Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Selbstreinigungsfunktion beim Staubsauger wirklich sinnvoll?

Rowenta HaushaltsgeräteWer sich einen neuen Staubsauger zulegen möchte, ist womöglich überrascht davon, welche Funktionen diese Geräte inzwischen zu bieten haben. Immerhin gibt es mittlerweile auch Saugroboter oder Sie können sich für einen Staubsauger entscheiden, mit dem Sie sowohl nass als auch trocken sorgen können. Selbst spezielle Aschesauger für Kaminbesitzer sind am Markt erhältlich. Doch wie steht es um eine Selbstreinigungsfunktion Ihres neuen Staubsaugers? Ist dieses Features wirklich sinnvoll und die möglichen Mehrkosten bei der Anschaffung wert? Welcher Teil des Staubsaugers reinigt sich überhaupt selbst? Wir klären Sie gerne zu diesem Thema auf. Die nachfolgenden Tipps und Informationen sind also Teil von unserer umfassenden Kaufberatung bei der Suche nach dem geeigneten Staubsauger für Ihren Bedarf.

Welcher Teil des Staubsaugers reinigt sich selbst?

Selbstreinigungsfunktion beim Staubsauger wirklich sinnvoll?Wenn von einem Staubsauger mit Selbstreinigungsfunktion die Rede ist, dann handelt es sich meist um ein Modell mit einem selbstreinigenden Filter. Dies ist insofern wichtig, als dass sich ein verstopfter Filter negativ auf die Saugleistung auswirken kann. Wenn die Saugleistung auch über einen längeren Zeitraum des Saugens hinweg oder bei eher grobem sowie sehr feinem Schmutz konstant bleiben soll, dann sich kann diese Funktion also durchaus als sehr nützlich erweisen. Auch für alle Allergiker ist ein derartiger Staubsauger womöglich interessant. Denn je weniger der Reinigungsarbeiten Sie selbst übernehmen müssen, desto weniger kommen Sie mit den Stoffen, auf die Sie allergisch reagieren, in Kontakt.

» Mehr Informationen

Tipp: Wenn Sie sich für einen Staubsauger interessieren, bei dem Sie sich nicht um das Entleeren des Beutels oder Saugbehälters kümmern müssen, dann müssen wir Sie leider enttäuschen. Denn das ist mit der Selbstreinigungsfunktion bei einem Staubsauger nicht gemeint. Vielmehr geht es, wie bereits beschrieben, rein um die Filterselbstreinigung.

Wie funktioniert die Selbstreinigung des Filters?

Doch wie genau funktioniert die eben beschriebene Selbstreinigungsfunktion eines Staubsaugers denn nun in der Praxis? Dies ist ganz einfach erklärt. Die meisten Staubsauger mit solch einem Feature setzen auf das Prinzip der Vibration. Indem der Filter vibriert, kann der Schmutz nicht so gut haften. Vielmehr sammeln sich die Schmutzpartikel am Boden des Auffangbehältnisses, welches speziell für den Filterschmutz vorgesehen ist. Die Vibrationen können gleichzeitig dafür sorgen, dass der Schmutz nicht nur gesammelt, sondern durch das Rütteln auch noch verdichtet wird.

» Mehr Informationen

Somit dauert es relativ lange, bis die Auffangschale voll ist und Sie aufgrund eines zugesetzten Filters mit einem Saugkraftverlust rechnen müssen. Allerdings gilt es, wie Ihnen wahrscheinlich bereits klar sein dürfte, auch in diesem Fall den Filter später zu reinigen – und zwar zumindest indirekt. Schließlich muss die Auffangschale regelmäßig entleert werden. Falls Sie damit zu lange warten, kann sich der Schmutz doch am Filter absetzen. Dann greift die Selbstreinigungsfunktion also nicht mehr.

Hinweis: Trotz aller Vorteile müssen Sie also weiterhin daran denken, dass Sie alle nötigen Schritte ergreifen, damit der Filter von Ihrem Staubsauger auf Dauer so sauber wie möglich bleibt.

Staubsauger mit einer selbstreinigenden Bürstenrolle

Eine zweite Staubsaugerart, die ebenfalls mit einer Form der Selbstreinigung einhergeht, sind Sauger, bei denen sich die Bürstenrolle selbst reinigt. Diese Art der Staubsauger ist für viele Haushalte interessant. Denn ob es sich nun um Hundehaare, menschliches Haar, andere Tierhaare oder Teppichflusen handelt, die Bürstenrollen eines Staubsaugers können sich schneller zusetzen, als Ihnen dies wahrscheinlich lieb ist. Das Reinigen der Bürste ist dabei nicht nur nicht sonderlich angenehm, sondern mitunter auch recht zeitaufwendig. Ein Staubsauger, der diese Arbeiten eigenständig übernimmt, kann daher gerade für Hunde- oder Katzenhalter eine sinnvolle Anschaffung darstellen. Allerdings gilt es Folgendes zu bedenken:

» Mehr Informationen
  • bei extrem vielen Haaren kommen auch diese Sauger an ihr Limit
  • am besten die aktuellen Testberichte lesen und prüfen, ob die Selbstreinigungsfunktion des jeweiligen Geräts das hält, was sie verspricht
  • beim Saugen immer mal prüfen, ob die Selbstreinigungsfunktion noch funktioniert oder Sie von Hand nachhelfen müssen

Vor- und Nachteile eines Staubsaugers mit Selbstreinigungsfunktion

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Staubsaugern mit der eben angesprochenen Selbstreinigungsfunktion haben wir nachfolgend noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • Arbeitsersparnis bei der Filterreinigung
  • konstant hohe Saugkraft – auch bei Kaminsaugern oder Saugern, die auf Baustellen oder in Werkstätten zum Einsatz kommen
  • für Allergiker interessant
  • nicht alle Staubsauger am Markt haben dieses Feature zu bieten
  • teilweise höhere Kosten für einen derartigen Staubsauger

Welche Marken bieten Sauger mit einer Selbstreinigungsfunktion an?

Wie bereits angesprochen, sind es längst noch nicht alle Marken, die eine Selbstreinigungsfunktion bei ihren Staubsaugern für Sie im Angebot haben. Wenn Sie sich für eine der genannten Arten der Selbstreinigung interessieren, werden Sie sich also womöglich etwas länger nach dem passenden Staubsaugermodell umsehen müssen. An dieser Stelle möchten wir Sie noch darauf hinweisen, dass es sich bei Staubsaugern mit einem selbstreinigenden Filter in den meisten Fällen um Aschesauger handelt. Diese Kaminsauger sind also nicht für jeden Haushalt interessant. Da Asche aus einem Ofen oder Kamin den Filter eines Saugers jedoch extrem schnell zusetzen kann, handelt es sich dabei durchaus um eine nützliche Zusatzfunktion, die Sie nicht mehr missen werden wollen, wenn Sie erst einmal solch einen Sauger nutzen. Auch Werkstattsauger verfügen meist über einen derartigen Filter, der sich selbst reinigt. Ein Staubsauger mit einer selbstreinigenden Bürste findet hingegen in weitaus mehr Haushalten Verwendung. Welche Marken Sie sich auf der Suche nach dem passenden Gerät näher anschauen sollten, zeigen wir Ihnen anhand der nachfolgenden Tabelle zum Abschluss gerne:

» Mehr Informationen
AEG Syntrox Germany CLEVA DE
ROWI Kärcher Bosch
Festtool Makita Menzer

Bildnachweise: silverkblack / Fotolia.com, Amazon/ Rowenta

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Selbstreinigungsfunktion beim Staubsauger wirklich sinnvoll?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen