Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Welche Haushaltsgeräte-Trends erwarten uns 2021?

Comfee HaushaltsgeräteAuf der IFA, der führenden Technikmesse, wurden die Trends unter den Haushaltsgeräten 2021 vorgestellt. Dabei fällt eins auf: Im Haushalt wird es künftig viel innovativer und smarter. Herd, Backofen, Spülmaschine, Kühlschrank und andere Geräte lassen sich auf Wunsch über eine App Steuern und können sogar miteinander kommunizieren. Die Hersteller legen sich ordentlich ins Zeug, um den Trend in die Küche zu bringen und das zu adäquaten Preisen. Was vor einigen Jahren nur Sterne-Gastronomen vorenthalten war, kann jetzt jeder in seiner eigenen privaten Küche erleben und selbst Teil der Küchengeräte-Revolution sein. Der Ratgeber zeigt, welche Küchen-Highlights 2021 warten.

Apps als Küchen-Ergänzung im Kommen

Welche Haushaltsgeräte-Trends erwarten uns 2021?Apps gibt es mittlerweile in nahezu allen Bereichen, beispielsweise:

» Mehr Informationen
  • Banking
  • Essensbestellung
  • Gaming
  • Kommunikation

2021 sollen Apps auch verstärkt in der Küche zur Anwendung kommen und für ein einzigartiges Kocherlebnis sorgen. Die ein oder andere große Marke hat bereits angekündigt, eigene mobile Anwendungen für das Smartphone und/oder Tablet kostenlos bereitzustellen, um damit beispielsweise Rezepte noch leichter umsetzbar zu machen.

In solch einer App können sich Koch-Begeisterte beispielsweise mithilfe ihres Kühlschrankinhaltes das passende Rezept aussuchen und im Handumdrehen umsetzen. Wer dabei zusätzliche Hilfe benötigt, findet in der App auch:

  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Videos für die Umsetzung
  • Tipps für optimales Gelingen

App-gesteuerte Koch-Kontrolle

Einige mobile Anwendungen gehen sogar noch einen Schritt weiter und kontrollieren auf Wunsch den Kochvorgang optimal. Das verspricht viele Vorzüge, hat aber auch einige Nachteile:

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von einem appgesteuerten Kochvorgang

  • Kochen tatsächlich für jedermann möglich, auch bei völliger Unkenntnis
  • automatische Temperaturkontrolle, sodass nichts anbrennen kann
  • effizienteres Kochen durch die Sensorik
  • Geräte und technische Ausstattung für die App-Anwendung sind (noch) Preis intensiv

App beschleunigt Geschirrspüler auf Wunsch

Nicht nur am Herd kann die mobile Anwendung exzellente Ergebnisse erzielen, sondern auch beim Spülen. Wer einen Geschirrspüler-Typ der neuesten Generation mit der markeneigenen App erwirbt, kann den Spülvorgang noch effizienter gestalten. Es gibt dafür innovative Programme, welche den Vorgang um das X-Fache beschleunigen, wenn beispielsweise kurzfristig Besuch erwartet wird.

» Mehr Informationen

Damit alle Teller und Tassen Einsatz bereit sind, wird die Information einfach via App-Steuerung an den Geschirrspüler weitergegeben und dieser reinigt wie von Geisterhand in der gewünschten Zeit. Es gibt aber auch spezielle Waschprogramme, welche auf Energieeffizienz setzen und das Geschirr besonders Wasser- und energiesparend reinigen.

Dass Herd und Spülmaschine immer intelligenter werden, ist nichts Neues. Doch nun werden auch Kühlschränke richtig eigenständig und unterstützen mit Köpfchen und smarten Innovationen. 2021 können Kühlschränke nicht nur die optimale Temperatur für einzelne Bereiche regeln und Vereisung im Frostfach vorbeugen. Nein, sie können noch viel mehr:

» Mehr Informationen
  • Kühlschrank-Inhalt übermitteln
  • Kühlschrank-Inhalt via Foto/Video anzeigen
  • Bestellsignale für Lebensmittel abgeben

Nahezu jede große Marke für Haushaltsgeräte hat innovative Kühlschränke im Programm. Die App-Steuerung ist auch hier im Fokus, denn mit dem Smartphone oder Tablet ist noch viel mehr möglich. Wer unterwegs rasch etwas einkaufen möchte und nicht genau weiß, was noch im Kühlschrank ist, kann mithilfe der App beispielsweise einen Blick in seinen eigenen Kühlschrank werfen.

Kaffee automatisch zubereiten: 2021 gibt es Baristas für zu Hause

Wer träumt nicht von einem frisch aufgebrühten Kaffee am Morgen? Mithilfe der Haushaltsgeräte-Trends 2021 kann es den Kaffee sogar in Barista-Qualität geben. Die klassische Filter-Kaffeemaschine wird durch innovative Maschinen-Lösungen ersetzt, mit denen selbst Bohnen frisch und ganz leise gemahlen werden können. Die innovativen Kaffeemaschinen verfügen aber noch über viel mehr Features:

» Mehr Informationen

Viele Kaffeeautomaten gibt es sogar mit der App-Steuerung, sodass der Kaffee ganz einfach via Display-Button zubereitet werden kann. Zugegeben, ans Bett wird er noch nicht durch die Maschine gebracht, aber vielleicht ist das schon bald ein neuer Trend im Haushaltsgeräte-Sektor.

Tipp: Damit der Kaffee auch richtig gut schmeckt, sind die Bohnen entscheidend. Es gibt Kaffeebohnen in verschiedenen Röstgraden – von mild bis stark. Für einen würzigen Espresso eignen sich vor allem Arabicabohnen, da sie einen unnachahmlichen Geschmack beim Mahlen und frühen entfalten. Wer es etwas milder möchte, kann auch auf Kaffeemischungen bestehend aus Arabica und anderen Bohnensorten setzen.

Waschmaschine und Trockner werden 2021 noch intelligenter

Die Innovation bei den Haushaltsgeräten geht auch an Waschmaschine und Trockner nicht spurlos vorbei. 2021 steht ganz im Zeichen der Innovationen beim Waschen, denn die Programme werden immer smarter. Dazu gehört es, dass:

» Mehr Informationen
  • Programme individualisiert werden können
  • die Waschmaschine eigenständig Dosierungen berechnet
  • Fehlermeldungen gut verständlich dargestellt werden

Waschmaschine-Trends zeigen deutlich, dass die Geräte über große Displays verfügen, welche sämtliche Features und Meldungen anzeigen. Statt lange in der Bedienungsanleitung suchen zu müssen, sehen die User auf einen Blick, welches Programm gerade läuft und welche möglichen Fehler es gibt. Wer eine hochautomatisierte Waschmaschinen-Art sucht, muss zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, bekommt dafür allerdings das Innovationspaket zum Wäschewaschen. Angefangen von der automatischen Waschmitteldosierung über die richtige Zuteilung der Wassermenge bis hin zum optimalen Trocknen – besonders innovative Waschmaschinen machen die Haushaltsführung so richtig einfach.

Keine Angst vor Ausfälle: die kluge Waschmaschine ertränkt das Badezimmer nicht

Die Waschmaschine läuft aus, überflutet das ganze Badezimmer und sorgt womöglich noch für einen Deckenschaden. Eine Horrorvorstellung, die wohl jeder schon einmal mit seiner Waschmaschine hatte. Keine Angst, die neuen Modelle sorgen auch hier für Abhilfe, denn sie haben beispielsweise einen Aqua-Stopp oder zeigen innovative in der App an, wenn es zu Störungen kommt.

» Mehr Informationen

Das automatische Abschalten gehört bei den Waschmaschinen der neuesten Generation ebenfalls zum gelungenen Feature, denn dadurch braucht sich niemand mehr Sorgen machen, wenn die Waschmaschine allein zu Hause läuft. Wer eine App nutzt, kann den Arbeitsfortschritt der Waschmaschine ortsunabhängig kontrollieren und sie auf Wunsch (wenn die Verknüpfung mit der App besteht) ausschalten oder das Programm ändern. Kommt es zu einer Fehlermeldung, vermittelt die Waschmaschine (falls gewünscht) automatisch sämtliche Informationen an den Service, sodass dieser effizient helfen kann.

Tipp: Wer viele Hemden wäscht, kann mit der richtigen Maschine Geld für die Reinigung sparen. Mittlerweile gibt es bei innovativen Haushaltsgeräten ein Anti-Knitter-Programm. Einige Hersteller haben sogar ein besonderes Hemden-Programm entwickelt, sodass die Fasern schonend gereinigt und fast ohne Knittern ausgegeben werden.

Bildnachweise: Adobe Stock / gonzalocalle, Amazon / Comfee

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Welche Haushaltsgeräte-Trends erwarten uns 2021?
Loading...

Einen Kommentar schreiben