Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Herdanschlusskabel – die ideale Verbindung zwischen Anschluss und Herd

Herdanschlusskabel Um den Herd an den Starkstromanschluss in der Küche anzuschließen, brauchen Sie ein Herdanschlusskabel. Dieses spezielle Kabel ist bei jedem Hersteller ähnlich aufgebaut und wird in unterschiedlicher Länge angeboten. Ob Ihr Herdanschlusskabel 5 m lang sein soll oder auch ein E-Herd Anschlusskabel mit einer Länge von 10 m benötigt wird, hängt vor allem von den Gegebenheiten Ihrer Küche ab. Bevor Sie ein Herdanschlusskabel kaufen, sollten Sie sich darüber informieren, wie Sie richtig den Herd anschließen und woran Sie eine gute Qualität erkennen.

Herdanschlusskabel Test 2020

Woran erkennen Sie ein E-Herd Anschlusskabel?

Herdanschlusskabel Suchen Sie ein Herdanschlusskabel, gilt zunächst zu klären, welchen Küchenherd Sie besitzen. Die meisten Küchenherde setzen für den Betrieb Starkstrom voraus. Starkstrom arbeitet mit deutlich mehr Energie als eine normale Steckdose. Nur selten ist ein Küchenherd auf den Herdanschluss 230V ausgelegt.

» Mehr Informationen

Grundsätzlich brauchen Sie, wenn Sie einen Herd anschließen möchten, ein Kabel mit der Kennzeichnung H05-VV-F. Diese Kabel wurden speziell für die Nutzung in der Küche entwickelt und bieten sich hier für die mechanische Beanspruchung mittlerer Stärke an. Der innere Aufbau ist bei allen Kabeln gleich. So besitzt sowohl das Herdanschlusskabel 7m als auch das Herdanschlusskabel 3m im Inneren fünf Einzelleitungen. Bei ihnen handelt es sich um extrem feine Kupferdrähte.

Die Drähte in der Herdanschlussleitung sind farbig markiert, was den Anschluss im Splitter erleichtern soll. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, welche Farben für die Drähte im Herdanschlusskabel verwendet werden:

Farbe Phase Anschlüsse
Braun Phase 1 L1
Schwarz Phase 2 L2
Blau Erdung PE
Grau Phase 3 L3
Grün bzw. Gelb Neutralleiter N

Damit die Drähte im Herdanschlusskabel 10m oder der Herdanschlussleitung 5 m vor äußeren Einflüssen geschützt werden, befinden sie sich in einem Mantel aus robustem Kunststoff. Der Kunststoffmantel hält die Leitung auch bei großer Länge flexibel.

Unterschiedliche Maße beim Herdanschlusskabel

Wenn Sie ein Herdanschlusskabel günstig im Handel finden, stellt sich natürlich die Frage, welches Maß das Richtige ist. Entscheidend sind hier zwei Aspekte. Zum einen muss die Länge genannt werden. Gängig sind hier:

» Mehr Informationen
  • Herdanschlusskabel 5 m
  • Herdanschlusskabel 7m
  • Herdanschlusskabel 3m
  • Herdanschlussleitung 10m

TIPP: Das Herdanschlusskabel muss so lang sein, dass Sie damit problemlos Herd und Starkstromanschluss verbinden können. Achten Sie aber darauf, dass es nicht zu lang ist, da es sonst schwer wird, das Kabel hinter dem Schrank zu verlegen.

Neben der Länge spielt vor allem der Querschnitt eine wichtige Rolle. Standardmäßig ist der Querschnitt von 2,5 mm². Neben dem Herdanschlusskabel 5×2,5 mm² gibt es Ausführungen mit einem Querschnitt von 1,5 mm². Die beiden Varianten unterscheiden sich nicht nur in der Querschnittsausführung voneinander, sondern eben auch in der maximalen Stromstärke. So ist die maximale Stromstärke beim Herdanschlusskabel 5×2,5 mm² mit bis zu 21 Ampere höher als bei der Ausführung mit 1,5 mm² Querschnitt.

Möchten Sie über einen Starkstromanschluss mehrere Küchengeräte mit dem nötigen Starkstrom versorgen, sind Sie auf einen Splitter angewiesen. Der Splitter ist komplexer als ein einfacher Stecker.

Wo können Sie Ihre Herdanschlussleitung kaufen?

Wenn Sie ein Herdanschlusskabel suchen, weil Sie Ihr Bestehendes verlängern möchten oder beispielsweise einen neuen Anschluss legen müssen, können Sie auf verschiedene Angebote im Online Shop oder auf regionaler Ebene zurückgreifen. Regional können Sie bei Saturn und Media Markt das Herdanschlusskabel kaufen. Sie bekommen das Herdanschlusskabel günstig auch in Baumärkten wie Bauhaus, Obi und Hagebau. Entsprechende Angebote halten außerdem Hornbach und Toom bereit. Möchten Sie einen Herdanschlusskabel Testsieger bestellen, bietet sich der Online Anbieter Conrad an. Er wirbt unter anderem mit einem zügigen Versand und einem vielversprechenden Preis-Leistungsverhältnis.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Herdanschlusskabels

  • sichere Übertragung hoher Stromstärken
  • verschiedene Längen verfügbar
  • farbig markiert für einfachen Anschluss
  • mit sicherem und flexiblem Kunststoffmantel
  • unterschiedliche Querschnitte
  • kleinere Querschnitt auf weniger Leistung ausgelegt

Welches Herdanschlusskabel ist das Beste?

Da der Herdanschluss 230V eher unüblich ist, müssen Sie sich beim Anschluss von Backofen und Kochfeld zwangsläufig irgendwann mit der richtigen Herdanschlussleitung auseinandersetzen. Die besten Herdanschlusskabel erfüllen in der Regel die immer gleichen Voraussetzungen und Eigenschaften:

» Mehr Informationen
  • Achten Sie darauf, dass die Kabel der Herdanschlusskabel Querschnitt Norm entsprechen.
  • Berücksichtigen Sie die richtigen Anwendungsbereiche. Möchten Sie das Kabel Outdoor verlegen, muss es auch für den Außenbereich geeignet sein.
  • Gute Herdanschlusskabel haben einen Querschnitt von 2,5 mm².
  • Wählen Sie die für Ihren Bedarf benötigte Länge sorgsam aus.

Bestellen Sie Ihre Herdanschlussleitung online, können Sie hier Testberichte und Erfahrungen von anderen Käufern in die Entscheidung einfließen lassen. Doch auch das beste Herdanschlusskabel muss nicht unbedingt teuer sein. Führen Sie in jedem Fall einen Preisvergleich durch. Preise für ein Kabel, das Sie aufgrund einer Empfehlung favorisieren, können sehr unterschiedlich sein.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Herdanschlusskabel – die ideale Verbindung zwischen Anschluss und Herd
Loading...

Einen Kommentar schreiben