu geringen Temperaturen gewaschen wird. Kochwäsche ist zu einer Seltenheit geworden. Aufgrund dessen wird im Allgemeinen auch oft empfohlen, die Waschmaschine in regelmäßigen Abständen auf 90/95 Grad anzustellen. Zur Not eben auch im Leerlauf und bei Bedarf mit dem genannten Schuss Essig. Dieser leistet zwar gute Dienste, kann auch sehr gut wirken, muss es jedoch nicht. Ist der üble Geruch anschließend immer noch vorhanden, empfiehlt es sich doch, für Waschmaschine und Waschtrockner, zu einem Reiniger zu greifen.

» Mehr Informationen

Reiniger für Waschmaschinen: Wer bietet ein solches Mittel an?

Waschmaschinenreiniger werden von den unterschiedlichsten Marken angeboten. Dazu gehören zum Beispiel:

» Mehr Informationen
  • Sagrotan Waschmaschinen Hygiene-Reiniger 3er Pack
  • Miele Waschmaschinenreiniger
  • Calgon Waschmaschinenreiniger
  • Rossmann Waschmaschinenreiniger
  • DM Waschmaschinenreiniger
  • Reiniger Dr. Beckmann Waschmaschinen

Hinweis: Neben den bekannten Unternehmen bietet ebenfalls eine Vielzahl an unbekanntere Firmen gute Waschmaschinenreiniger an. So bleibt es jedem selbst überlassen, welcher Waschmaschinenreiniger es sein soll: Das Produkt einer namhaften Marke oder doch lieber der Artikel einer No-Name-Firma.

Waschmaschinenreiniger kaufen: Wo kann ein solches Mittel erstanden werden?

Das Sagrotan Waschmaschinen Hygiene-Reiniger 3er Pack, der Miele Waschmaschinenreiniger, oder der Calgon Waschmaschinenreiniger sowie der Reiniger Dr. Beckmann Waschmaschinenreiniger werden, wie die weiteren, ähnlichen Produkte, in den unterschiedlichsten Läden angeboten. Dazu gehören zum Beispiel:

» Mehr Informationen
  • Real
  • Aldi
  • Lidl
  • Kaufland
  • Rossmann
  • DM

In vielen Fällen hat man hier nicht nur die Wahl zwischen den Marken-Artikeln und No-Name-Produkten, sondern es ist ebenfalls möglich, sich für die Eigenmarken der Läden, wie etwa dem DM Waschmaschinenreiniger, und dem Rossmann Waschmaschinenreiniger, zu entscheiden. Wer einen Waschmaschinenreiniger günstig beziehungsweise zu einem reduzierten Preis erstehen möchte, hält am besten die Augen nach Sonderangeboten, Rabatten und Ähnlichem offen. Derartige Angebote werden von den meisten Läden immer einmal wieder angeboten.

Reiniger für Waschmaschine: Alternative zum Vor-Ort-Kauf

Ein Reiniger für die Waschmaschine kann jedoch nicht nur direkt vor Ort, sondern ebenfalls in einem Online-Shop erstanden werden. Auf diese Weise ist es nicht zwangsläufig notwendig, nach Feierabend noch schnell einkaufen zu gehen, sondern der benötigte Reiniger wird ganz bequem zu jeder beliebigen Uhrzeit von zu Hause aus bestellt. Da der Versand in der Regel sehr schnell vonstatten geht, dauert es normalerweise höchstens einige wenige Werktage, bis der Postbote den benötigten Reiniger bis an die Haustüre liefert.

» Mehr Informationen

Größe und Inhalt

Waschmaschinenreiniger werden in den unterschiedlichsten Größen offeriert. Gängig sind zum Beispiel Verpackungen mit 250 Gramm. Es gibt aber auch Verpackungen mit einem Inhalt von 500 Gramm, drei Kilogramm oder einem anderen Gewicht. Außerdem hat man hier die Wahl zwischen Reinigern in flüssiger Form, als Tabs beziehungsweise Tabletten oder als Pulver. Hier kommt es darauf an, was persönlich bevorzugt wird.

» Mehr Informationen

Was gibt es sonst noch beim Kauf zu beachten?

Beim Kauf eines Waschmaschinenreinigers muss unbedingt beachtet werden, dass es hier verschiedene Arten gibt. So findet man die typischen Waschmaschinenreiniger, die auch als „Rundum-Reiniger“ bezeichnet werden und die das Gerät innen sowie außen reinigen. Ebenso werden reine Entkalker angeboten. Des Weiteren gibt es sogenannte Kombi-Produkte, die die Waschmaschine nicht nur entkalken, sondern gleichzeitig auch reinigen. Wenn das Gerät nicht entkalkt, sondern „nur“ gesäubert werden soll, dann ist ein normaler Waschmaschinenreiniger sinnvoll.

» Mehr Informationen

Wie werden die verschiedenen Arten verwendet?

Je nach Art des Waschmittelreinigers fällt die Anwendung unterschiedlich aus. In der Regel ist die Vorgehensweise wie folgt:

» Mehr Informationen
Art Anwendung
Rundum-Reiniger:
  • In die Hauptwaschmittelkammer einfüllen, Waschmaschine leer auf 95 Grad laufen lassen.
  • Zusätzlich von außen anwendbar. Etwas von dem Mittel auf einen Lappen geben und alle erreichbaren Stellen gut säubern.
Entkalker:
  • In die leere Waschmaschine geben und wenigstens einen leeren Waschgang durchführen.
Kombi-Produkt:
  • Siehe Entkalker.

Vor- und Nachteile eines Waschmaschinenreinigers

  • schnelle, effektive Reinigung
  • vor Ort sowie online erhältlich
  • Preise variieren; auch sehr günstig erhältlich
  • teurer als die Reinigung mit Essig

Waschmaschinenreiniger kaufen: Welche sind die besten Waschmaschinenreiniger? 

Aufgrund der großen Auswahl ist es zumeist nicht leicht, sich für einen bestimmten Waschmaschinenreiniger zu entscheiden. Es gibt jedoch eine einfache Möglichkeit, wie man sich bereits vorab über ein solches Mittel, wie zum Beispiel den Rossmann Waschmaschinenreiniger oder den Waschmaschinenreiniger Bosch, informieren kann: einen Waschmaschinenreiniger Test . In einem solchen Testbericht werden die verschiedensten Waschmaschinenreiniger auf die unterschiedlichsten Kriterien, wie etwa Wirksamkeit und Preise, hin überprüft. Die diversen Erfahrungen, die die Tester bei einem Waschmaschinenreiniger Vergleich sammeln, werden übersichtlich zusammengefasst und anschließend ebenfalls ein Waschmaschinenreiniger Testsieger ausgewählt. Bei dem Waschmaschinenreiniger Testsieger handelt es sich um das Produkt, das in einem solchen Test am besten abgeschnitten hat. Der beste Waschmittelreiniger eines Tests ist somit auch gleichzeitig eine Empfehlung der Tester zum Kauf. Alternativ hierzu bieten sich aber auch die Produkte an, die es auf die anderen oberen Ränge von einem Waschmittelreiniger Test geschafft haben. So ist es einfach und schnell möglich, sich für einen bestimmten Reiniger zu entscheiden. Natürlich kann ein Waschmittelreiniger Test ebenfalls dazu verwendet werden, um herauszufinden, welcher Waschmittelreiniger günstig ist, denn auch ein Preisvergleich ist hiermit unkompliziert durchführbar.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Waschmaschinenreiniger – einfach und schnell zu einer sauberen Waschmaschine
Loading...

Einen Kommentar schreiben