Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Grillreiniger – das nächste Barbecue sauber beginnen

Grillreiniger Sobald die ersten richtig wärmenden Sonnenstrahlen als Frühlings- oder Sommerboten unsere Gärten und Balkons erreichen, beginnt die Grillsaison. Damit das Angrillen entspannt starten kann, werden die prachtvollen Grills ausgepackt, auf Vordermann gebracht und von oben bis unten geschrubbt, um den kommenden Fleischgenuss nicht zu vermiesen. Da leider nach dem Grillen oft vergessen oder bewusst vermieden wird, die häufig eingesetzten Parts des Grills zu säubern, ist diese Aufgabe aber etwas Zeit- und Nerven-raubender. Mit den richtigen Reinigungsprodukten und Hilfsmitteln klappt allerdings auch das Grill Reinigen ohne Weiteres. Welcher Grillreiniger eingesetzt werden kann und auf was beim Kauf und bei der Nutzung geachtet werden sollte, erfahren Sie nachfolgend.

Grillreiniger Test 2020

Die wichtigsten Hilfsmittel für den Profi am Grill

Grillreiniger Ob in der Gastronomie oder Zuhause, ein Reiniger für Grill Säuberungen chemischer Art allein reicht in der Regel nicht aus, um hartnäckige, stark eingebrannte Verschmutzungen zu lösen. Da die beim Grillen entstehenden Reste allerdings immer am Rost haften, wie mit Superkleber angebracht, müssen gewisse Hilfsgeräte her, die das Säubern vereinfachen. Fettspritzer, verbrannte Grillreste oder Kohlestaub: Beim Grillen entsteht der hartnäckigste schmutz überhaupt, weshalb das Grill Reinigen mitunter zur Königsklasse des Putzens gehört. Möchte man sich die Reinigung vereinfachen, sollte man beim Frühjahrsputz des Grills unter anderem folgende Hilfsmittel zusätzlich zum Grillreiniger kaufen und bereitlegen:

» Mehr Informationen
  • Grillrost-Reinigungsbürsten (meist mit verschiedenen Bürstseiten erhältlich, davonb welche aus Kunststoff und Metall)
  • Spülschwämme
  • Spüllappen (am besten alte, nicht mehr benötigte Varianten) Putzhandschuhe zum Schutz der Haut

Die besten Grillreiniger für alle, die es einfach mögen

Nach dem Grillreiniger Test oder Grillreiniger Vergleich lassen sich ganz unterschiedliche Grillreiniger kaufen, die verschiedene Anwendungsformen ermöglichen. So gibt es unter anderem Reiniger für Gasgrill Besitzer zu kaufen, aber auch spezielle Reiniger für Holzkohlegrill Varianten – der einzige Unterschied zwischen den beiden liegt in der Regel darin, dass die Reiniger für Holzkohlegrill Geräte etwas aggressiver in ihrer Zusammensetzung hergestellt wurden, um die teilweise hartnäckigeren Verschmutzungen durch Holzkohle – die bei Gasgrills natürlich nicht entstehen – zu lösen. Reiniger für Gasgrill und Holzkohlegrill Geräte kommen in diesen Formen daher:

» Mehr Informationen
  • Grillreiniger Spray
  • Grillreiniger Schaum
  • Flüssige Reiniger für Grill Modelle

Dabei gelten jene Varianten den Erfahrungen nach als Grillreiniger Testsieger, die eine möglichst einfache Anwendung ermöglichen. Testberichte zeigen unter anderem, dass jede Option ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile mit sich bringen:

Art des Grillreinigers Grillreiniger Spray Grillreiniger Schaum flüssige Grillreiniger
Vor- und Nachteile
  • einfaches Auftragen
  • leicht zu dosieren
  • die Hände bleiben sauber
  • erreicht alle Winkel des Grills
  • handliche Verpackung
  • schnell aufgebraucht, da nicht sehr sparsam dosiert wird
  • haftet an den betroffenen Stellen, ohne abzulaufen – daher besseres Einwirken möglich
  • erreicht alle Winkel gut
  • auch für empfindlichere Oberflächen gut geeignet
  • wird ebenfalls schnell aufgebraucht
  • kann sehr sparsam dosiert werden
  • in großen Mengen preiswert erhältlich
  • effektiv
  • Anwendung nicht immer einfach
  • Kanister mit Reinigungsmittel oft schwer

On Reinigungsmittel flüssiger Art oder doch die Grillreiniger Bürste – bei diesen Marken wird man ganz sicher fündig, wenn man seinen Edelstahl Grill oder einfache Grillwannen aus Gusseisen effizient von Schmutz befreien möchte:

  • Domol
  • Denk mit
  • K2r
  • Glix
  • Prowin
  • Mellerud
  • Zekol
  • Grillex
  • Sidol
  • Calgofix
  • Becher

Die Grillreiniger dieser Marken kann man nach dem Grillreiniger Test günstig in Drogeriemärkten wie Rossmann oder dm ergattern, aber auch in dem ein oder anderem Online Shop lassen sich Grillreiniger günstig ergattern. Hier gelten allerdings nicht nur die Preise der Produkte selbst, sondern nach dem Grillreiniger Test und Preisvergleich auch die Kosten für den Versand.

Unsere Empfehlung: Ein guter Grillreiniger muss sich nicht nur auf den Gartengrill beschränken, sondern kann sich auch in der Küche als hilfreich erweisen. Es gibt nämlich Backofen und Grillreiniger zu kaufen, die nach dem Grillreiniger Test hartnäckige Krusten und Eingebranntes am Grillrost und im Backofeninneren effizient entfernen. Ein solcher Backofen Grillreiniger schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe und gehört damit für manche Nutzer zum klaren Grillreiniger Testsieger.

Übrigens gibt es auch das Grillreiniger Gel zu kaufen, das nach dem Grillreiniger Test beim Einweichen besonders hilfreich ist und je nach Art des Produktes nicht selten auch als Backofen und Grillreiniger verwendet werden kann.

Beachtenswertes für den Grillreiniger Kauf und dessen Nutzung

Ob Grillreiniger Weber Grill Sorten, Dr Becher Grillreiniger oder Grillreiniger Zekol Produkte – ein bester Grillreiniger landet nur im eigenen Einkaufskorb, wenn man weiß, worauf beim Kauf zu achten ist. So kann man ruhig zum Grillreiniger günstig greifen, wenn dieser nach dem Grillreiniger Test keine für die Atemwege giftigen Dämpfe verursacht. Dies lässt sich meist in den Herstellerangaben nachlesen. Da recht scharfe und ätzende Chemikalien bei Grillreinigern verwendet werden, sollte bei den Dr Becher Grillreiniger, Grillreiniger Weber Grill, Grillreiniger Prowin und Grillreiniger K2r Varianten Folgendes beachtet werden: Zunächst einmal sollten die Reiniger wegen enthaltenem Aerosol nicht eingeatmet werden – die Nutzung an der freien Luft oder bei weit geöffneten Fenstern ist daher ein Muss. Wegen säurehaltigen und ätzenden Inhaltsstoffen sollten die Mittel außerdem nicht mit Haut, Schleimhäuten und Augen in Kontakt kommen. Außerdem gilt: Ob Grillreiniger Dr. Becher oder andere Varianten – die Mittel sollten für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden, da sie giftig sind. Wegen der umweltschädigenden Eigenschaften sollte auch sparsam mit den Produkten umgegangen werden.

» Mehr Informationen

Bei der Nutzung allgemein ist folgende Vorgehensweise hilfreich:

  • Vollständige Entleerung des Grills, zu säubernde Teile wie der Rost sollten abgenommen werden
  • Auftragen der Grillreiniger
  • 5-10 Minuten einwirken lassen
  • mit oben erwähnten Hilfsmitteln grobe Verschmutzungen entfernen
  • Spülschwämme oder Reinigungstücher zum Nachputzen nutzen
  • Mit Wasser nachspülen und trocknen lassen, fertig!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Grillreiniger – das nächste Barbecue sauber beginnen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen